Schüleraustausch Select in Kanada

"Ich bin so froh das ich Kanada gewählt habe, es ist genau mein Land."

  • High School
  • Kanada
  • 5 Monate

Erfahrungsbericht von

27.05.2016

Helene schrieb:

"Ich bin nun schon fast vier Monate hier im wunderschönem Kanada und habe nur noch ein Bruchteil vor mir. Es ist genau so wie ich es mir erträumt habe. Ich habe eine super liebe Familie, die mich mit offenen Armen empfangen hat und die ich richtig in mein Herz geschlossen habe.

Ich bin so froh das ich Kanada gewählt habe, es ist genau mein Land.

Obwohl ich sagen muss: Zum Englisch lernen sollte man hier keine Leute her schicken. Ich bin hier an meiner Schule mit 25 anderen deutsch sprechenden Leuten zusammen. Und da sich Gleichsprachige immer anziehen, habe ich einen kompletten deutschen Freundeskreis.

Das hat Vor- und Nachteile, zum einen lerne ich wie gesagt kein Englisch und das war eigentlich einer meiner wichtigsten Punkte um hier her zu fahren, aber auf der anderen Seite ist es echt genial da ich so richtig schnell super gute Freunde gefunden habe, mit denen ich leicht Kontakt halten kann wenn ich zurück bin.

Das soll nicht heißen dass ich nur deutsche Freunde habe. Es sind auch ein Haufen Leute aus Norwegen, Spanien, China, Japan, Italien und von der ganzen Welt dabei. Man lernt hier nicht nur Kanada kennen, sondern so viele unterschiedlichen Kulturen, Menschen und Sprachen. Ich erlebe und lerne hier so viel. Jeder Tag ist ein neues kleines Abenteuer.

Es ist alles wie eine ganz neue Welt für mich, in die ich ein halbes Jahr hinein durfte. Ich liebe es echt hier aber ich freue mich auch schon wieder auf Zuhause. Es macht überhaupt nichts aus mal nicht seinen gewöhnlichen Alltag zu haben, mit meinem Sport, Hobbys und Freunden. Man vermisst zwar alles aber man hat so etwas ähnliches auch hier. Man hat so etwas wie ein Ersatzleben, so dass deines, wie für eine kurze Zeit ausgeblendet wird.

Kanada an sich ist als „magisch“ zu beschreiben. Man ist viel mehr draußen in der Natur oder geht wandern oder hat insgesamt Lust was zu unternehmen. Diese tiefen weiten Wälder, in denen man stundenlang umherwandern kann und es nie langweilig wird. überall verborgene Flüsse finden oder neue Pfade an verborgene kleine Sandstrände finden. Alles in so einer unfassbaren Weite und Intensität, das man nie wieder in eine Stadt ziehen will. Wenn man wie ich ein Outdoor Liebhaber ist, ist Squamish einfach nur ein Paradies.

Es wird hier sogar alles in der Schule angeboten, von Skifahren, zu Wandern, Campen, spezielle Trips zur Gondula oder nach Vancouver, bis hin zu coolen Mottotagen in der Schule an sich.

So an sich kann ich mit blinkenden Augen sagen: Ich liebe diese Zeit hier in Squamish. Ich liebe meine Freunde und Familie und ich werde alles hier sehr vermissen wenn ich bald nach Hause zurück fliege.

Liebe Grüße aus Squamish.

Helene steht mit ausgebreiteten Armen an einem Abhang, vor ihr da Meer
Helene und eine Gruppe Freunde stehen mit ausgebreiteten Armen auf einem Felsen
Helene und eine Freundin posieren in den olympischen Ringen

Erfahre mehr über das Projekt, das Helene O. so begeistert hat: Schüleraustausch Select in Kanada