Schüleraustausch Classic in USA
Amerikanischer Schulbus der Justin-Siena High School

"Ich werde niemals das alles vergessen, was ich hier erleben durfte."

  • High School
  • USA
  • 1 Jahr

Erfahrungsbericht von

24.06.2016

Matej schrieb:

"In diesem Schuljahr waren einige Dinge anders als sonst, ich musste meine Familie und Freunde verlassen und kam an einen Ort, der sehr weit weg von Zuhause lag – Texas.

Bevor ich nach Dallas kam, war ich sehr aufgeregt und fragte mich, wie dort wohl alles sein würde. Neue Schule, neue Leute, eine neue Familie, aber nach einer Weile merkte ich, dass dies eines der besten Dinge war, die bisher in meinem Leben geschehen sind. Am Anfang war es nicht immer leicht, aber nach einer kurzen Zeit der Eingewöhnung wurden die Dinge besser und nun weiß ich, dass dieser Austausch einfach eine super Gelegenheit war. 

Ich hatte die Möglichkeit eine neue Sprache zu lernen, viele neue Freunde zu treffen und Teil einer Gastfamilie zu sein, welche nun fast wie meine eigene Familie ist. Ich habe nun nur noch einige Wochen, bevor ich wieder zurück nach Hause gehe und ich habe meinen Aufenthalt in den USA total genossen. 

Ich werde niemals das alles vergessen, was ich hier erleben durfte, die Schule, ins Kino gehen, Basketballspiele sehen oder den Urlaub in anderen Städte zu verbringen. Ich freue mich darauf nach Hause zu gehen, aber gleichzeitig bin ich auch traurig darüber, meine neuen Eltern und Geschwister zu verlassen. Ich bin mir sicher, dass wir in Kontakt bleiben und uns wiedersehen werden."

Erfahre mehr über das Projekt, das Matej so begeistert hat: Schüleraustausch Classic in USA