Felsenrestaurant im Meer

Auslandsaufenthalte auf Sansibar

Länderinfo & Programme im Land

Landkarte von Sansibar zeigt Praktikawelten Standorte

Ein Auslandsaufenthalt auf Sansibar versetzt dich in eine bezaubernde Welt von weißen Sandstränden, grünen Palmen, einer einzigartigen Tierwelt und einer außergewöhnlichen Vielfalt an exotischen Früchten und Gewürzen. Wohne mit anderen Teilnehmern in einem unserer Praktikawelten-Häuser und lass dich verzaubern von dem bunten Reichtum der Insel!

Unsere Reisetipps

  • Stone Town, die Stadt wurde sogar zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt
  • Cheetah's Rock, ein Park in dem man Wildtiere hautnah erleben kann
  • Schorcheln im türkisblauen Wasser und die Unterwasserwelt erkunden
  • Sansibars Gewürzmärkte sind ein absolutes Highlight der Insel
  • Am weißen Sandstrand entlang reiten und die traumhafte Natur genießen
Silhouette Palmen mit Hängematte in orange

Warum nach Sansibar

  • Eigene Praktikawelten-Häuser
  • Als Pflegepraktikum anerkannt
  • Unterkunft in Strandnähe
  • Ausflüge und Zusatzangebote inklusive
Man traf so viele nette Menschen, die einem einfach ans Herz gewachsen sind. Sarah, Unterrichten auf Sansibar

Reisebericht lesen

Programme im Land

Finde das passende Programm auf Sansibar mit dem Praktikawelten-Tripfinder:

wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich
wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich
  • Hauptstadt: Sansibar-Stadt
  • Sprache: Swahili, Englisch
  • Klima: Januar 33°C, Juli 29°C (Durchschnittstemperatur)
  • Währung: Tansania Schilling: (1000 TZS ~ 0,39 €)
  • Visum: Special Pass Class C
  • Fläche: 2.650 km²
  • Bevölkerung: 157 Tausend (1988)
.Abschließend kann ich mich nur bedanken und sagen, dass es einfach toll war mit den Einheimischen dort zu leben. Juliane, Unterrichten auf Sansibar

Reisebericht lesen
  • Telefon und Internet

    Obwohl das Netz in den letzten Jahren stark verbessert wurde, kann man es dennoch nicht mit dem in Deutschland vergleichen. Internetzugang findest du in Internetcafés auf der Insel. Besonders in Stone Town wirst du sicher eine Möglichkeit finden um Internetzugang zu erlangen.

  • Gesundheit und Impfungen

    Für deine Reise nach Sansibar solltest du dich gegen Gelbfieber, Typhus, Hepatitis A+B, Polio und Tetanus impfen lassen. Deinen internationalen Impfausweis solltest du auch auf deiner Reise dabei haben. Auf der Insel besteht zwar nur ein geringes Malariarisiko, allerdings ist es am besten wenn du dich vor deiner Reise von einem Tropenarzt beraten lässt. Diese Ärzte sind spezialisiert und können dir hilfreiche Tipps zur Hygiene und Impfungen geben.

  • Visum und Einreisebestimmungen

    Bei deiner Einreise kannst du zunächst mit einem Touristenvisum in das Land einreisen. Die Kosten hierfür betragen aktuell etwa 50 US$. Während deiner Einführung in den ersten Tagen gehst du dann zusammen mit dem Team vor Ort zur Behörde und bekommst das sogenannte "Special Pass Class C" in den Pass gestempelt. Dieses Visum ist für einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten gültig. Insgesamt benötigst du für das Visum 5 Passbilder, 450 US$ und deinen Reisepass, der mindestens 6 Monate über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist. Keine Sorge, wir helfen dir gerne und beantworten dir all deine Fragen.

  • Kleidung

    Durch die religiösen und kulturellen Traditionen des Inselstaates wird auf den Kleidungsstil sehr viel Wert gelegt. Frauen und Männer sollten sich außerhalb des Strandes angemessen kleiden, indem sie z. B. ihre Schultern bedecken und ihre Beine bis unterhalb des Knies bedeckt halten. Am Strand ist Badekleidung natürlich erlaubt, allerdings ist Nacktbaden nicht gerne gesehen. In Stone Town und in anderen Dörfern ist es angemessen, leichte undurchsichtige Bekleidung über die Badesachen zu ziehen, um Ärgernisse zu vermeiden.

  • Reisehinweise

    Für deinen Aufenthalt auf Sansibar solltest du dich vor deiner Reise über die aktuellen Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts informieren (http://www.auswaertiges-amt.de). Am besten hältst du dich von Demonstrationen und großen Menschenansammlungen fern. Wenn du dir gerne religiöse Stätten ansehen möchtest, wird empfohlen wachsam zu sein. Wenn du Fragen hast, kannst du dich aber selbstverständlich auch immer an das Team vor Ort wenden, sie können dir nützliche Tipps geben.

  • Botschaften

    Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Tansania

    Tanzania Umoja House
    Tirambo Street/Garden Ave. 2nd Floor
    P.O. Box 95 41 Dar es Salaam Tanzania
    Telefon: (+255) 22 211 74 09
    Fax: (+255) 22 211 29 44
    E-Mail: info@daressalam.diplo.de
    Website: www.daressalam.diplo.de

    Konsulat der Bundesrepublik Deutschland in Sansibar

    Tanzania Ortsteil Mazizini
    P.O.Box 3722 Zanzibar Tanzania
    Telefon: (+255) 774 70 07 18
    E-Mail: sansibar@hk-diplo.de
    Website: http://www.botschaft-konsulat.com/Konsulate/1318/Deutschland-in-Zanzibar

    Botschaft Sansibar in Deutschland

    Eschenallee 11
    14050 Berlin
    Telefon: (030) 3030800
    Fax: (030) 30308020
    E-Mail: info@tanzania-gov.de
    Website: http://www.tanzania-gov.de/
    Bürozeiten sind montags bis freitags von 9 bis 16:30. Visa werden wochentags von 10 bis 13 Uhr ausgestellt.

    Praktikawelten GmbH übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der vorstehend aufgeführten Einreisebestimmungen keine Gewähr. Abschließende und verbindliche Auskünfte zu Einreisebestimmungen können nur die zuständigen Botschaften und Konsulate der jeweiligen Staaten erteilen.

Unterrichten
Freiwilligenarbeit in Sansibar
Unterrichten
Freiwilligenarbeit in Sansibar

Deine zuletzt besuchten Projekte