Unser Team

Lerne uns kennen!

testsieger-2018

Praktikawelten ist stolz darauf, seit 2004 schon unzähligen Teilnehmern den Traum vom Ausland erfüllt und ihnen so die Welt ein Stück näher gebracht zu haben.

Wir haben unser Head Office in München sowie ein Office im schönen Norden in Hamburg und leben unser Motto "Be more than a tourist" durch und durch.

Jeder unserer Mitarbeiter ist schon weit und viel gereist und kann euch somit kompetent beraten und aus erster Hand von seinen Erfahrungen berichten. Und damit du weißt, mit wem du es zu tun hast, wenn du uns anrufst oder uns auf Infotagen oder Messen triffst, möchten wir uns dir kurz vorstellen:

Theresa Hackl

Aufgewachsen bin ich im Großraum München, aber direkt nach dem Abitur zog es mich in die Welt hinaus, damals nach Chile. Dort machte ich sechs Monate lang ein Praktikum, verliebte mich in Südamerika und erkannte, was für ein großartiges Erlebnis es ist, in einem anderen Land zu leben und zu arbeiten. Zurück in Deutschland studierte ich dann passend zu meiner Reiselust Tourismus-Management und lies mir selbstverständlich nicht die Chance entgehen, mein Praxissemester in Toronto in Kanada zu absolvieren. Auch Kanada mit seinen unglaublich tollen Menschen und der einzigartigen Natur hat sofort einen Platz in meinem Herzen gewonnen! Egal ob Auslandspraktikum, ein Städtetrip übers Wochenende oder eine vier-wöchige Rucksacktour... Das Reisen ist meine größte Leidenschaft und deshalb heißt mein Lebensmotto auch "Go at least once a year to a place you haven't been before"! Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen mit euch zu teilen!

Mitarbeiterin Theresa H. im Praktikawelten-Shirt und mit Trommel
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-17
    • E-Mail: theresa@praktikawelten.de
    • Position: Business Unit Manager
    • Betreutes Land: Sri Lanka

    Wo ich schon überall war

    Spanien, Italien, England,Österreich, Schweiz, Schweden, Finnland, Portugal, Frankreich, Tschechien, Griechenland, Indien, New York, Kanada, Chile, Argentinien, Uruguay

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Am liebsten überall hin! Auf jeden Fall aber nochmal nach Kanada und Lateinamerika und danach unbedingt nach Island.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Da gibt es unendlich viele, da jede Reise so viele tolle Erlebnisse mit sich bringt... Ein Beispiel: Der Sonnenuntergang in der Atacama-Wüste.

Madline Kipker

Ich komme ursprünglich aus Leipzig und entdeckte meine Leidenschaft für das Reisen während meines Lehramt Studiums für Englisch und Geographie in Jena. Ich nutzte die langen Semesterferien im Studium und erkundete zunächst den asiatischen Raum. Um mein Englisch zu perfektionieren, verbrachte ich dann ein unvergessliches Auslandssemester in Australien und schloss Freundschaften fürs Leben. Nach dem Studium und dem Referendariat nahm ich mir Auszeiten in Neuseeland und Südamerika. Ich liebe es, neue Länder zu bereisen und neue Kulturen kennenzulernen: Die Offenheit und Gastfreundlichkeit der Menschen beeindruckt mich jedes Mal aufs Neue. Die Welt hat so viel zu bieten, man muss sich nur die Zeit nehmen, sie zu erkunden! Der Wunsch, meine Reiseleidenschaft an andere weiterzugeben, führte mich nun zu Praktikawelten. Ich freue mich darauf, euch die Begeisterung am Reisen vermitteln zu können und stehe euch gerne bei allen Fragen über die Freiwilligenarbeit in Südamerika, u.a. Costa Rica zur Verfügung.

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: 089 286751-17
    • E-Mail: madline@praktikawelten.de
    • Position: Junior Programme Manager
    • Betreutes Land: Costa Rica
    Madline von Praktikawelten in Bolivien

    Wo ich schon überall war

    Australien, Ägypten, Bolivien, Chile, Dominikanische Republik, Dänemark, Ecuador, England, Finnland, Frankreich, Griechenland, Guatemala, Indonesien (Java, Bali, Lombok, Gili-Inseln, Sulawesi), Island, Italien, Malaysia, Malediven, Marokko, Mexiko, Neuseeland, Peru, Philippinen, Polen, Singapur, Spanien, Sri Lanka, Thailand, Tunesien, Türkei, USA (Florida), Vietnam

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Costa Rica und Panama stehen ganz oben auf meiner Reiseliste! Da ich ganz neu nach München gezogen bin, möchte ich auch erstmal die nähere Umgebung von München und den Süden Deutschlands erkunden. Hier gibt es bestimmt auch wunderschöne Natur in den Alpen und im Alpenvorland zu entdecken.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Das ist eine sehr schwere Frage: Auf jeder Reise erlebt man unvergessliche Momente, die die vorherigen Erfahrungen in den Schatten stellen. Das Tauchen mit Walhaien auf den Philippinen, das Besteigen des Huayna Potosi (6088m) in Bolivien und meine Roadtrips durch Australien und Neuseeland zählen momentan jedoch zu meinen Favoriten.

Sina Butenuth

Nach meinem Abitur erfüllte ich mir meinen großen Traum von einem Work-And-Travel–Aufenthalt in Australien. Dort habe ich eine unglaublich schöne Zeit gehabt, viele unvergessliche Momente erlebt und tolle Menschen kennengelernt. Ich stellte mich einigen Herausforderungen und bin über mich selbst hinausgewachsen. Der Rückweg mit einem längeren Zwischenstopp in Hongkong und Macau hat mir zudem die faszinierende Welt Asiens nähergebracht.

Seitdem hat mich die Reiselust gepackt. Ein weiterer Höhepunkt war mein Aufenthalt in Thailand, bei dem ich mit einer thailändischen Freundin das Land und die Menschen auf eine ganz besondere und einzigartige Weise kennengelernt habe. Gerne möchte ich euch dabei unterstützen, genauso wie ich außergewöhnliche Momente in eurem Traumland zu erleben!
 

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: 089 286751-15
    • E-Mail: sina@praktikawelten.de
    • Position: Junior Programme Manager

    Wo ich schon überall war

    Australien, Hongkong, Macau, Thailand, Spanien, Italien, Tschechien

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Ich würde sehr gerne noch Bali und Singapur entdecken. Auf jeden Fall möchte ich aber auch noch einmal nach Thailand. Dort gibt es nämlich für mich noch eine Menge zu entdecken!

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Das schönste Erlebnis während meinen Reisen hatte ich auf Koh Samui, als ich ein Elefantenbaby füttern durfte.

Elisa Hönig

Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben - genau so würde ich meine Reiselust beschreiben. Nach meinem Abitur wusste ich noch nicht so recht, was ich studieren möchte und habe ein Soziales Jahr in Europa gemacht. Dadurch konnte ich viele tolle Leute, neue Länder und deren Kulturen kennenlernen. Ganz besonders hat es mir mein halbes Jahr Albanien angetan! Für mich war es das erste Mal, dass ich den Alltag in einem armen Land hautnah miterleben konnte. Dort konnte ich besser verstehen, was Dankbarkeit bedeutet und worauf es im Leben tatsächlich ankommt. Nach meinem Auslandsaufenthalt entschloss ich mich dazu, Tourismuswirtschaft zu studieren, um mich mehr mit meiner Leidenschaft auseinanderzusetzen. Nun freue ich mich, bei Praktikawelten meine Erfahrungen und mein Wissen mit einbringen zu können.

Mitarbeiterin Elisa im Praktikawelten-Shirt mit Hut aus Mexiko
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-17
    • E-Mail: elisa@praktikawelten.de
    • Position: Programm Manager
    • Betreutes Land: Mexiko
    Mitarbeiterin Elisa vor einem Wasserfall in Bali

    Wo ich schon überall war

    Dominikanische Republik, Korea, Singapur, Bali, Albanien, Italien, Slowakei, Slowenien, England, Niederlande, Schweiz, Österreich, Spanien, Frankreich

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Definitiv nach Südafrika und Indien, aber eigentlich stehen alle noch nicht von mir bereisten Länder auf meiner Liste.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Mein schönstes Erlebnis war es, meinen Karibiktraum zu erfüllen. Von klein auf an habe ich davon geträumt, die typischen Postkartenbilder selbst zu bereisen. Als ich das erste Mal in der Dominikanischen Republik war, wurde ich von meinen Emotionen überwältigt. Die Strände sind dort noch viel schöner, als auf den Bildern im Katalog und die Musik sowie die Früchte haben mich verzaubert.

Veronica Marquart

Andere Länder, Kulturen und Sprachen, das war für mich schon immer etwas Besonderes. Aus diesem Grund entschloss ich mich auch für ein Tourismusstudium mit dem Ziel, meine Leidenschaft, „das Reisen“, zum Beruf zu machen. Nach bereits ausreichender theoretischer Beschäftigung mit dem Thema Reisen packte mich während meines Studiums das Fernweh und es zog mich für 3 Monate nach Jamaika, um dort Freiwilligenarbeit zu leisten. Nach diesen tollen Erfahrungen und Erlebnissen, die Freiwilligenarbeit mit sich bringt, kann ich euch nun mit Rat und Tat für euren künftigen Freiwilligenarbeit-Aufenthalt zur Seite stehen.

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: 089-286751-13
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Programme Manager
    • Betreutes Land: Südafrika

    Wo ich schon überall war

    Irland, Dänemark, Niederlande, Belgien, Frankreich, Monaco, Spanien, Portugal, Mallorca, Korsika, Italien, Vatikan, Malta, Schweiz, Slowenien, Kroatien, Österreich, Tschechien, Griechenland, Türkei, Moskau, Kanaren, Marokko, Südafrika, Swasiland, USA, Jamaika, Mexiko, Abu Dhabi, Dubai

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Südamerika steht definitiv ganz oben auf meiner „Bucketlist“, genauso wie Kanada, Australien und Südostasien.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Als besonderes Erlebnis sehe ich meinen alleinigen 3-monatigen Trip (Freiwilligenarbeit) nach Jamaika an. Die Lebensfreude der Jamaikaner, das Land, die netten Leute und die jamaikanische Gastfreundschaft gehören zu meinen schönsten Erlebnissen.

Veronika Morgenroth

Fremde Kulturen und verschiedene Sprachen – das waren für mich schon immer Themen, die mich wahnsinnig fasziniert haben. Reisen war daher schon immer ein wichtiger Teil meines Lebens. Nach erfolgreich bestandenem Abitur mit Englisch und Geographie als Leistungskursen, folgte dann ein duales Studium im Tourismus. Je länger man sich mit dem Thema Reisen beschäftigt, desto größer wird natürlich auch das eigene Fernweh: also schmiedete ich während des letzten Studienjahres große Pläne für einen längeren Aufenthalt im Ausland. Direkt nach dem Studium folgte dann eine viermonatige Reise durch Mittelamerika. Zur besseren Verständigung mit den Einheimischen entschied ich mich zunächst für einen Spanischsprachkurs mit Unterkunft bei einer Gastfamilie. Danach reiste ich für weitere drei Monate alleine mit meinem Rucksack durch Panama, Costa Rica und Nicaragua. Was für eine aufregende Zeit! Nach so vielen Erlebnissen und tollen Erfahrungen gebe ich euch nun mit Begeisterung Hilfestellung und Tipps für euren nächsten großen Auslandsaufenthalt! Ich freue mich, hier bei Praktikawelten tätig zu sein und euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung!

Mitarbeiterin Vroni im Praktikawelten-Shirt mit Deko
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: veronika@praktikawelten.de
    • Position: Senior Programme & Event Manager
    Mitarbeiterin Vroni auf einem Vulkan

    Wo ich schon überall war

    Belgien, Costa Rica, England, Frankreich, Italien, Kroatien, Mexiko, Nicaragua, Niederlande, Österreich, Panama, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ungarn

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Die Besteigung eines aktiven, 1700 m hohen Vulkans in Nicaragua mit wundervollem Ausblick.

Lisa Dettenkofer

Schon früh hat mich das Reisefieber gepackt: angefangen hat alles mit mehreren Inselhoppings in Griechenland. Es folgten Städtetrips innerhalb Europas, zum Beispiel nach Rom, Barcelona oder Dublin. Doch irgendwann war mir Europa nicht mehr groß genug und es zog mich in die große weite Welt. Während meines Tourismusmanagementstudiums hatte ich dann die Möglichkeit meinen großen Traum zu verwirklichen: Australien. Nach vier Monaten an der University of the Sunshine Coast konnte es endlich richtig losgehen: sechs Wochen im Camper über 8.000 Kilometer quer durch Down Under – eine unvergessliche Zeit. Seitdem wird meine Liste an Ländern, die ich noch entdecken möchte, immer länger. Solltet ihr noch Platz in eurem Koffer haben, begleite ich euch gerne auf eurem Abenteuer. 

Mitarbeiterin Lisa D. im Praktikawelten-Shirt mit einem Koala-Schild
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89 286751-27
    • E-Mail: lisa@praktikawelten.de
    • Position: Programme Manager
    • Betreutes Land: Australien
    Mitarbeiterin Lisa D. am Meer in Australien

    Wo ich schon überall war

    Griechenland, Norwegen, Italien, Österreich, Schweiz, Kroatien, Spanien, Irland, Mauritius, Australien

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Kanada, Neuseeland, London, New York, Frankreich, Lateinamerika

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Mein absolutes Highlight waren definitiv sechs Wochen über 8.000 Kilometer mit dem Camper quer durch Australien zu fahren und mein Skydive aus 15.000 Feet an der Sunshine Coast. Aber prinzipiell hat man ja bei jeder Reise mindestens ein „schönstes“ Erlebnis!

Franziska Kern

Bereits während meiner Schulzeit hat mich das Reisefieber gepackt. Mein High-School-Jahr in den USA hat mich in vielerlei Hinsicht geprägt und zu einem weltoffenen Menschen gemacht. Nach dem Abitur war ich mit Praktikawelten in Ghana, wo ich viele tolle Erfahrungen sammeln konnte, an die ich mich noch heute oft zurückerinnere. Während meiner Studienzeit konnte ich ebenfalls nicht auf fremde Länder und Kulturen verzichten. Ich entschied mich daher für ein Auslandssemester in Kanada und eine längere Reise durch Thailand und Bali mit dem Rucksack. Viele wunderbare Erlebnisse später freue ich mich nun darauf, meine Leidenschaft an Euch weiterzugeben und Euch dabei zu helfen, unvergessliche Auslandsaufenthalte zu planen.

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89 286751-15
    • E-Mail: franziska@praktikawelten.de
    • Position: Junior Programme Manager

    Wo ich schon überall war

    USA, Kanada, Ghana, Thailand, Bali, Italien, England, Spanien, Niederlande, Türkei, Österreich, Schweiz, Frankreich

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Ich habe ganz viele Pläne. Eine Rundreise in Irland und Schottland steht auf jeden Fall in der Zukunft an und ich würde unglaublich gerne die skandinavischen Länder und Südamerika bereisen.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Ganz eindeutig Sozialarbeit mit Kindern in Ghana! Nach dem Abi war ich selbst mit Praktikawelten unterwegs und die Arbeit mit den Kindern war ein unvergessliches Erlebnis!

Die "High School"-Experten

Friederike Kostur

Als Nordlicht zog es mich nach meinem Studium der Liebe wegen nach München und mittlerweile fühle ich mich hier richtig heimisch. Das Fernweh und die Lust auf Neues habe ich einfach in meinem Blut! Mit einem Tourismusstudium entschloss ich mich dazu, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen und mein Leben international auszurichten. Im Anschluss war ich einige Jahre in einer internationalen Schulberatung tätig und begleitete hier bereits viele Jugendliche auf dem Weg ins Ausland.

Ich selbst studierte in Nord- und Südengland und absolvierte ein Praktikum im Eventmanagement in Sydney. Auf meinen vielen Reisen, Roadtrips und Wanderungen habe ich schon die eine oder andere Ecke unserer Kontinente erkundet und lieb gewonnen. Besonders Australien ist immer wieder ein Highlight für mich. Im letzten Jahr konnte ich mir dann einen lange gehegten Traum verwirklichen: Eine zehnmonatige Weltreise mit dem Rucksack!
Meine Reisebegeisterung und Erfahrungen möchte ich nun gerne weitergeben. So stehe ich Euch nicht nur mit Rat und Tat, sondern auch mit ganz viel Herz bei Eurem „Abenteuer High School“ zur Seite!

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-12
    • E-Mail: friederike@praktikawelten.de
    • Position: Senior Programme Manager
    Mitarbeiterin Fredericke sitzt auf einem Stein in vor grünen Bergen

    Wo ich schon überall war

    USA, Kanada, Costa Rica, Mexiko, Chile, Argentinien, Kuba, Australien, Neuseeland, Südafrika, Namibia, Gibraltar, Malaysia, Singapur, Kambodscha, Vietnam, Bali, Taiwan, Hong Kong, Vereinigte Arabische Emirate, Niederlande, Belgien, Spanien, Italien, Österreich, Liechtenstein, Frankreich, Großbritannien, Irland, Polen, Tschechien, Kanaren

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Mich reizt die Westküste Kanadas und der Yukon sehr! Aber spannend finde ich auch Island. Ich würde unglaublich gerne Polarlichter sehen.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Da gibt es eine ganze Menge. Ein absolutes Highlight war sicherlich das Rucksacktrekking durch den Torres del Paine National Park in Patagonien. Nur das Nötigste dabei und im Einklang mit der wilden Natur – ein Traum! Die Gletscher, die klaren Seen, die raue Landschaft sind einmalig und strahlen eine wahnsinnige Kraft und Ruhe zu gleich aus. Ich habe mich selten so vollkommen gefühlt.

Sara Zinser

Auch wenn ich ein waschechtes Münchner Kindl bin, hat mich das Fernweh schon früh gepackt: Angefangen hat alles mit ein paar Aufenthalten in Südengland als Sprachreisenleiterin. Zwischen meinem Bachelor und Master in den American Studies war ich dann für ein Jahr als Au-Pair in Florida und konnte dort durch meine zwei Hostkids das Highschool Leben etwas besser kennen lernen. Meinen großen Traum erfüllte ich mir im Sommer 2014, als ich für Summer Sessions an der University of California Berkeley war. Spätestens während meinem Au-Pair Jahr wurde mir klar, dass ich gerne jungen Menschen dabei helfen möchte ihren eigenen Auslandsaufenthalt – und damit eine unvergessliche Zeit in ihrem Leben – zu planen und bin durch einen glücklichen Zufall im Highschool Bereich gelandet. Nach einem kurzen Abstecher zu einer Englischsprachschule, freue ich mich jetzt unheimlich euch allen zu helfen, euren Traum von der großen, weiten Welt zu verwirklichen!

High-School-Expertin Sara mit Praktikawelten-Shirt und Amerika Flagge
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-12
    • E-Mail: sara@praktikawelten.de
    • Position: Programme Manager
    • Betreutes Land: USA
    Mitarbeiterin Sara am Grand Canyon

    Wo ich schon überall war

    USA, Kanada, England, Irland, Marokko, Ägypten, Finnland, Schweden, Dänemark, Gibraltar, Türkei, Kroatien, Tschechien, Belgien, Niederlande, Italien, Schweiz, Österreich, Spanien, Portugal, Frankreich, Malta, Polen, Ungarn, Kanaren, Griechenland

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Ein Ziel wäre es alle 50 Staaten der USA zu besuchen, doch ganz oben auf meiner „Bucketlist“ steht nächstes Jahr zum Basecamp des Mount Everest zu wandern.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Eine Nationalparktour durch den Südwesten der USA – mein persönliches Highlight war da, das erste Mal am Rand des Grand Canyons zu stehen und dort beim Sonnenuntergang mit Pizza die Beine und die Seele einfach mal baumeln zu lassen. In solchen Momenten treten alle Sorgen und Nöte des Alltags in den Hintergrund!

Markus Larch

Ursprünglich aus  Südtirol kommend, schlug es mich nach meinem Fachabitur für einen Work & Travel  Aufenthalt nach Kanada. Nach einer Wintersaison im Skigebiet Whistler Blackcomb und dem Reisen quer durch die Schönheiten des Landes packte mich auch schon das "Fernweh". Das Jahr darauf wohnte und arbeitete ich für über ein Jahr im Süden Englands und nutzte die Nähe zu London als guten Ausgangspunkt für Shorttrips in mehrere europäische Städte.Ein Jahr in Australien gehörte natürlich noch zu meiner Auslandserfahrung dazu, bis es mich dann nach München verschlug. Für Fragen rund um Work&Travel stehe ich euch gerne zur Verfügung.

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-11
    • E-Mail: markus@praktikawelten.de
    • Position: Senior Programme Manager Work and Travel
    • Betreutes Land: Australien
    • Aufenthaltsdauer: 8 Monate in Kanada

    Jobs

    Event Volunteer für Whistler Blackcomb in Whistler, Hausmeister und „Valet“ in einem Hotel in Whistler, Aushilfe im Hostel in Vancouver für "Free Accomodation"

    Top Job

    Volunteer bei Whistler Blackcomb = Gratis Skipass für die Saison, der der ca. $2.000 kostet, zudem war es mehr Skifahren als Arbeiten

    Meine Reisetipps

    Begebe dich auf eine Wanderung durch den Jasper-Nationalpark und genieße die pure Natur inmitten wunderschöner Landschaften.Mach einen Abstecher in ein Skigebiet: Lass dich im Winter von den Schneemassen begeistern oder mach eine Biketour im Sommer und halte Ausschau nach Grauhörnchen, Waschbären und Bären.

    Wo ich schon überall war

    Kanada, USA, Australien, England, Schottland, Irland, Frankreich, Spanien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Griechenland, Kroatien, Ungarn, Tschechien, Tunesien

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Auf alle Fälle nach Neuseeland, ein Roadtrip durch die USA und auch quer durch Skandinavien.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Die Niagara Fälle als Abschluss meines Kanada Abenteuers und das Erkunden Tasmaniens.

Evilina Wieckhorst

Nach meinem Abitur im schönen Kiel hat es mich in das weit entfernte Australien gezogen. Dort habe ich ein unglaublich aufregendes Jahr verbracht. Mit meinem Rucksack in der einen Hand und meinem Flugticket in der anderen, ging es also nach Down Under. Ich habe dort nicht nur den Dschungel, das Meer und die Wüste lieben gelernt, sondern meine Reiselust ganz neu entdeckt. In den langen Hostelnächten und endlosen Road Trips sind zudem Freundschaften für's Leben entstanden. 

Meine Leidenschaft am Reisen hat mich dazu gebracht, ein Studium im Bereich "International Tourism Management" zu absolvieren. Dort konnte ich drei Jahre lang das Reisen einmal von einer anderen Seite aus kennenlernen. In meinem letzten Semester hat es mich dann nach Mexiko gezogen. Über Praktikawelten habe ich das Freiwilligenprojekt Meeresschildkröten gemacht und bin immer noch absolut begeistert. Da ich mich schon immer sehr für das Reisen im Ausland interessiert habe, bin ich nach meinem Studium ein Teil der Work-And-Travel-Abteilung bei Praktikawelten geworden. Ich darf jeden Tag meine größte Leidenschaft, nämlich die Begeisterung zu Reisen, mit unseren Teilnehmern teilen und unterstütze euch gerne bei all euren Fragen.

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-11
    • E-Mail: evi@praktikawelten.de
    • Position: Junior Programm Manager

    Wo ich schon überall war

    Australien, Mexiko, Fidschi, Russland, Ägypten, Norwegen, Österreich, Thailand, Bulgarien, Spanien, Frankreich, Italien, Türkei, England, Dänemark, Griechenland.

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Als nächstes möchte ich unbedingt nach Chile, Neuseeland und Namibia.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Eines meiner schönsten Erlebnisse war der Great-Ocean-Road-Trip mit dem Auto und mein Fallschirmsprung am Mission Beach in Australien!

Die Hamburger Nordlichter

Rike Hell

Als waschechtes Nordlicht aus dem schönen Schleswig-Holstein hat es mich direkt nach der Schule schon für eine Weile ins Ausland gezogen. Die erste Wahl fiel hier auf Irland und so habe ich eine tolle Zeit als Au-Pair auf der grünen Insel verbracht! Im Anschluss habe ich eine touristische Ausbildung abgeschlossen und schon klopfte das Fernweh wieder an der Tür! Europa war mir dieses Mal nicht weit genug und so habe ich mich für das schönste Ende der Welt entschieden – Neuseeland! Natürlich hatte ich nach meinem Praktikum im Bereich Eventmanagement noch nicht genug von dem traumhaften Land und den Kiwis und habe mein Praktikum im Anschluss mit einem Work & Travel-Aufenthalt verbunden. Eine tolle Kombination, die ich jedem empfehlen kann! Zurück in Deutschland habe ich mich nach einem kleinen Kontrastprogramm zu meiner eigentlichen Heimat gesehnt und bin so im charmanten Bayern gelandet. Nach einigen Jahren im Head Office in München leite ich nun unser Office im schönen Norden in Hamburg und freue mich euch dort kennenzulernen.

Mitarbeiterin Rike im Praktikawelten-Shirt mit Schirm
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 40-286697-36
    • E-Mail: rike@praktikawelten.de
    • Position: District Manager Hamburg
    Mitarbeiterin Rike auf Sansibar

    Wo ich schon überall war

    England, Irland, Bulgarien, Ungarn, Italien, Griechenland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Norwegen, Dänemark, Portugal, Spanien, Neuseeland und Südafrika

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Die Wahl fällt schwer – sicherlich einmal Kanada. Nicht zu vergessen, immer, immer wieder Neuseeland!

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Die Kajak-Tour im "Abel Tasman Nationalpark" in Neuseeland

Svenja Greive

Die Leidenschaft für das Reisen hat mich schon an viele Ecken der Welt geführt. Direkt nach meinem Schulabschluss verbrachte ich einen vier-monatigen Sprachaufenthalt in Spanien an der malerischen Costa del Sol in Málaga. Auch der berufliche Weg führte mich in die Reisebranche, sodass ich nach meiner Rückkehr eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau hier in Hamburg absolvierte. Bevor ich mich danach für den Studiengang International Tourism Management im norddeutschen Heide entschied, zog es mich für ein Praktikum in die quirlige Stadt Buenos Aires. Die Lebensfreude der Argentinier hat mich begeistert und die wunderschöne Landschaftsvielfalt ist durch kaum ein anderes Land zu übertreffen. Während des Bachelor-Studiums stand dann ein weiterer Auslandsaufenthalt an. Dies war wohl mein bisher spannendster Trip auf eine kleine Insel in Mosambik, wo ich sechs Monate als Guest Relations Managerin in einer Lodge arbeitete. Nach einem Management-Traineeprogramm in der Hotellerie freue ich mich nun, dich bei der Erfüllung deines Traumes zu unterstützen, dir von meinen eigenen Erfahrungen zu berichten und dir tatkräftig zur Seite zu stehen.

Svenja im Praktikawelten-Shirt und mit Board
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • E-Mail: svenja@praktikawelten.de
    • Position: Programme Manager
    Mitarbeiterin Svenja im Urlaub

    Wo ich schon überall war

    Argentinien, Uruguay, USA, Dominikanische Republik, Spanien, Griechenland, Portugal, Türkei, Großbritannien, Dänemark, Thailand, Mosambik, Tunesien, Ägypten, Italien, Vatikan, Schweiz

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Definitiv nach Südafrika!! Ich bereue es ein bisschen, dass ich das Land nicht von Mosambik aus besucht habe.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Eine Rafting-Tour in den Anden war wohl mein spannendstes und waghalsigstes Erlebnis. Wunderschön war der nächtliche Sternenhimmel am Strand von Benguerra Island (Mosambik).

Das Qualitätsmanagement

Sandra Geisler

Schon während meines Studiums zog es mich für ein Praxissemester nach Indien. Ab da war die Reiselust geweckt, sodass ich gleich nach meinem Abschluss für ein Work&Travel nach Australien, Neuseeland und Südostasien gereist bin. Seitdem nutze ich jede freie Minute, um ein weiteres Fleckchen Erde zu entdecken!

Praktikawelten Qualitätsmanagerin Sandra Geisler
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: support@praktikawelten.de
    • Position: Quality Manager | Dipl.-Sozialpädagogin (FH), M.A.
    Mitarbeiterin Sandra G. in Südafrika

    Wo ich schon überall war

    Indien, Thailand, Vietnam, Kambodscha, Laos, Malaysia, Singapur, Australien, Neuseeland, USA, Dubai, Marokko, Italien, Sizilien, Portugal, Spanien, Frankreich, Kroatien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Albanien, Griechenland, Türkei, Ägypten, Österreich, Ungarn, Tschechien, Schweiz, Niederlande

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Puh, da weiß ich gar nicht, wo ich anfangen soll… Auf jeden Fall nach Latein-/ Südamerika und Afrika.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Die Gastfreundschaft im Ausland hat mich umgehauen! In Neuseeland wurden wir nicht nur beim Trampen aufgegabelt, sondern gleich zum Essen mit der Familie eingeladen, auf eine Sightseeing-Tour mitgenommen oder konnten gleich für ein paar Tage einziehen.

Das Produktmanagement

Markus Müller

Wie es zu Praktikawelten gehört, wurde auch ich sehr früh von dem Fernweh gepackt. Mein Studium der Touristikbetriebswirtschaft konnte ich zum Glück mit einigen aufregenden Auslandsaufenthalten verknüpfen: Nach einem Praktikum in einem Reisebüro in Kanada und bei einer Incoming-Agentur in Südfrankreich verbrachte ich sehr abwechslungsreiche Studiensemester in Málaga in Spanien sowie in Bangkok. In den Folgejahren hat es mich noch einige Male in verschiedene Länder nach Südostasien verschlagen, da ich sehr fasziniert von der Kultur und den freundlichen Menschen bin. Vor meinem Beginn bei Praktikawelten habe ich bereits acht Jahre lang im Bereich Sprachreisen und High School gearbeitet und freue mich darauf, meine Leidenschaft mit meinem Beruf verbinden zu können.

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Senior Product Manager
    Mitarbeiter Markus M. vor Ruinen im Urlaub

    Wo ich schon überall war

    Niederlande, Belgien, Luxemburg, England, Schottland, Irland, Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark, Polen, Ukraine, Tschechische Republik, Ungarn, Slowenien, Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Italien, Frankreich, Monaco, Spanien, Portugal, Griechenland, Malta, Türkei, Marokko, Ägypten, Südafrika, Jordanien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrein, Nepal, Thailand, Vietnam, Kambodscha, Laos, China, Hongkong, Malaysia, Indonesien, Kanada, USA, Mexiko, Guatemala, Belize, Sri Lanka, Russland, Oman, Indien

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Südamerika (v.a. Peru, Bolivien, Ecuador), Myanmar, Philippinen

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Sonnenaufgang Angkor Wat und im Himalaya, Djungle Trekking in Sumatra, Meerkats in Südafrika beim Aufwachen beobachten, neben Delfinen schwimmen in Ägypten, anstrengende Besteigung eines Vulkans am frühen Morgen in Guatemala.

Theresa Salge

Die Liebe zum Reisen, das ständige Fernweh und die Sehnsucht fremde Länder und Kulturen zu entdecken hat mich zu Praktikawelten gebracht. Besonders an meinen Einsatz als Volunteer in Ostafrika denke ich häufig und gerne zurück. Diese Erfahrung hat mich sehr geprägt und meine Leidenschaft am Reisen sowie mein Interesse an fremden Ländern, Kulturen und Sprachen verstärkt. Reisen war für mich schon immer ein fester Bestandteil meines Lebens. Besonders während meines Masterstudiums der Interkulturellen Kommunikation. Schon im jungen Alter habe ich viele Länder Europas bereist und einige Roadtrips durch Amerika, z. B. New York, Kalifornien und häufig durch den Sunshine State Florida unternommen. Ich liebe es fremde Länder und Städte zu erkunden, mich treiben zu lassen und Menschen mit den verschiedensten kulturellen Hintergründen sowie deren Lebensweisen und Traditionen kennenzulernen. Die Arbeit in einer spanischen Sprachschule in Andalusien und meine fünfmonatige Reise durch Südostasien und Indien haben mir bestätigt, auch in beruflicher Hinsicht meiner Begeisterung am Reisen zu folgen und diese zu teilen. Ich freue mich sehr darauf euch von meinen persönlichen Erfahrungen zu berichten, zu beraten und zu motivieren und bei der Organisation von Auslandsaufenthalten individuell zu unterstützen.

Mitarbeiterin Theresa S. mit Praktikawelten-Shirt
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89 286751-0
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Junior Product Manager
    Mitarbeiterin Theresa S. am Strand auf Sansibar

    Wo ich schon überall war

    England, Spanien, Gibraltar, Portugal, Tschechien, Frankreich, Italien, Niederlande, Belgien, Dänemark, Türkei, Österreich, Schweiz, USA (Kalifornien, Nevada, New York, New Jersey, Florida), Dubai, Thailand, Malaysia, Singapur, Kambodscha, Indien, Indonesien, Marokko, Tanzania, Sansibar

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Es gibt noch so viele Länder, die ich bereisen möchte. Wenn ich mich jetzt in den Flieger setzten würde, dann wäre das Ziel Südafrika. Aber auch eine Reise in den Oman reizt mich sehr.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Von all meinen Reisen kann ich sagen, dass diese ein tolles und individuelles Erlebnis waren. Ein besonderes prägendes Erlebnis war meine Yogalehrer Ausbildung in Rishikesh, Indien.

Anna Maria Stranieri

In Süditalien aufgewachsen, hat mich das Fernweh schon zu Schulzeiten gepackt. Es hat mich zu längeren Auslandsaufenthalten nach Frankreich, Irland und USA verschlagen. Während meiner Studienjahre (Tourismusmanagement) zog es mich nach England und später nach München. Ich war für mehrere Agenturen im Tourismusmarketing tätig: ich habe unzählige Kampagnen im DACH-Raum für viele Hotelketten, Kreuzfahrtlinien, Fremdenverkehrsämter aus allen Herren Länder durchgeführt, von Italien bis in die Karibik. Nach einigen Jahren in der Immobilienbranche darf ich nun wieder bei Praktikawelten meiner Leidenschaft für Marketing und Reisen nachgehen. Als zweifache Mutter liegt mir besonders am Herzen, jungen Menschen für die Vielfalt unserer Welt zu begeistern und sie zu ermutigen, diese auf nachhaltige Weise für sich zu entdecken.

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-14
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Head of Marketing

    Wo ich schon überall war

    Südafrika, Italien, Malta, Griechenland, Tunesien, Türkei, Frankreich, Spanien, Portugal und Azoren, Bali, Niederlande, Tschechien, Dänemark, Schweden, Norwegen, USA, England, Irland, Slowenien, Österreich, Schweiz, Kroatien, St. Thomas, Barbados, Dominica, Aruba, Bonaire, Curaçao, Martinique, Guadeloupe, St. Maarten

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Kanada, Island, Neuseeland, Mexiko, Sri Lanka, Thailand…

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Whale Watching und mit Schildkröten schwimmen vor der Küste Picos in den Azoren. Ich „sammle“ außerdem Sonnenuntergänge am Meer, egal ob in Norwegen, auf Mallorca oder Barbados. Wenn die Sonne hinter dem Horizont absinkt dann duftet die Meeresluft immer besonders. So wie damals, als ich ein Kind war, am Strand von Apulien.

Katharina Tittel

Das Fernweh hat mich bereits nach dem Abitur als AuPair in die USA gezogen, wo ich zwei Jahre lang eine fremde Kultur kennenlernte, neue Städte entdeckte und Freunde für’s Leben gefunden habe. Während dieser Zeit lebte ich in Chicago, Virginia und New Jersey und konnte durch zahlreiche Reisen die Vielfalt des Landes entdecken – die Niagara Fälle, der Grand Canyon, das Leben in New York City und San Francisco und noch so viel mehr. Zurück in Deutschland hat mich das Reisefieber nicht losgelassen und ich zog für ein Auslandsstudium in die aufregende Hafenstadt Rotterdam. Ein Leben ohne Reisen durch fremde Länder und das Leben in anderen Kulturkreisen? Für mich unvorstellbar! Jetzt freue ich mich darüber, meine Leidenschaft mit meinem Beruf zu verbinden und als Manager Online Marketing auch euch zu zeigen, welche Möglichkeiten ihr für eine unvergessliche Zeit im Ausland habt.

Mitarbeiterin Katharina im Praktikawelten-Shirt mit einem kleinen Bus
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-14
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Online Marketing Manager
    Mitarbeiterin Katharina im Urlaub

    Wo ich schon überall war

    Spanien, Italien, England, Schweiz, Österreich, Norwegen, Griechenland, Tschechien, Ungarn, Niederlande, Frankreich, Zypern, USA, südliche Karibik, Kroatien, Portugal, Südafrika, Irland, Schottland, Polen

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Da gibt’s so einiges – geplant sind ein längerer Aufenthalt in Kambodscha sowie Besuche bei Freunden in HongKong, Vancouver, Frankreich und Norwegen. Auch Neuseeland und Australien faszinieren mich und sind auf jeden Fall in der zukünftigen Reiseplanung enthalten.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Ein Flug mit dem Helikopter über den Grand Canyon – einfach unbeschreiblich!

Sandra Brochmann

Nach meiner Ausbildung in der Nähe von München wollte ich erstmal raus, die Welt erkunden. Zuerst war ich mehrere Monate in Frankreich und dann ging's auch schon bald mit dem Rucksack ans andere Ende der Welt zu den Maoris nach Neuseeland, wo ich eine unvergessliche Zeit verbracht habe. Also ab ins nächste Flugzeug and live your dream…!

Mitarbeiterin Sandra B. im Praktikawelten-Shirt
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Werkstudentin
    Mitarbeiterin Sandra B. in Neuseeland

    Wo ich schon überall war

    Neuseeland, Australien, Samoa, Ghana, Togo, Vereinigte Arabische Emirate, Indien, Irland, Frankreich, Italien, Tschechien, Griechenland, Österreich, Schweiz, England, USA, Mauritius, Holland, Thailand, Vietnam

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Nach Südamerika, Nepal, Alaska, Kanada, Schottland, also eigentlich überallhin, wo ich noch nicht war.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Zusammen mit 40 Delfinen im Pazifik zu schwimmen!

Svenja Böhme

Im Rheinland bei Köln aufgewachsen, habe ich nach dem Abitur den ersten Flieger in die USA genommen und dort ein Jahr als Aupair „the American way of life“ gelebt. Danach hat es mich auch nicht lange in Deutschland gehalten und ich habe im gemütlichen Holland Internationale BWL und Marketing studiert. Anschließend zog es mich doch zurück in die Heimat, wo ich im Marketing der Telekommunikations-Branche unterwegs war. Doch schnell war klar: Die Welt ruft! Und auf ging’s für ein halbes Jahr nach Afrika. Hier habe ich mit die schönsten Reiseerlebnisse sammeln können; einmal in einem Sozialprojekt mit Kindern in Südafrika und auf einer Campingtour durch die Wüste in Namibia. Als ich wieder in Deutschland gelandet bin, wollte ich unbedingt das Reisen mit meiner Arbeit zu verbinden. Seitdem arbeite ich voller Freude im Marketing-Team von Praktikawelten und betreue unsere Kampagnen und Kooperationen.  

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-209
    • E-Mail: s.boehme@praktikawelten.de
    • Position: Marketing Campaign Manager

    Wo ich schon überall war

    USA, Kanada, Kambodscha, China, Hong Kong, Macau, Malaysia, Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vereinigte Arabische Emirate, Iran, Vietnam, Botswana, Kenia, Malawi, Namibia, Südafrika, Sambia, Simbabwe, Tansania, Tunesien, Belgien, Dänemark, Deutschland (auch Heimaturlaub ist schön!), England, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Polen, Portugal, Slowenien, Schweiz, Ungar, Zypern

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Auf zum Rest der Welt :) Geplant ist Sri Lanka oder Indien…

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Neben meinen magischen Afrika-Momenten: Die unglaubliche Gastfreundschaft der Iraner! Ich bin zwei Wochen durch das Land gereist und jeden Tag wurde ich zum Tee trinken eingeladen…

Mandy Widmer

Ursprünglich aus dem wunderschönen Sachsen, hat es mich vor 12 Jahren nach München verschlagen. In den letzten Jahren habe ich versucht, so viel wie möglich zu reisen und die Welt zu entdecken.
Bei allen Fragen zu Rechnungen und Zahlungen stehe ich euch gerne zur Verfügung!

Mitarbeiterin Mandy am Schreibtisch
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Accounting
    Mitarbeiterin Mandy im Urlaub

    Wo ich schon überall war

    Spanien, Portugal, Frankreich, Luxemburg, Italien, Belgien, Niederlande, Österreich, Ungarn, Bulgarien, Slowenien, Slowakei Kroatien, Schweiz und Südafrika

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Nach Chile und zum Shoppen nach New York.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Meine Wandertour durch Südtirol!

Die Geschäftsleitung

Hedwig Scheck

Am alpenländischen Tegernsee aufgewachsen, wechselte ich nach dem Abitur nach München, um eine Ausbildung in einem internationalen Hotelkonzern zu absolvieren. Dies ermöglichte mir, schon während meiner Ausbildung viele Länder zu bereisen. Als nächstes  arbeitete ich für einen Kreuzfahrtenveranstalter, der mich auch häufig auf Testreisen schickte. Nach einigen Jahren im Marketing der Gesundheits- und Bildungsbranche zog es mich nun zur Touristik zurück. Am Reisen fasziniert mich besonders, dass ich nicht nur neue Leute und Kulturen, sondern je nach Situation auch neue Seiten an mir entdecke. Und ich liebe es, mich in einer fremden Sprache zu versuchen.

Als Geschäftsführerin von Praktikawelten ist es mir ein besonderes Anliegen, jungen Menschen die Vielfalt und Schönheit unserer Welt nahezubringen. Verständnis für Andersartigkeit und Selbstvertrauen in die eigene Kraft werden sie nachhaltig auf ihrer Lebensreise begleiten und beflügeln.

Mitarbeiterin Twiggy im Praktikawelten-Shirt
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Geschäftsleitung
    Mitarbeiterin Twiggy in Südafrika

    Wo ich schon überall war

    USA, Kanada, Mexiko, Bahamas, Guatemala, Domenica, England, Frankreich, Italien, Frankreich, Spanien, Griechenland, Korfu, Portugal, Türkei, Niederlande, Belgien, Malta, Irland, Sri Lanka, Tunesien, Marokko, Ägypten, Israel, Südafrika, Costa Rica.

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Nach Neuseeland zu den Kiwis und zum Reiten in die Rocky Mountains, yay!

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Der Sonnenaufgang auf dem Moses-Berg im Sinai

Kathrin Hezel

Nach dem Geographiestudium im schönen Freiburg zog es mich an die Humboldt Universität nach Berlin. Nach jahrelanger Beschäftigung mit Marketing und Design sammelte ich viele Erfahrungen mit internationalen Austauschorganisationen. Meine große Leidenschaft für den afrikanischen Kontinent führte schließlich zur Gründung von Praktikawelten mit den ersten eigenen Häusern vor Ort, um auch jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, diesen Kontinent hautnah zu erleben. Mein Ansatz "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum" - wurde zur Philosophie des Unternehmens.

Teilnehmerin füttert Giraffe in Namibia
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Geschäftsführerin
    Geschäftsführerin Kathrin mit Kindern auf Sansibar

    Wo ich schon überall war

    Australien, Südafrika, Ghana, Togo, Kenia, Namibia, USA, Ecuador, Peru, Guatemala, Costa Rica, Mauritius, Sansibar

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Den fantastischen Süden Indiens mit meinem Mann und unseren drei Kindern erkunden.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Alle meine bisherigen Reisen nach Afrika - besonders die Hochzeit meiner Schwester in Ghana.

Hartmut Hezel

Aus einem romantischen Städtchen in der Nähe von Stuttgart zog es mich zum Studium nach Berlin. Zahlreiche Weltenbummlertrips und ein längerer Aufenthalt in Südafrika, Ghana, Togo, Kamerun und Kenia führten zur Gründung von Praktikawelten im Jahr 2004. Das Abstimmen neuer Projekte und Programme gehört neben der operativen Geschäftsführung zu meinen Hauptaufgaben. Meine Philosophie und mein Antrieb: Fange nie an, aufzuhören - Höre nie auf, anzufangen (Markus Tullius Cicero 106-43 v.Chr.)

Geschäftsführer Harmut im Praktikawelten-Shirt neben einem Wegweiser
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Geschäftsführer
    Gescfhäftsführer Harmut mit Kindern in Ghana

    Wo ich schon überall war

    Australien, Südafrika, Ghana, Togo, Namibia, Sansibar, Kenia, USA, Guatemala, Costa Rica, Ecuador, Peru, Nepal, Mauritius

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Nochmal nach Ozeanien – Australien und Neuseeland mit meiner Familie!

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Die Eröffnung unseres ersten Praktikawelten-Hauses in Ghana.

In Elternzeit

Ramona Kelnhofer

"Dahoam is Dahaom" aber andere Länder sind einfach unglaublich spannend und interessant. Aufgewachsen im schönen Bayern, hat es mich nach der Schulzeit nach Amerika auf die High School gezogen. Danach hat mich das Reisefieber und die Abenteuerlust gepackt und es folgten längere Rucksack- und Arbeitsaufenthalte in Kuwait, Australien, Neuseeland und Kanada.

Mitarbeiterin Ramona im Praktikawelten-Shirt
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Business Unit Manager
    Mitarbeiterin Ramona am Meer im Urlaub

    Wo ich schon überall war

    Kanada, Australien, Neuseeland, USA, Costa Rica, Kuwait, Irland, Frankreich, Italien, Spanien, Kroatien, England, Schweiz, Türkei, Österreich.

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Alaska, Mexiko, New York - natürlich gerne wieder Neuseeland und alle anderen Ecken die ich noch nicht kenne.

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Mit einem kleinen Segelboot die Inseln bei Whitsundays Island in Australien zu umsegeln und die vielen schönen Momente und tollen Menschen die ich in Kanada kennengelernt habe.

Eva Striednig

Eine meiner bisher wertvollsten Erfahrungen war mein Work & Travel-Aufenthalt in Australien nach dem Abitur, in dem ich eine unvergessliche und einmalig unbeschwerte Zeit erleben durfte! Nach meinem Geographiestudium in der schönen Alpenrepublik Österreich hat es mich beruflich in den Bereich Tourismus verschlagen und auch privat schätze ich es sehr, den Alltag immer wieder durch Reisen zu unterbrechen – am besten mit Rucksack und mit viel Platz für spontane Pläne!

Mitarbeiterin Evi im Praktikawelten-Shirt neben einer Postbox
  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-0
    • E-Mail: info@praktikawelten.de
    • Position: Accounting
    Mitarbeiterin Evi in Lissabon

    Wo ich schon überall war

    Australien, Kanada, Brasilien, Türkei, Kroatien, Slowenien, Italien, Spanien, Portugal, Frankreich, England, Dänemark, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Österreich, Schweiz

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Irland und Schottland - und langfristig hoffentlich einmal nach Neuseeland!

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Allgemein mein Jahr in Australien – speziell ein mehrtägiger Tauchkurs am Great Barrier Reef.

Daniela Völker

Nach meinem Abitur habe ich eine Ausbildung in einem Kulturaustauschunternehmen absolviert. In diesem Job hatte ich nicht nur die Möglichkeit, England, Irland und Australien zu bereisen, sondern auch 3 Monate in einer kanadischen Zweigstelle des Unternehmens in Vancouver, Kanada zu arbeiten. Diese 3 Monate wurden letztendlich ziemlich schnell zu knapp 3 Jahren und Vancouver wurde zu meiner Traumstadt. Während dieser Zeit konnte ich die Rocky Mountains für mich entdecken, die gesamte Westküste der USA und Kanadas bereisen und Ausflüge nach Toronto, Quebec, Ottawa, Montreal, New York City und an die Niagarafälle machen. Nach einem 3-monatigen Sprachaufenthalt in Brasilien, freue ich mich nun in München zu wohnen und anderen Menschen zu einer unvergesslichen Auslandserfahrung zu verhelfen.

  • Mehr Infos

    Kurzinfo

    • Telefon: +49 89-286751-27
    • E-Mail: daniela@praktikawelten.de
    • Position: Programme Manager
    • Betreutes Land: Kanada
    Mitarbeiterin Dani rutscht auf einem Reifen einen schneebedeckten Berg in Kanada hinunter

    Wo ich schon überall war

    Österreich, Schweiz, Italien, Vatikan, Griechenland, Monaco, Malta, Türkei, Frankreich, England, Kanalinseln, Irland, Nord Irland, Dänemark, Spanien, Kanaren, Tunesien, Ägypten, Australien, Singapur, Kanada (British Columbia, Alberta, Quebec, Ontario), USA (Kalifornien, Oregon, Washington State, Arizona, Utah, Nevada, Florida, New York), Brasilien (Rio de Janeiro, Bahia)

    Wo soll es als nächstes hingehen

    Gerne auf die Galapagos Inseln, nach Japan oder nach Südafrika. Und natürlich immer wieder in meine wunderschöne 2. Heimat Kanada!

    Was war mein schönstes Erlebnis

    Verrückterweise die 24 Stunden, die ich in der größten Favela Rio de Janeiro's verbracht habe. Ich habe dort in einem Hostel übernachtet in der Rua 1 am höchsten Punkt der Favela. Den Blick über Rio's Strände, den Urwald und den Großstadtdschungel werde ich nie vergessen genauso wie die netten Menschen aus Brasilien und Australien, die ich dort kennengelernt habe.

Deine zuletzt besuchten Projekte