Canada All-in-Paket in Kanada

"Kanada: groß, grün und vielseitig!"

  • Work & Travel
  • Kanada
  • 12 Monate

Erfahrungsbericht von

19.06.2016

Tatjana schrieb:

"Kanada: groß, grün und vielseitig! Vorgestellt habe ich mir wahnsinnig schöne Landschaften, kalte, verschneite Winter, mäßig warme Sommer und freundliche, zuvorkommende Menschen. :-) Ich wurde nicht enttäuscht!

Es war eine wahnsinnig tolle, ereignisreiche und lehrreiche Erfahrung, die ich im Leben nicht hätte verpassen wollen! Offenherzige Menschen, verschiedenste Lebensweisen und neue Länder kennenzulernen und zu erkunden hat nicht nur mein Weltbild erweitert, sondern mir auch sehr mit meiner Studienwahl weitergeholfen! Reisen ist nach diesem Jahr für mich zu einer noch größeren Passion geworden als davor!

Einen typischen Tagesablauf gab es für mich nicht! Da ich von Osten nach Westen und durch die USA gereist bin und deshalb in den meisten Städten nur wenig Zeit hatte, waren meine Tage so unterschiedlich wie Tag und Nacht und mit allen nur möglichen Unternehmungen vollgestopft! Dennoch habe ich natürlich auch für einige Monate gearbeitet. Als Kassiererin im Lebensmittelladen, als Reinigungskraft im Hotel und als Barista in einem Coffeeshop. Was ich genau gemacht habe, kann man sich wohl bei diesen Arbeitsfeldern gut vorstellen. ;-) Des Weiteren habe ich auch noch zweimal das Farmleben genießen und erleben dürfen. Mit täglichen Aufgaben wie zum Beispiel Unkraut jäten, Tiere füttern, Ställe ausmisten, Hühner rupfen und Brote/Kuchen backen. Der Umgang mit Kunden war so gut wie in jedem meiner Jobs die Haupterfahrung, die ich gemacht habe, aber auch meine Teamfähigkeit und Genauigkeit wurden durch diese Arbeiten gestärkt. Ich wusste schon im Vorhinein, dass die Arbeiten, die ich verrichten würde, weder wahnsinnig gut bezahlt, noch super spannend sein würden, aber das ist eben Work & Travel!

Am meisten erstaunt hat mich wahrscheinlich die wahnsinnig große Hilfsbereitschaft der Kanadier! Wusste man einmal den Weg nicht, war sofort jemand zur Stelle und hat weitergeholfen (man musste nicht mal fragen, doof in die Gegend schauen hat auch schon gereicht ^^) Die Spannweite meiner Unternehmungen war so groß, wie das Land bzw. der Kontinent selbst! Vom Wandern, über Skifahren und Bootstouren bis hin zu Radtouren über die Golden Gate Bridge und Musicalbesuchen in New York war alles mit dabei! Dazu kamen noch Walsichtungen auf Vancouver Island, ein Surfkurs in Ucluelet, Tauchen auf Hawaii und Skifahren in den Rocky Mountains

Das Team vor Ort war das ganze Jahr über eine große Hilfe, ob Gepäckaufbewahrung, Briefnachsendung oder einfach als Informationsquelle! Ein Super Service! Dieses Jahr war (wenn man das überhaupt sagen darf) das Beste meines bisherigen Lebens! Neue Leute, Kulturen und Länder zu bereisen und zu erforschen war einfach fantastisch! Ich kann nur jedem anderen Schulabsolventen raten ein Work & Travel-Jahr (oder auch nur ein paar Monate) zwischen Abitur und Studium/Arbeit einzulegen, denn ihr werdet höchstwahrscheinlich keinen anderen Zeitpunkt in eurem Leben finden, an dem ihr einfach ein ganzes Jahr Auszeit nehmen könnt!!! : )

Zum Schluss noch ein paar Tipps: Packt praktisch und nicht zu viel! Ein voller Rucksack ist auch trotz geringem Eigengewichts sehr schnell sehr schwer. :-D Habt immer etwas Bargeld zur Hand, falls die Kreditkarte mal nicht funktionieren sollte und grad kein Travelbuddy zur Hand ist, der etwas ausleihen könnte! Denn wenn ihr nicht mal mehr genug habt, um zum Flughafen zu kommen und nicht so viel Glück habt einen so tollen fremden(!) Menschen zu finden, der euch einfach so 20$ gibt, dann kann es schnell teuer werden...."

Erfahre mehr über das Projekt, das Tatjana L. so begeistert hat: Canada All-in-Paket in Kanada