Eine Reihe Buddhas mit orangenem Tuch am Tempel in Ayyutthaya

Ayutthaya

Städteinfo:
Ayutthaya

Diese Insel-Stadt ist wie geschaffen für Kultur- und Natur-Liebhaber. Sie bietet dir ruhige Orte zum Entspannen, die Gemütlichkeit einer Kleinstadt und ist dennoch nah an der gigantischen Stadt Bangkok gelegen.

Die Insel-Stadt Ayutthaya ist mit ihren rund 55.000 Einwohnern recht überschaubar für Asien. Sie liegt eingebettet vom gigantischen Fluss Chao Phraya  80 km nördlich von Bangkok in Zentral Thailand. Die atemberaubende alte Königsstadt überzeugt mit ihrem historischen Charme und ihrer Gemütlichkeit. Ja, das stimmt tatsächlich, auch eine thailändische Stadt kann ruhig sein. Sie ist das komplette Gegenstück zu der tosenden Metropole Bangkok.

In Ayutthaya kannst du eine der mehr als 500 Tempelruinen entdecken, den prachtvollen königlichen Palast bestaunen oder den Banyan- Baum mit dem eingewachsenen Stein-Buddha aufsuchen. Vor allem ist die Stadt durch ihren Geschichtspark bekannt. Dieser zählt seit 1991 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Schlendere durch die Tempel, finde die Statuen und Relikte der Altstadt und lass eine der herausragenden Hinterlassenschaften unserer Welt auf dich wirken. Für einen unvergesslichen Moment sorgt der Sonnenuntergang, der die Tempel in ein leichtes Rot einfärbt und erstrahlen lässt.

Auch wenn die Stadt nicht am Meer gelegen ist, wird Wasser kaum jemand vermissen. Der Stadtkern ist umkreist von Flüssen, an deren Ufern du die Fischer bei ihrer Arbeit beobachten kannst. Wenn du eine Verschnaufpause von deinem Sightseeing-Trip brauchst, lass dich doch einfach in einem Boot rund um die Stadt fahren.

Und wenn du doch mal das Feeling einer Riesenstadt erleben möchtest, bringt dich das Speed Boat in 1,5 Stunden nach Bangkok. Also tauche ein in das historische Thailand und lass dir jeden Tag aufs Neue ein Lächeln ins Gesicht zaubern – nicht umsonst nennt sich Thailand das  "Land des Lächelns".

In Ayutthaya (und auch in anderen Gebieten Thailands) kannst du folgende Projekte besuchen:

Landkarte von Thailand zeigt Praktikawelten Standorte
Ein Buddha zwischen den Wurzeln eines Baums