IELTS Sprachtest

Alles über den IELTS-Test

Der Schlüssel zu Menschen, Ländern und Kulturen

Du hast gerade "Sprachtests" gegoogelt, weil dir ein Auslandsaufenthalt vorschwebt - und schon nach kurzer Zeit die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen? Verständlich: Zertifikate gibt es wie Sand am Meer - und genauso weitläufig sind auch die Informationen. Damit du deine Zeit mit schöneren Dingen verbringen kannst, navigieren wir dich hier schnurstracks durch den Informationsdschungel und verraten dir alles Wissenswerte rund um die beliebte Sprachprüfung IELTS!

Was ist ein IELTS-Sprachtest?

IELTS ist mit jährlich drei Millionen absolvierten Tests eine der beliebtesten Englischprüfungen, um deine englische Sprachkompetenz nachzuweisen. 

Schon gewusst? IELTS steht für "International English Language Testing System".

Was diesen Test so besonders macht? Er fragt sowohl britisches als auch amerikanisches Englisch ab. Das macht ihn wirkungsvoller als jeden Zauberspruch, wenn es darum geht nach England, Australien oder Neuseeland zu ziehen, dort zu studieren oder zu arbeiten. Doch damit nicht genug: Er wird nämlich von über 10.000 Studenten, Universitäten, Arbeitgebern und Einwanderungsbehörden in mehr als 140 Ländern anerkannt.

Die Schwierigkeitsstufen des IELTS Tests unter der Lupe

Der IELTS Sprachtest wird in zwei unterschiedlichen Sprachniveaus angeboten, aus denen du vorab wählen kannst:

General Training: Der General Training Test ist vor allem für dich interessant, wenn du für einen längeren Zeitraum ins Ausland gehen oder vielleicht sogar ganz auswandern willst. Er prüft lediglich deinen allgemeinen Englischkenntnisse.

Academic: Du willst dich an einer ausländischen Universität bewerben? Dann solltest du auf die deutlich beliebtere Academic-Variante setzen. Aber auch für deutsche Hochschulen, die ein bestimmtes Englischniveau verlangen, ist dieser Test der Richtige. 

Zahlen und Fakten zum IELTS-Test

  • Der IELTS-Test kostet dich 226 Euro.
  • Vier Mal im Monat kannst du an 17 verschiedenen Orten in Deutschland zum IELTS-Test antreten. Wenn du mit uns eine Sprachreise ins Ausland antrittst, kannst du dich mit IELTS-Vorbereitungskursen optimal auf den Test vorbereiten. Alternativ können auch Prüfungen von der Sprachschule vor Ort organisiert werden.
  • Die IELTS-Prüfung eignet sich nicht für Anfänger. Du solltest mindestens ein Sprachniveau von B2 haben.
  • Du solltest dich spätestens sechs Wochen, bevor du das Sprachzertifikat benötigst, für den Test anmelden.
  • Du bist unter 18 Jahre alt? Dann brauchst du das schriftliche Einverständnis deiner Eltern.
Schueler am Computer in einer Schule in sidney
  • Deine Ergebnisse weißt du beim IELTS bereits nach 13 Tagen.
  • Dein Zertifikat ist vom Testdatum an zwei Jahre gültig.
  • Durchfallen? Das gibt es beim IELTS Sprachtest nicht.
  • Du hast die Mindestpunktzahl, die du brauchst, nicht auf Anhieb erreichen können? Dann kannst du die Prüfung so oft wie du willst wiederholen.

So sieht der IELTS Test aus

Die Prüfung dauert insgesamt zwei Stunden und 45 Minuten und wird in ihrer klassischen Form handschriftlich und unter Aufsicht in einem Testzentrum durchgeführt. Was dich beim Test erwartet? Das erfährst du hier:

Prüfungsteil Dauer Inhalt Umfang
Hörverstehen 30 Minuten Es werden 4 Monologe oder Konversationen abgespielt, zu denen du Fragen beantworten musst. 4 Lektionen
Lesen 60 Minuten In diesem Prüfungsteil erhältst du drei längere Textpassagen, die sowohl aus beschreibenden, diskursiven und analytischen als auch sachlichen Texten bestehen. 3 Textpassagen, 40 Fragen
Schreiben 60 Minuten Gefragt sind hier das Verfassen eines Essays zu einem vorgegebenen Thema sowie die Beschreibung einer Infografik oder Tabelle. Aufsatz: 250 Wörter Beschreibung: 150 Wörter
Sprechen 11-14 Minuten In einem persönlichen Gespräch musst du zu einem generellen Thema Stellung nehmen, Fragen beantworten und an einer strukturierten Diskussion teilnehmen. 3 Teile

Das Punktesystem des IELTS-Tests

Der IELTS-Test hat ein Punktesystem, das von 0 (nicht anwesend) bis 9 Punkten (Highscore) reicht. Diese Tabelle hilft dir, dein persönliches Ergebnis zu interpretieren.:

Niveaustufe des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) IELTS-Punkte
B1 4.0 - 5.0
B2 5.0 - 6.5
C1 7.0 - 8.0
C2 8.0 - 9.0

Gut zu wissen: Die meisten Hochschulen verlangen ein Ergebnis zwischen 6.5 und 8.

Die perfekte Vorbereitung auf den IELTS

Du willst die Vorbereitung auf den IELTS selbst in die Hand nehmen? Dann haben wir hier ein paar Lernhilfen für dich:

  • Üben, üben, üben, 24 Stunden und 7 Tage die Woche kannst du mit Road to IELTS - einer umfassenden Online-Plattform, die allen IELTS-Kandidaten kostenfrei zur Verfügung steht. Auf dieser warten Hunderte interaktive Übungen, Mustertests, E-Books, ... auf dich.
  • Appgefahren: Ob zum Vokabelpauken, unterwegs, zum Ausprobieren von Mustertests oder um spannende Insiderinformationen zu erfahren, bietet IELTS eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Apps an.
  • Oder doch lieber Bücher wälzen? Auch ein klassisches IELTS-Vorbereitungsbuch gibt es. Dieses beinhaltet einen kompletten Übungstest inklusive Antwortschlüssel sowie eine DVD für den Listening- sowie Speaking Teil.

Ödes Lernen versus Abenteuer

Wir von Praktikawelten können zwar vielleicht nicht zaubern, aber wir wissen, wie man ödes Lernen in ein Abenteuer verwandelt. Das Geheimnis lautet: Sprachreisen im Ausland. Und diese, das ist ganz klar, werden nicht nur deine Sprachfertigkeit verbessern, sondern auch deinen Horizont erweitern. Unterhalte dich mit Einheimischen in ihrer Muttersprache über Gott und die Welt, blicke hinter die Kulissen fremder Kulturen oder entdecke Orte, von denen du nicht zu träumen gewagt hast. Dank unseren speziellen IELTS- Vorbereitungskursen in London, Dublin, Kapstadt und vielen weiteren Destinationen gelingt es dir nicht nur, den Test mit Spitzenergebnissen zu meistern, sondern auch unvergessliche Erinnerungen zu sammeln. Alles, was du hierfür brauchst, sind zwei bis 24 Wochen Freizeit, ein Sprachlevel von mindestens B2 und Abenteuerlust!

IELTS-Sprachkurse im Ausland mit Praktikawelten

Eine Sprache im Ausland zu lernen macht nicht nur mehr Spaß, sondern sichert dir auch ein effektiveres Lern- und Testergebnis.

Entdecke deine Möglichkeiten! In diesen Ländern kannst du IELTS Sprachkurse inklusive Teilnahmezertifikat belegen: 

Deine zuletzt besuchten Projekte