17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

"Wir können die erste Generation sein, der es gelingt, die Armut zu beseitigen, ebenso wie wir die letzte sein könnten, die die Chance hat, unseren Planeten zu retten." 

Ban-Ki Moon, UN-Generalsekretär von 2007 bis 2016

Die Agenda 2030 wurde im September 2015 von allen Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet. Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) bilden den Mittelpunkt der Agenda. Alle Staaten dieser Welt sind verpflichtet, ihren Beitrag zu Erreichung der Ziele zu leisten. Auch Praktikawelten trägt tatkräftig dazu bei.

sdg 01

Bildung führt zu geringerer Armut

Unterstütze unsere Unterrichten-Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika
um zu Ziel Nr. 1 beizutragen!

Armut in jeder Form und überall beenden

sdg 2

Werde Teil unseres Projekts Sozialarbeit rund um Südafrika und unterstütze unser Team bei der regelmäßigen Verteilung von Obst in unseren Projekten!

Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

sdg 3

Als Teilnehmer unserer Humanmedizin-Projekte trägst du zu Ziel Nr. 3 bei.

Durch Aufklärung, kulturellen Austausch und tatkräftige Unterstützung treibst du das Ziel „Gesundheit und Wohlergehen“ voran.

Ein gesundes Leben für alle Menschen jeden Alters gewährleisten und ihr Wohlergehen fördern

sdg 4

In Schulen und Kindergärten fehlt es häufig an Person. Durch deine Mithilfe im Rahmen unserer Projekte Unterrichten und Sozialarbeit mit Kindern wird eine intensivere Betreuung möglich.

Arbeite in unseren Building-Projekten mit und renoviere oder baue u.a. Schulen und Kindergärten!

Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern

sdg 5

Women Empowerment gibt Frauen die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln und neue Wege zu beschreiten. Werde auch du ein Teil davon und treibe Ziel Nr. 5 voran!

Geschlechtergerechtigkeit und Selbstbestimmung für alle Frauen und Mädchen erreichen

sdg 6

Körperliche Arbeit zahlt sich aus!

Unsere Building-Projekte ermöglichen die Erneuerung von Wasserleitungen und Sanitäreinrichtungen, das Legen von Stromleitungen und vieles mehr – sei ein Teil davon und spende deine Arbeitsleistung!

Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung für alle gewährleisten

sdg 7

Körperliche Arbeit zahlt sich aus!

Unsere Building-Projekte ermöglichen die Erneuerung von Wasserleitungen und Sanitäreinrichtungen, das Legen von Stromleitungen und vieles mehr – sei ein Teil davon und spende deine Arbeitsleistung!

Zugang zu bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle sichern

sdg 8

Wir stellen sicher, dass durch unsere Projekte keine Arbeitsplätze für einheimische Arbeitskräfte verloren gehen. Unsere Teilnehmer sind lediglich eine Unterstützung für das einheimische Personal. Durch ihre Anwesenheit und ihren Konsum fördern sie außerdem die lokale Wirtschaft.

Dauerhaftes, inklusives und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

sdg 9

Nehme an einem unserer Building -Projekte teil und arbeite an Ziel Nr. 9. Helfende Hände sind immer gefragt!

Eine belastbare Infrastruktur aufbauen, inklusive und nachhaltige Industrialisierung fördern und Innovationen unterstützen

sdg 10

Unsere Projekte fördern den kulturellen Austausch und interkulturelles Verständnis. Reisen erweitert unseren Horizont und bringt Kulturen automatisch näher zusammen.

Ungleichheit innerhalb von und zwischen Staaten verringern

sdg 11

Lebe nachhaltig und bewusst – auch auf Reisen. Leiste Aufklärungsarbeit und unterstütze unsere Projekte bei ihren unterschiedlichen Nachhaltigkeits-Initiativen.

Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen

sdg 12

Das Thema Nachhaltigkeit steht bei Praktikawelten im Fokus.

Im Rahmen unserer Meeresschildkröten-Projekte unterstützt du unsere Teams beispielsweise bei Strandreinigungsarbeiten.

Für nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster sorgen

sdg 13

Kompensiere deine Flüge und befolge unsere Tipps zur Nachhaltigkeit. Du fungierst als internationaler Botschafter und unterstützt die Aufklärungsarbeit vor Ort.

Gehe mit gutem Beispiel voran und arbeite an Ziel Nr. 13!

Umgehend Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen ergreifen

sdg 14

Unsere Meeresnaturschutz-Projekte sind ganz im Sinne des Ziels Nr. 14!

Forschung, Strandreinigung, Aufklärungsarbeit – mit uns hast du viele Möglichkeiten, das Leben unter Wasser zu schützen.

Ozeane, Meere und Meeresressourcen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung erhalten und nachhaltig nutzen

sdg 15

Als Teilnehmer unserer Umweltschutz- und Farmstay-Projekte leistest du einen aktiven Beitrag zu Ziel Nr. 15.

Helfe uns, unsere Umwelt und den Lebensraum von Flora und Fauna für zukünftige Generationen zu erhalten

Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodenverschlechterung stoppen und umkehren und den Biodiversitätsverlust stoppen

sdg 16

Der Austausch zwischen Kulturen fördert den friedlichen Umgang miteinander und trägst zur Völkerverständigung bei. 

Friedliche und inklusive Gesellschaften im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern, allen Menschen Zugang zur Justiz ermöglichen und effektive, rechenschaftspflichtige und inklusive Institutionen auf allen Ebenen aufbauen

sdg 17

Globale Partnerschaften können nur durch interkulturelle Kommunikation und intensiven Austausch unterschiedlicher Kulturen entstehen. Erweitere deinen Horizont und trage zur Erreichung des Ziels Nr. 17 bei!

Umsetzungsmittel stärken und die globale Partnerschaft für nachhaltige Entwicklung wiederbeleben

Deine zuletzt besuchten Projekte