Schüleraustausch in Washington

Washington ist der nordwestlichste Bundesstaat der USA und liegt direkt an der kanadischen Grenze. Er ist nicht zu verwechseln mit Washington D.C., der Hauptstadt im Osten und Sitz des Weißen Hauses. Beides wurde nach dem ersten Präsidenten der USA George Washington benannt. Verbringe hier deinen Schüleraustausch, verliebe dich in die charmante Region und erlebe eine unvergessliche Zeit!

Washington – The Evergreen State

Washington hat ein mildes Klima und viel Regenfall. Die Küste ist meist in Nebel gehüllt und hinter den Stränden beginnt direkt der Wald, der durch das nasse Klima in die Höhe schießt. Wegen der vielen immergrünen Nadelhölzer und Zedern im Land, ist der Staat auch als "Evergreen State" bekannt. Neben dem Nachbarstaat Oregon ist Washington Teil des Great Pacific Northwest und gibt an Natur alles her, was du dir wünschst.  Mit einer Größe von 184.665 km² ist Washington doppelt so groß wie Bayern und Niedersachsen zusammengenommen. Die Hauptstadt ist Olympia, aber doch die bekanntere Metropole ist Seattle, die Heimat von Microsoft und Amazon – hier kommen Technik-Nerds auf ihre Kosten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch des berühmten Boeing-Werks, wo du dich neben zweitgrößten Flugzeug der Welt, der Boeing 747, ganz klein fühlst.


Die Bevölkerung von 7 Millionen Menschen konzentriert sich überwiegend um den Puget Sound, eine 150 km lange Bucht im Westen der Stadt. Von März bis Oktober hast du hier die Chance Delfine, Buckelwale und Orcas zu sehen!

Was gibt es in Washington zu unternehmen?

Tauche in das Stadtleben der Metropolen ein oder erkunde die einzigartige Natur in Washingtons drei großen Nationalparks. Hier bieten sich dir unzählige Outdoor Aktivitäten: ob klettern, surfen oder Snowboard fahren – Hauptsache draußen! Wandere im “Hoh Rainforest“ und fühle dich neben riesigen Sitka-Fichten ganz klein oder paddle im Kajak um die San Juan Islands. Mit etwas Glück siehst du hier sogar Wale! Durch die milden Temperaturen an der Küste findet das Leben ganz viel draußen statt.

Seattle – die Smaragd Stadt

Die Stadt ist geprägt von vielen Cafés und einer boomenden Technologiebranche. Das Wahrzeichen Seattles ist die Space Needle, angelehnt an die Raumfahrt. Ganz oben befindet sich ein drehendes Restaurant von dem du Mt. Rainier bestaunen kannst, der mit 4392m höchste Berg Washingtons. Seattle ist außerdem die Geburtsstadt der Kult-Kaffeekette Starbucks. Probiere in dem ersten Starbucks Store der Welt eine der Kaffee-Kreationen, die es nur dort gibt und spaziere danach um die Ecke zum Pike Place Market. „Achtung fang!“ ist hier das Motto, denn es werfen sich dort die Händler gerne den Fisch zu. Und vielleicht auch mal zu dir! Nebenan kannst du an der Gum Wall ausnahmsweise legal deinen Kaugummi hinterlassen und die Wand ein Stück bunter machen. Bist du sportbegeistert? Dann feuere bei einem Football Spiel in  Century-Link-Field Stadium die beheimateten Seattle Seahawks an. Du wirst sehen, die amerikanische Sportbegeisterung schwappt auch ganz schnell auf dich über! Reise in deiner Freizeit auch mal ins nur 150 km entfernte Kanada. Der Greyhound Bus, einer der günstigen Reisebusse in den USA, bringt dich direkt über die Grenze und wieder zurück.

Wer darf die High School besuchen und wie ist sie aufgebaut?

Wenn du dich für das Schüleraustausch-Programm interessierst, bist du während des Reiseantritts ein Schüler zwischen 14-18 Jahre. Generell kannst du die High School auch nach dem Schulabschluss besuchen, dann darfst du aber bei deiner Einreise in die USA nicht älter als 17 sein.
Die US-amerikanische High School ist in vier Jahrgangsstufen eingeteilt, die wie folgt aussehen:
Grade 9 (ca. 14 Jahre) – Freshmen
Grade 10 (ca. 15 Jahre) – Sophomores
Grade 11 (ca. 16 Jahre) – Juniors
Grade 12 (ca. 17 Jahre) – Seniors

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

Dein Notendurchschnitt sollte bei mindestens 3 liegen. Deine Englischkenntnisse sollten einigermaßen sicher sein, damit du dich bald einwandfrei verständigen kannst und gut im Unterricht und Alltag zurechtkommst. Vor deiner Abreise hast du ein Beratungs- und Auswahlgespräch mit Praktikawelten und legst den schriftlichen Englischtest ab, um deine Eignung für das Programm zu prüfen. Wir brauchen von dir umfangreiche Bewerbungsunterlagen für unseren Partner vor Ort, die deine Zeugnisse, ein Lehrerreferenzschreiben und ein Gutachten von deinem Arzt, welches belegt, dass du körperlich und psychisch gesund bist, beinhalten. Aber keine Sorge, Praktikawelten hilft dir bei der Bearbeitung deiner Unterlagen!

Wenn du dich für das Classic Plus Programm entscheidest, dann beginnt es preislich bei 9.590,00€ für ein halbes Jahr und für das ganze Schuljahr ab 10.540,00€. Inkludiert im Preis ist der Hin- und Rückflug, die Platzierung an einer High School und in einer ausgewählten Gastfamilie, der ELTiS-Test, ein interkulturelles Vorbereitungsseminar und die persönliche Betreuung und Beratung vor und während deiner gesamten High School Zeit. Im Select Programm können wir deine Platzierung in Washington garantieren. Der Preis richtet sich dann nach der ausgewählten Schule. Im Classic Plus Programm kann ein Staatenwunsch angegeben werden, welchen wir nicht garantieren!

Wie melde ich mich für die High School an?

Anmelden kannst du dich einfach über unsere Webseite! Wenn du vorab noch Fragen hast, rufe uns gerne an. Wir vereinbaren dann ein Einzelgespräch mit dir und deiner Familie. Wenn möglich bei dir Zuhause, ansonsten im Büro bei uns in München und Hamburg oder via Skype. Nach Eignungsprüfung durch das Gespräch schicken wir dir deine Bewerbungsunterlagen zu, die du dann ausfüllst.

Wie bekomme ich ein Visum für Washington?

Unser Service beinhaltet eine ausführliche Visumshilfestellung. Welches Visum beantragt werden muss, hängt von deinem Programm ab. Beim Classic Plus-Programm benötigst du das J-1 Visum und beim Select-Programm brauchst du das F-1 Visum.
Für beide Visa werden Originalunterlagen aus den USA benötigt, welche von unserem Partner ausgestellt werden und durch uns an dich weitergeleitet werden. Du musst dann das Visum bei der Botschaft in Frankfurt, München oder Berlin beantragen. Die Beantragung beinhaltet einen Online-Antrag und ein persönliches Gespräch in der Botschaft.

 

 

Deine zuletzt besuchten Projekte