Schüleraustausch in Colorado

Dein Schüleraustausch in Colorado

Ein Schüleraustausch in Colorado bietet dir nicht nur ein spannendes High-School-Abenteuer, sondern auch die Gelegenheit neben deinem Schulalltag die Weiten des höchstgelegenen Bundesstaates der USA zu erkunden! Verausgabe dich bei der Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten, die dich weiße Skipisten mit Puderschnee oder sogar steile Canyon-Schluchten hinab führen oder erkunde mit deiner Gastfamilie die interessante Geschichte von Colorado. Möchtest du einmal durch eine waschechte Geisterstadt laufen oder lieber über Pfade wandern, die von Dinosauriern beschritten wurden? Beim Schüleraustausch in Colorado wartet jeden Tag ein außergewöhnliches Erlebnis auf dich!

Farbenfrohes Colorado

Bei deinem Schüleraustausch in Colorado begrüßt dich einer der vielfältigsten Bundesstaaten der USA. Lerne jetzt schon dein zweites Zuhause ein bisschen besser kennen! Wusstest du zum Beispiel, dass Colorado seinen Namen vom Colorado River hat – dem mit 2.333 Kilometern längsten und bedeutendsten Fluss von Nordamerika?
Colorado liegt im Mittleren Westen der USA und umfasst den südlicheren Teil des Rocky Mountain Gebirges. Sein Name stammt von dem roten Sandstein, welcher sich durch das Flussbett des Colorado Rivers zieht. Doch Colorado besticht vor allem durch das farbenfrohe Spiel seiner Landschaft: Entdecke während deines High-School-Aufenthaltes die grasgrünen Prärien, die tiefen Schluchten, heißen Quellen und die faszinierenden Wüstenlandschaften. Du bist hoffentlich sehr abenteuerlustig, denn mit seinen 300 Sonnentagen im Jahr ist Colorado bestens geeignet für jegliche Outdoor Adventure, die du dir nur vorstellen kannst!

Dein High-School-Abenteuer in Colorado

Es gibt in Colorado für dich vier Nationalparks und zahlreiche National Monuments zu erkunden. So wirst du im Mesa Verde National Park durch einige der am besten erhaltenen Klippensiedlungen der amerikanischen Ureinwohner klettern oder zahlreiche Aktivitäten im Black Canyon ausprobieren, sei es Reiten, Kajak fahren, Fischen oder Schneeschuh-Wandern. Oder möchtest du doch lieber die Rocky Mountains in ihrer Größe und Weite bewundern? Dann ist der Rocky Mountain National Park das Richtige für dich! In Colorado gibt es außerdem 25 Skigebiete, die Einheimische wie Touristen gleichermaßen jeden Winter auf die Pisten locken. Auf jeden Fall werden deine Gastfamilie und du sicher ein oder mehrere Ausflugsziele finden, wo ihr während deines High-School-Aufenthaltes per Auto, zu Fuß oder auf Skibrettern die Schönheit von Colorado erkundet. Vielleicht schlagt ihr sogar einmal eure Zelte direkt unter dem Nachthimmel auf, um Sternschnuppen zu zählen!
Neben der atemberaubenden Landschaft hat Colorado auch noch eine interessante Geschichte, reich an weiteren tollen Abenteuern. Die Spuren, die Dinosaurier in Colorado hinterlassen haben, wirst du zum Beispiel beim Dinosaur National Monument entdecken. Andere kulturelle Stätten vermitteln dir die spannenden Hintergründe der amerikanischen Ureinwohner. Während deines Schüleraustausches in Colorado hast du auch die Chance hautnah die Geschichte des Wilden Westens zu erleben! Besteige einen alten Bergwerkszug, der dich fast einen Kilometer weit in die Bachelor Syracuse Miene hineinbringt oder wandere durch die historischen Hauptstraßen von einstigen Gräberstädten. Goldfunde waren nämlich erst der Grund, warum Colorado überhaupt zum Bundesstaat gemacht wurde. Bei der Hidee Gold Mine Tour wirst du sogar selbst an einer Goldader hämmern – und was abfällt, darfst du behalten. Wenn du schon da bist, besuche doch auch eine Ranch oder gehe zu einem Rodeo. Du siehst schon, es gibt bei deinem High-School-Aufenthalt in Colorado so viel zu entdecken!

Denver: Die grüne Hauptstadt

Denver, die Hauptstadt von Colorado, befindet sich am östlichen Fuß der Rocky Mountains und ist dadurch während deines Schüleraustausches nur eine kurze Autofahrt von allen interessanten Ausflugszielen entfernt. Da Denver auf einer Seehöhe von 1.600 Metern liegt, wird die Stadt auch "Mile High City" genannt. Hier verbinden sich Geschichte, Kultur und Natur zu einem spannenden Mix. Bei einem Spaziergang durch Denver, entdeckst du viktorianische Gebäude im Stadtkern, bestaunst den anmutenden Turm der öffentlichen Bibliothek oder den futuristischen Hauptbahnhof und gönnst dir nachmittags ein kleines Nickerchen auf einer der zahlreichen Grünflächen – mit 200 Stadtsparks und 17 Alleen ist Denver nämlich die grünste Stadt der USA! Wenn du hingegen noch mehr erleben möchtest, dann locken nicht nur das Aquarium – das wahrscheinlich einzige Aquarium, welches auch Tiger beherbergt – sondern auch der Erlebnispark Elitch Gardens. Von Achterbahn bis zur Wasserrutsche ist hier jedem Adrenalinjunkie etwas geboten.
Denver ist außerdem eine der wenigen Städte, die Profiteams von allen vier großen amerikanischen Sportarten besitzt. Auf dem Coors Field feuerst du die Colorado Rockies (Baseball) an, die Denver Broncos (American Football) siehst du im Mile High Stadium, aber auch ein Spiel des Eishockey Teams, der Colorado Avalanche oder der Denver Nuggets (Basketball) im Pepsi Center, ist immer einen Besuch wert. Wenn du Sportfan bist und die einmalige Atmosphäre von amerikanischen Sportereignissen erleben möchtest, ist Denver für deinen Schüleraustausch in den USA auf jeden Fall das richtige Ziel!

Welche Voraussetzungen solltest du für deinen Schüleraustausch in Colorado mitbringen?

Das High-School-Programm in Colorado richtet sich an Schüler im Alter von 14-18 Jahren. Wenn du auch noch nach deinem Abitur einen Schüleraustausch in Colorado erleben möchtest, darfst du bei Ausreise nicht älter als 17 Jahre sein. Allgemein solltest du einen Notendurchschnitt von 3 haben.
Am Anfang führen wir mit dir und deinen Eltern ein ausführliches Beratungs- und Auswahlgespräch. Wir sind natürlich sehr neugierig dich kennenzulernen und mehr von deinen Wünschen und deiner Motivation zu erfahren! Um herauszufinden, ob du dich für den Schüleraustausch in Colorado eignest, prüfen wir in erster Linie deine Erwartungen und deine Offenheit. Du benötigst des Weiteren einen bestandenen schriftlichen Englischtest und diverse Bewerbungsunterlagen für unseren Partner vor Ort. Diese bestehen u.a. aus deinen Zeugnissen, einem Gutachten von deinem Arzt und einem Referenzschreiben von deinem Englischlehrer. Zudem verlangen alle amerikanischen Schulen, dass du die Mindestanforderungen der Impfvorschriften erfüllst.

Wie kannst du dich für einen Schüleraustausch in Colorado anmelden?

Melde dich ganz einfach unverbindlich auf unserer Homepage an! Dann kontaktieren wir dich und deine Familie, um einen Termin zum kostenfreien Einzelgespräch zu vereinbaren. Der Termin kann bei dir Zuhause, in unseren Praktikawelten Büros in München oder Hamburg oder via Skype stattfinden.
Wenn sich deine Eltern und du für Praktikawelten als deine Schüleraustausch Organisation entschieden habt, schicken wir dir deine Anmelde- und Bewerbungsunterlagen zu.

Wie und wo muss ich ein Visum für Colorado beantragen?

Unser High-School-Programm für die USA beinhaltet eine ausführliche Visumshilfestellung. Du kannst auch jederzeit gerne bei uns anrufen. Deine High-School-Experten helfen dir gerne bei deinen Fragen weiter.
Welches Visum du benötigst, hängt von deinem Programm ab.
Beim Classic und Classic Plus Programm hast du keine Garantie auf die Platzierung in deinem Wunschstaat oder an deiner Wunschschule. Das Classic Programm ist das kostengünstigste Programm. Dafür benötigst du das J-1 Visum.
Beim Select Programm hast du die Möglichkeit direkt deine Wunschschule zu wählen. Hierfür benötigst du das F-1 Visum.
Für beide Visa werden Visumsunterlagen aus den USA benötigt, welche von unserer Partnerorganisation im Original ausgestellt werden. Nachdem du deinen Visumsantrag online gestellt hast, musst du zur Botschaft nach Berlin, Frankfurt oder München fahren, um dort deinen Visumsantrag einzureichen. Es findet außerdem noch ein kurzes persönliches Gespräch statt.

Wie ist die High School in Colorado aufgebaut?

Die amerikanische High-School ist eine Gesamtschule und folgendermaßen aufgebaut:
Grade 9 (ca. 14 Jahre) – Freshmen
Grade 10 (ca. 15 Jahre) – Sophomores
Grade 11 (ca. 16 Jahre) – Juniors
Grade 12 (ca. 17 Jahre) – Seniors
Die amerikanischen Schüler schließen ihre Schullaufbahn mit dem High-School-Diploma ab. Während des Schuljahres finden verschiedene Events statt, die du sicher aus Film und Fernsehen kennst. Wie zum Beispiel Homecoming oder Prom. Im Übrigen darfst du an allen Veranstaltungen teilnehmen, auch wenn du keinen Abschluss in den USA machst.
Das Schuljahr in den USA gliedert sich in zwei Semester, das Sommer- und das Wintersemester. Als Austauschschüler bleibst du entweder für ein Semester oder ein ganzes Schuljahr an deiner High School.
Der typische American High-School-Spirit wird vor allem durch die schulinternen Veranstaltungen und den Nachmittagsunterricht geprägt. Ob Theater, Sport oder Kunst – probiere dich aus und finde dein neues Lieblingshobby!

 Wie viel kostet es die High School in Colorado zu besuchen?

Im Classic Programm, ohne Staatenwahl, ab 8.370€.
Im Classic Plus Programm, mit Staatenwahl z.B. Colorado, ab 9.590€.
Im Select Programm richtet sich der Preis individuell nach der Wahl deiner High School.

Unser Schultipp: St. Mary's High School

Die St. Mary's High School ist eine katholische Privatschule im malerischen Colorado Springs. An diese High-School gehen nur ca. 300 Schüler. Aufgrund der kleinen Klassengrößen, wird dir hier eine individuelle Förderung garantiert. Die St. Mary's High School besitzt zwei verschiedene Schulgelände – eines für den normalen Unterricht im Klassenzimmer und eines ausschließlich für jegliche Sportaktivitäten. Powere dich also beim Football, Lacrosse, Fußball oder Baseball aus! Wenn dich mehr die Naturwissenschaften oder Künste interessieren, dann wirst du dich sicher in den zwei Laboren oder dem Kunststudio wohlfühlen. Probiere aber auch andere spannende Fächerkombinationen aus, wie zum Beispiel Web Design, Anatomie oder Weltgeschichte. Entdecke dein Schreibtalent im Journalismus-Kurs oder beim Mitwirken am Jahrbuch. Und der Spanisch Club oder Chor hätten auch gerne noch Unterstützung. Worauf wartest du noch? :-)

Deine zuletzt besuchten Projekte