klippe
boote

Welche Vorteile bietet ein Auslandspraktikum in Europa?

Heutzutage geht der Trend hin zu immer weiter weg, immer exotischer. Nicht nur was das Reisen angeht, sondern auch längerfristige Auslandsaufenthalte. Südostasien, Neuseeland, Fidschi... Hauptsache einmal um die Welt gejettet und tolle Schnappschüsse für Instagram geschossen. Doch warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück doch so nah ist?

Im Folgenden klären wir, warum Europa durchaus ein ausgezeichnetes Ziel für dein Auslandsvorhaben ist und welche Vorteile ein Auslandspraktikum bezüglich der späteren Jobsuche, bzw. des Lebenslaufes bietet.

1. Sprachkenntnisse verbessern

parlament

Mal abgesehen vom deutschsprachigen Ausland, bietet dir natürlich jedes Land die Chance deine Sprachkenntnisse zu verbessern. Doch Englisch ist und bleibt Welt- und Wirtschaftssprache, während sich Spanisch beständig auf Platz 2 hält. Welche Reiseziele eigenen sich also besser, um dein Englisch bzw. Spanisch zu verbessern, wenn nicht die Mutterländer England und Spanien?

2. Niedrige Hürden

Oftmals ist einfach, einfach besser. Die Grenzen- und Reisefreiheit innerhalb der Europäischen Union bedeutet für dich und dein Auslandspraktikum, dass du dich im Vornherein um kein langwieriges und kostspielig Visum kümmern musst. Dein Reisepass ist abgelaufen? Auch kein Problem. Die Einreise ist unkompliziert und schnell, und selbst das lästige Geld umtauschen fällt in Ländern wie Irland und Spanien weg. Zudem besteht im europäischen Ausland die Möglichkeit weiterhin von deiner deutschen Krankenversicherung versichert zu bleiben. Bürokratische Steine werden dir noch oft genug in den Weg gelegt, warum diese nicht einfach in Hinsicht auf dein Auslandspraktikum vermeiden?

3. Ein Katzensprung

gruppe

Natürlich ist es spannend in den Flieger zu steigen, einmal um die halbe Welt zu düsen und in einem ganz fremden Land auszusteigen. Doch die europäische Nähe hat auch einige Vorteile. Du sparst dir nicht nur die mehrstündige strapaziöse Anreise und die höheren Fahrtkosten, sondern auch den scheinbar unvermeidlichen Jetlag und das nervige Berechnen des Zeitunterschieds. Zudem ermöglicht dir eine kurze An-, bzw. auch Heimreise Besuche von Freunden und Familie und die Chance für Notfälle oder auch einfach den Geburtstag der Oma nach Hause zu fliegen.

4. Europäische Qualitätsgarantie.

Eine Freiwilligenarbeit in Südafrika , ein Work and Travel in Australien  oder ein Sabbatical in Ecuador – klingt gut, aber für dein Auslandspraktikum soll es doch etwas mehr sein. Gerade, wenn es darum geht deinen Lebenslauf mit einem Auslandsaufenthalt aufzubessern, dann sollte dieser eine gewisse Qualitätssicherheit bieten. Besonders ein Auslandspraktikum im westlichen Europa garantiert dir einen fast überall gleich bewertbaren Standard. Nicht zu missachten ist außerdem immer noch das weltweite Ansehen Europas als Wirtschaftsmacht. Entscheide dich für das Finanzzentrum London, die Tourismushochburgen Südengland oder Dublin, oder die Universitätsstadt Valencia!

5. Kultur und Kulturschock

Strand

Das Essen schmeckt nicht, die Leute sind unpünktlich und sowieso ist alles komisch. So oder so ähnlich hast du es schon einmal erlebt, wenn du einen Kulturschock in einem fremden Land hattest. Der Vorteil von Europa liegt dabei ganz klar auf der Hand: Die Chance, dass anfangs alles komisch ist und du dich nicht wohl fühlst, ist weitaus geringer. Natürlich gibt es auch von Deutschland, über England bis nach Spanien kleine feine Unterschiede, aber diese machen den Reiz des Reisens innerhalb Europas umso spannender ohne zu überfordern. Dabei gibt es für dich trotzdem viel Kultur und reiche Geschichte zu entdecken! Lies hier weiter, was es während deines Auslandpraktikums in London , Südengland , Irland  oder Spanien  zu entdecken gibt.

6. Chancen für die Zukunft

Obgleich du dein Auslandspraktikum planst, um einen Berufszweig auszuprobieren, ein Pflichtpraktikum für deine Uni zu absolvieren oder deinen Lebenslauf aufzupolieren... Es öffnet dir Türen und verschafft dir Kontakte, die dir vorher nicht zur Verfügung standen! Innerhalb der Europäischen Union mag dies bedeuten, dass du die nötigen Voraussetzungen erfüllst, um dich für ein Auslandsstudium zu bewerben oder sogar im Anschluss an dein Auslandspraktikum für eine Festanstellung übernommen wirst. Nutze deine Chance auf eine Karriere im europäischen Ausland!

7. Kurzfristige Planung und Ausreise

Deine Urlaubspläne sind ins Wasser gefallen? Du hast eine Bewerbungsfrist verschwitzt? Oder dich hat einfach mal wieder spontan das Fernweh gepackt? Kein Problem: Im europäischen Ausland finden wir auch noch kurzfristig ein Auslandspraktikum für dich! Und da du weder eine lange Anreise planen, noch ein aufwendiges Visum beantragen musst, bleibt dir umso mehr Zeit für die Vorfreude auf dein Auslandspraktikum in Europa!

tessi

Mache jetzt unseren kostenfreien Bewerbungscheck und erfahre mehr über dein Auslandspraktikum in Europa von unseren Praktikumsexperten!

Deine zuletzt besuchten Projekte