Teilnehmerin sitzt auf einer Terasse und genießt den Ausblick auf das Meer

Auslandsaufenthalte in Thailand

Länderinfo & Programme im Land

Landkarte von Thailand zeigt Praktikawelten Standorte

Thailand. Tropische Inseln im Süden und Berge im Norden. Egal ob Wandern oder Tauchen - hier kannst du bei deinem Auslandsaufenthalt Thailand erkunden und kommst voll auf deine Kosten. Du begeisterst dich für Kultur? Paläste und Tempel mit goldenen Dächern und reich verzierten Statuen warten auf dich. Du stehst auf pulsierende Großstadt? Bangkok wird dich umhauen!

Unsere Reisetipps

  • Den Nationalsport Thaiboxen ausprobieren
  • Einen klassischen Thai-Tanz anschauen
  • Kopi trinken (auf traditionelle Art hergestellter Thai-Kaffee)
  • Ban Chiang besuchen, eine der ältesten historischen Fundstätten
  • Den liegenden Buddha im Wat Pho-Tempel nahe des königlichen Palastes bestaunen
  • An den Inseln Südthailands tauchen gehen
  • Auf einem Dinner Cruise Boot essen
  • Mit der Magnetbahn in Bangkok fahren
  • Auf einem schwimmenden Markt einkaufen
  • Auf Koh Samui einen Sundowner in der Rocks Bar drinken
  • Auf einen Drink in den Jungle Club auf Koh Samui gehen
Silhouette Palmen mit Hängematte in orange

Warum nach Thailand

  • Eigenes Praktikawelten-Haus
  • Kombination mit Work and Travel möglich
  • Tolle Ausflugsmöglichkeiten
Mir hat einfach alles so gut gefallen, dass ich es kaum in Worte fassen kann!! Lea, Unterrichten in Thailand

Reisebericht lesen

Programme im Land

Finde das passende Programm in Thailand mit dem Praktikawelten-Tripfinder:

wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich
wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich
  • Hauptstadt: Bangkok
  • Sprache: Thai
  • Klima: Januar 26°C, Juli 29°C (Durchschnittstemp. Bangkok)
  • Währung: Bhat (100 THB ~ 2,0 €)
  • Visum: Je nach Programm Touristen- oder Non-Immigrant-Visum
  • Fläche: 513.115 qkm
  • Bevölkerung: 64,1 Millionen (2005)
Die Teilnahme am Projekt war definitiv die beste Zeit meines Lebens. Rebecca, Elefanten-Projektekt

Reisebericht lesen
  • Telefon und Internet

    Wer immer erreichbar sein möchte, nimmt sich ein Handy (Triband) aus Europa mit oder kauft sich vor Ort ein Handy. Es gibt in Thailand verschiedene öffentliche Telefonzellen.

    Thailand ist in fast allen Orten mit vielen Internetcafés mit guten Verbindungen ausgestattet.

  • Gesundheit und Impfungen

    Eine gültige Impfung gegen Gelbfieber wird für alle Reisenden bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet gefordert. Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. Das Auswärtige Amt empfiehlt einen Impfschutz gegen: Tetanus, Diphtherie, Polio, (Pertussis) und Hepatitis A, bei Aufenthalten ab 4 Wochen oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Japanische Enzephalitis. Setze dich hierfür bitte mit einem Tropenarzt oder Reisemediziner in Verbindung.

  • Reisekasse

    Die offizielle Währungseinheit in Thailand ist der Baht (THB). 1 Euro entspricht in etwa 42 Thailändische Baht.

    Es ist nicht von Vorteil, wenn du dich nur auf eine Geldform verlässt. Nimm am besten verschiedene Geldformen mit, wie Bargeld, Reisechecks und eine Kreditkarte. Die Kosten des täglichen Lebens sind in Thailand im Verhältnis zu Europa sehr gering.

    Hier findet ihr eine kleine Übersicht über Preise für Lebensmittel:

    • Coca Cola Flasche 1, 25 l: 23 Baht = ca. 0,50€
    • Trinkwasser 20 l: 40 Baht = ca. 1 €
    • Flasche: 10 Baht = ca. 0,20€
    • Vollkornbrot: 70 Baht = ca. 1,45€
    • Äpfel 6 Stück: 45 Baht = ca. 1,10 €
    • Pizza (unterwegs): 160 Baht = ca. 4,00 €
    • Thai Curry (Restaurant): 80 Baht = ca. 2,00 €
  • Kleidung

    Deine Kleidung sollte im Hinblick auf die klimatischen Bedingungen in Thailand, deine angestrebten Aktivitäten und die kulturellen Gepflogenheiten vor Ort ausgewählt werden.

    Meist ist schlichte und dezente Kleidung ratsam. Die Temperaturen in Thailand sind das ganze Jahr über sehr hoch, deshalb ist es emphelenswert,kurze Sachen mitzunehmen. Kleidungsstücke, die deine Knie bedecken sind im Allgemeinen lieber gesehen. Natürlich dürfen auch langärmelige Sachen (für die kühleren Abende und zugleich als Schutz vor Moskitos) und eine lange Hose nicht fehlen.

  • Visum und Einreisebestimmungen

    Wenn du für deinen Auslandsaufenthalt Thailand als Zielland gewählt hast, musst du vor der Einreise je nach Programm ein Touristen- oder ein Non-Immigrant-Visum beantragen. Nähere Informationen erhältst du von uns nach deiner Anmeldung (gemeinsam mit deinen Reiseunterlagen zugeschickt).

  • Reisehinweise

    Generell gilt: Nur das Notwendigste bei sich führen. Wertsachen wie Flugtickets oder Reisepass solltest und musst du nicht immer bei dir haben.

    Wir empfehlen dir, dass du vor deiner Abreise einen Blick auf die Internetseite des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) wirfst und auch während deines Aufenthalts in Thailand immer mal wieder von einem Internetcafé aus die aktuellen Sicherheitshinweise über Thailand verfolgst.

  • Botschaften

    Königliche Thailändische Botschaft Berlin

    Lepsiusstr. 64-66
    12163 Berlin
    Telefon (030) 79 481 - 0
    Telefax (030) 79 481 511
    E-Mail: general@thaiembassy.de
    Homepage: www.thaiembassy.de

    Botschaft des Königreiches Thailand in Wien

    Cottagasse 48
    1180 Wien
    Tel: +43(0)1 478 33 35
    E-Mail: thai.vn@embthai.telecom.at

    Königliches Thailändisches Konsulat in Salzburg

    Koch-Sternfeld-Gasse 7
    5020 Salzburg
    Tel: +43(0)662-840020-0
    Homepage: www.thaiconsulate-salzburg.at

    Thailändisches Konsulat in Bern-Liebefeld

    Kirchstrasse 56
    3097 Liebefeld/BE
    Schweiz
    Tel: +41 31 970 34028
    E-Mail: info@thai-consulate.ch

    Es gibt weitere Vertretungen in Zürich, Basel und Genf.

Unterrichten in Ayutthaya
Freiwilligenarbeit in Thailand
Unterrichten Koh Samui
Freiwilligenarbeit in Thailand
Unterrichten in Ayutthaya
Freiwilligenarbeit in Thailand

Deine zuletzt besuchten Projekte