Schüleraustausch in Oregon

Auf geht's zu deinem Schüleraustausch in Oregon – der schöne Nordwesten der USA wartet auf dich! Oregon ist ein wahres Paradies für alle Naturliebhaber, Feinschmecker und Shopping-Süchtige. In Oregon befindet sich ein Mix aus den vielfältigsten Landschaften der USA: Von ruhigen bis reißenden Gewässern, über schlafende Vulkane, schier endlosen Wäldern bis hin zu langestreckten Dünen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit Mt. Hood, dem höchsten Berg Oregons, und der 585 Kilometer umfassenden Pacific Coast, erlebst du während deines High-School-Aufenthaltes in Oregon die Höhen und Tiefen dieses faszinierenden Staates. Worauf wartest du noch? Starte dein Abenteuer - und erlebe einen besonderen Schüleraustausch in den USA!

Oregon: Der Bieber-Staat

Im 17. und 18. Jahrhundert begannen die Kämpfe der europäischen Mächte um das schöne Fleckchen in Nordamerika und später mischten sich auch noch die Vereinigten Staaten ein – bis 1846 als Oregon endgültig in den Besitz der USA überging. Am Valentinstag im Jahr 1859 wurde Oregon offiziell zum Bundesstaat ernannt. Hier noch ein Thema mit dem du auf jeden Fall in deinem Geschichtsunterricht punktest: Die Lewis-und-Clark-Expedition war die erste und bedeutendste Überlandexpedition der Geschichte der heutigen Vereinigten Staaten. Im Mai 1804 begann die historische Erkundungsreise und endete im September 1806 in Fort Clatsop, Oregon, südlich der heutigen Küstenortschaft Astoria. Das Ziel der Expedition war unter anderem die Erkundung der Landschaft, der einheimischen Indianer und Tiere sowie die Gründung einer Weltmacht zwischen Atlantik und Pazifik.

Falke im Greifvogel-Projekt in Oregon

The Seven Wonders of Oregon

Mit seinen schneebedeckten Bergspitzen, über 75 atemberaubenden Wasserfällen und brodelnden Geysiren und heißen Quellen, ist Oregon einer der vielfältigsten Bundesstaaten der USA. Doch besonders Selfie-würdig sind die sogenannten Seven Wonders of Oregon: die sieben Naturwunder, welche auf jeden Fall auf deiner Oregon-Must Visit Liste stehen sollten.

1. Columbia River Gorge

Bereite dich auf ein wahres Abenteuer vor, denn die Gegend um den berühmten Fluss ist bekannt für seine Herausforderungen – zwischen Felsen, auf dem Wasser, im Grünen oder auf dem Asphalt. Entdecke die verborgenen Wasserfälle entlang dem Highway 30, organisiere ausgedehnte Picknicks auf den farbenfrohen Blumenwiesen von Rowena Crest oder wage dich mit deinem Kanu, Kajak oder Surfbrett in die Fluten. Der Hood River ist nicht umsonst bekannt als Windsurfig Hot-Spot!

2. Crater Lake

Steile Berghänge führen hinab zum türkisfarbenem See – so tief und klar, dass es dir den Atem raubt. Wenn du nicht schon vom Anschauen müde wirst, dann bestreite die 3.5 Kilometer lange Wanderung zum Ufer, von wo aus du die beste Sicht auf Wizard Island hast, einem schlafenden Vulkan umgeben von kristallklarem Wasser. Im Visitor Center erfährst du mehr über die turbulente Geschichte des Crater Lake und wärmst deine kalten Zehen und Hände bei heißer Schokolade.

3. Mt. Hood

Der Berg ist ganzjährig von Schnee bedeckt und beherbergt insgesamt sechs Skigebiete, in denen du dir 365 Tage im Jahr die Bretter unter die Füße schnallst. Er gehört zur 1.130 Kilometer langen Kaskadenkette und ist der höchste Punkt Oregons. Mt. Hood gilt außerdem als der zweit meist bezwungene Berg der Welt. Sieh zu, dass du auch bald zu seinen Eroberern gehörst!

4. Painted Hills

In den gelben, roten und schwarzen Streifen dieses Naturwunders, erkennst du die spannende Geschichte von Millionen von Jahren, die Schicht für Schicht herangewachsen ist. Besuche den Park am besten am Nachmittag, wenn die Sonne tief steht und damit die intensivsten Farbspiele offenbart. Vergiss auf keinen Fall deine Kamera, denn die bunte Landschaft wird sicherlich ein Highlight deines Instagram Kanals!

5. Oregon Coast

Oregon ist einer von drei Bundesstaaten, die sich die pazifische Küste teilen. Mit seinen schroffen Klippen, langen Sandstränden und charmanten Küstenstädtchen ist jeder Teil der Oregon Coast einen Besuch wert. Entdecke einen der elf Leuchttürme, die interessanten Felsformationen im flachen Wasser des Cannon Beach oder ein Schiffswrack in den Fluten. Die Columbia River Gegend wird mit seinen Tausenden verunglückten Geisterschiffen auch der Friedhof des Pazifiks genannt. Etwas gruselig, aber auch sehr spannend!

6. Smith Rock

Der Park ist mit seinen rötlichen Felsen, vielseitigen Wanderwegen und Klettermöglichkeiten ein wahres Paradies für alle Natur- und Abenteuerliebhaber. Beobachte Otter, Adler und Bieber in ihrem Revier, rase auf dem Mountainbike den Berg hinab, taste dich in tiefe Höhlensysteme vor und besuche die Lavaformationen des Newberry Crater National Volcanic Monument, wo sich amerikanische Astronauten auf ihren Gang auf dem Mond vorbereiteten. Wandle in berühmten Fußspuren!

7. The Wallowas

Du hast dich beim Schulsport ausgepowert? Dann erobere den 2.500 Meter hohen Mt. Howard mit deiner Gastfamilie in der Gondel. Vom Gipfel aus hast du eine wunderbare Aussicht über Bergseen, Viehfarmen und die schier endlose Weite des östlichen Oregons. Trau dich außerdem eine der vielen Geisterstädte zu besuchen, die noch aus Zeiten des Goldrausches stammen.

Keep Portland Weird

Gemäß seinem Motto ist Portland eine fröhliche Mischung aus Kunst, Natur und Kuriosität. Schnapp dir dein Skateboard oder Fahrrad und entdecke einen der 200 Parks und Grünflächen. Besonders witzig: Im Viertel Mills End befindet sich inmitten einer Straßenkreuzung der kleinste, offiziell anerkannte Park der Welt. Gleichzeitig ist Portland bekannt für leckeren Street Food von den heimischen Bauerhöfen, den duftenden International Rose Test Garden und seine zahlreichen Veranstaltungen, Festivals und Konzerte. Du kannst von Käse nicht genug haben? Dann feiere mit anderen Schaulustigen am Ende deines High-School-Aufenthaltes das Cheese Festival. Wenn du es lieber etwas süßer hast, empfehlen wir dir einen Besuch bei Voodoo Doughnut – Oreo, Bacon, Peanut Butter and Jelly, in Form von einer Voodoo-Puppe, eines Haufen Drecks oder klassisch mit einem Schnurrbart verziert, hier findest du als Naschkatze deine neue Lieblingsnachspeise! Denk auch daran deinen Koffer schon mal für den Rückflug leerzuräumen, denn Oregon ist einer von fünf Bundesstaaten ohne Mehrwertsteuer – shop till you drop! :-)

Unser Geheimtipp:

Du bist ein Bücherwurm und hast deine Nase gerne in dicken Krimi-, Fantasy- oder Abenteuer-Schmökern? Dann empfehlen wir dir einen Besuch bei Powell's Books – dem größten unabhängigen Bücherladen der Welt! Auf 6.300 Quadratmetern warten ca. vier Millionen gebrauchte Bücher auf dich – und täglich kommen 3.000 neue dazu! Es regnet mal wieder in Portland? Dann such dir eine der 3.500 Kategorien aus und bemühe dich erst bei Ladenschluss wieder den Ausgang zu finden.

Unser Schultipp: Portland Adventist Academy

Die Portland Adventist Academy ist eine Privatschule im Osten von Portland und heißt dich als Austauschschüler herzlich willkommen! Diese amerikanische High School zeichnet sich besonders durch ihr breites Angebot an ESL-Kursen (Englisch als Fremdsprache) aus. Hier wirst du nicht nur am normalen Englischunterricht teilnehmen, sondern auch deine Fremdsprachenkenntnisse in Intensivkursen mit dem Fokus auf Grammatik, Religion und Geschichte verfeinern. Freu dich außerdem darauf deinen eigenen amerikanischen Buddy kennen zu lernen – eine Art Mentor mit dem du dich wöchentlich triffst und der dir das Einleben an deiner Schule erleichtert.

Besonders wenn du technisch oder künstlerisch begabt bist und deine Talente gerne während deines Schüleraustausches in Oregon ausleben möchtest, ist die Portland Adventist Academy die richtige Wahl für dich! Erstelle eigene 2D Animationen, entwerfe Computerprogramme und Web Designs. Du interessierst dich für Film, Funk und Fernsehen? Unterstütze den "Digital Broadcasting" Kurs mit deinen Ideen!

Auch deine Fotografie- und Zeichenkünste kommen hier nicht zu kurz. Zu den anderen spannenden Fächerkombinationen gehören Meeresbiologie, Wirtschaft und Anatomie. Das Besondere an dieser Privatschule in Portland: Neben den typischen amerikanischen High-School-Sportarten wie Basketball, Softball und Fußball, gibt es hier eine Kletterwand, an der du neue Höhen erreichst! Wenn Anspruch, gute Betreuung und Kreativität auf deiner Wunschliste stehen, dann bewirb dich noch heute für einen Platz an deiner Traumschule in Oregon!

Deine zuletzt besuchten Projekte