Aussie All-In-Paket in Australien

"Es war die beste Entscheidung meines Lebens."

  • Work & Travel
  • Australien
  • 1 Jahr

Erfahrungsbericht von (23 Jahre)

2018-03-28

Alisa schrieb:

"Mein typischer Tagesablauf bei meiner Farmarbeit begann um 5:00 Uhr und 45 Minuten später begann die Farmarbeit. Zwischen 16:00 und 17:00 Uhr war Feierabend und dann habe ich zu abend gegessen und den Abend mit anderen Backpackern ausklingen lassen.
Zur Fruitpicking Saison war es ziemlich einfach einen Job zu finden, da ich über den Campingplatz immer neue Jobs vermittelt bekommen habe, aber am Ende der Saison wurde es eher schwieriger,
In meiner Freizeit habe ich Tagesausflüge an den Strand gemacht oder bin in den verschiedenen National Parks in der Umgebung klettern gegegangen.
An der Küste sind die Menschen sehr offen und freundlich zu Backpackern, wenn man jjedoch mehr ins Inland geht, habe ich die Erfahrung gemacht, dass es schwieriger wird Anschluss zu finden.
Der schönste Moment für mich war das Ankommen und die ersten darauffolgenden Tage. Mit der Landung in Sydney, ist der ganze Reisestress wie weg geblasen gewesen. Im Hostel und im WTC Office konnte ich schnell Freunde finden, die auch kein Heimweh zuließen.
Es war die beste Entscheidung meines Lebens. Ich habe für mich beschlossen, kein einfaches Leben zu führen und ich werde künftig auf jeden Fall noch mehr reisen.

Meine Tipps an zukünftige Weltenbummler:
Nichts im Voraus planen. Das geht schief und gehört auch nicht zur australischen Kultur. Einfach Leben und genießen! Rock on
Legends!"

Erfahre mehr über das Projekt, das Alisa M. so begeistert hat: Aussie All-In-Paket in Australien