Gap Year FAQs

Alles was du für deine Auszeit wissen musst

Auch du möchtest dringend eine Pause einlegen und bist schon in Aufbruchsstimmung? Wir sagen: Absolut richtige Entscheidung! Um dich bei den Recherchen zur Vorbereitung zu unterstützen, haben wir für dich einmal die wichtigsten Fakten zusammengestellt. Egal ob nach dem Abi, dem Uniabschluss oder einfach mal Zwischendurch, ein paar Dinge dürfen auf deiner Checkliste nicht fehlen. Auch wenn jedes Land andere Anforderungen an deinen Koffer stellt, so gibt es doch ein paar Dinge, die immer wichtig sind. Erst recht, wenn es für dich bei einem Praktikum, Work and Travel, für einFreiwilliges Soziales Jahr länger weggeht oder eine Reise außerhalb der EU ansteht. Mit unserer Übersicht machen wir dich bereit fürs Gap Year und du brauchst keine bösen Überraschungen mehr befürchten.

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für mein Gap Year?

Alles eine Frage des Geldes? Die Geldfrage ist bei einer Planung für das Gap Year meistens das größte Hindernis. Doch es gibt Grund zum Aufatmen. Neben deinen eigenen Ersparnissen und vielleicht auch finanzieller Unterstützung deiner Familie hast du außerdem die Möglichkeit, beispielsweise bei einem Work and Travel Programm Geld zu verdienen und somit deine Reisekasse wieder aufzufüllen. Falls du bei anderen Programmen noch Geld vor Ort verdienen möchtest, musst du beachten, dass du dafür in vielen Ländern eine Arbeitserlaubnis bzw. ein entsprechendes Visum brauchst. Eine weitere tolle Möglichkeit, wie du deinen Auslandsaufenthalt finanzieren kannst, ist es, dich für ein Stipendium zu bewerben. Bei uns wartet eine bunte Mischung aus Freiwilligenprojekten, Farm Stay, Auslandspraktikum und Work and Travel Programmen auf dich! Bei der Vergabe der Stipendien achten wir ganz besonders auf den sozialen Aspekt, Noten werden bewusst nicht als Auswahlkriterium herangezogen. Also keine falsche Scheu.

Habe ich während meiner Auslandszeit Anspruch auf Kindergeld?

Prinzipiell gilt: Als Student bekommst du Kindergeld, bis du 25 wirst. Dieser Anspruch entfällt leider, wenn du dir im Ausland eine längere Auszeit gönnst. Das Kindergeld wird dir erst dann wieder gezahlt, wenn dein Studium weitergeht. Doch wie so oft und überall, gibt es auch hier Ausnahmen: Zwischen zwei Ausbildungsabschnitten kann dir Kindergeld zustehen, wenn der Zeitraum nicht länger als vier Monate ist. Solche Übergangszeiten können zum Beispiel mit Freiwilligenprojekten oder Sprachreisen sinnvoll genutzt werden. Dauert dein Aufenthalt länger als diese Zeit, kann das Kindergeld in manchen Fällen bei Freiwilligenprojekten trotzdem weitergezahlt werden. Eine Voraussetzung dafür ist, dass dein Wohnsitz während der Zeit nicht ins Ausland verlagert wird. Außerdem muss deine Freiwilligentätigkeit einem berufs- oder studienvorbereitenden Zweck dienen. Zum Beispiel, könntest du bestimmte soziale Kompetenzen oder gewisse Sprachkenntnisse erwerben, die für dein zukünftiges Studium vorausgesetzt werden oder von zentraler Bedeutung sind. Letzten Endes hängt die Entscheidung, ob dir Kindergeld weiter gezahlt wird oder nicht, meist vom zuständigen Sachbearbeiter ab. Wichtig ist es also, rechtzeitig mit der Familienkasse in Kontakt treten und bei Bedarf erforderliche Unterlagen einreichen.

Kann ich während meines Gap Years BaföG bekommen?

BaföG steht dir eigentlich nur dann zu, wenn du ein Praktikum machst. Allerdings auch nur dann, wenn du es zwingend vor der Immatrikulation absolvieren musst und du es als Vorbereitung deiner Ausbildung benötigst. Beachte, dass dieser Anspruch auf BaföG verfällt, wenn du das Praktikum auch zu einem späteren Zeitpunkt im Studium nachholen kannst.

Bezahlen ohne Gebühren - auf die Kreditkarte kommt es an

Egal ob du quer durch Europa, Asien oder Ozeanien reist: Eine Kreditkarte ist dein unverzichtbarer Reisebegleiter. Wenn du deine Karte im Ausland nutzt, gibt es allerdings große Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern. Sobald du die Karte in einer anderen Währung einsetzt, passiert es oft, dass zusätzliche Gebühren anfallen - auch beim Geldabheben. Achte bei deiner Wahl der Kreditkarte darauf, dass du keine Jahresgebühren zahlst, kostenlos Bargeld im In- und Ausland abheben kannst und keine Fremdwährungsgebühren beim Bezahlen entstehen. Tipp: Wenn du im Ausland bezahlst oder Geld abhebst, rechne immer in der lokalen Währung ab und nicht in Euro. Dann wird der Wechselkurs deiner eigenen Bank verwendet, der meist deutlich besser ist als der von lokalen Anbietern.

Gruppe Teilnehmer mit Surfboards am Strand
Südafrikanische Kinder mit Teilnehmerin

Versicherungen

Auch wenn man nicht gern über Unfälle und Krankheiten nachdenkt, ist es dennoch wichtig die wichtigsten Versicherungen zu kennen und eventuell die eine oder andere abzuschließen. Zwar ist auch das wieder mit Kosten verbunden, aber dafür kannst du dich beruhigt zurücklehnen, das Gap Year in vollen Zügen genießen und musst dir keine großen Sorgen mehr machen.

Krankenversicherung und Auslandskrankenversicherung

Von deiner deutschen Krankenversicherung kannst du im außereuropäischen Ausland leider keine Unterstützung erwarten. Falls du die EU also verlassen willst, solltest du dich vorher unbedingt um eine Auslandskrankenversicherung kümmern. Viele Krankenkassen bieten hier mehrere Angebote und auch wir haben einen Kooperationspartner, dem wir vertrauen. Bist du bereits selbst versichert und nicht mehr über die Familienversicherung abgedeckt, solltest du eine Sache unbedingt beachten bevor du kündigst. Die Kassen sind zwar gesetzlich daran gebunden dich wiederaufzunehmen nachdem du zurückkehrst. Jedoch gibt es Fälle in denen das nicht problemlos funktioniert hat. Klär also unbedingt mit einem Berater bereits vor der Kündigung die Bedingungen für einen Wiedereintritt oder informier dich bei einer anderen Kasse. Ansonsten könnte ein Rechtsstreit drohen. Da in Deutschland die Pflegeversicherung an die Krankenversicherung gekoppelt ist solltest du, um Lücken zu vermeiden, mit deiner Kasse vereinbaren diese Beiträge weiterhin zu zahlen.

Unfallversicherung

Du hast einen tollen Praktikumsplatz gefunden und verletzt dich während der Arbeitszeit oder auf dem Weg nach Hause? Hier greift in Deutschland und der gesamten EU die gesetzliche Unfallversicherung. Falls du aber weiter in die Welt hinauswillst solltest du dich auch hierbei vorher über die jeweiligen Möglichkeiten informieren und ggf. eine private Unfallversicherung abschließen.

Haftpflichtversicherung und Rechtsschutzversicherung

Neben den gesetzlichen Pflichtversicherungen wie Kranken- und Unfallversicherungen gibt es noch weitere nützliche Versicherungen wie Haftpflicht- oder Rechtsschutzversicherung. Wenn du einen Schaden verursachst springt erstere ein und übernimmt die Kosten, falls es rechtlich begründet ist. Sie hilft aber auch unrechtmäßige Ansprüche abzuwehren. Falls du in einen Streitfall gerätst kann eine Rechtschutzversicherung helfen und dir beispielsweise die Kosten für eine juristische Beratung erstatten. Achte aber darauf, ob die Versicherungen auch in dem Land gültig sind in das du reisen möchtest.

Reiserücktrittsversicherung

Stell dir folgendes Szenario vor: Du hast endlich alles geklärt, deine erste Unterkunft und dein Flug sind gebucht und du kannst es kaum erwarten. Und dann passiert etwas völlig Unvorhergesehenes und du kannst den Flug nicht antreten. Aber zum Glück hast du eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen und bist somit vor hohen Zusatzkosten für das Umbuchen des Fluges geschützt. Diese Versicherungen können auch noch kurzfristig gebucht werden und es gibt sie in verschiedenen Form. Daher ist es ratsam wirklich ganz genau zu lesen wann sie greifen.

Gruppe von Reisenden sitzt über dem Blyde River Canyon in Südafrika
Drei Affen sitzen auf einer Mauer
Gruppe bei einer Safari mit einem Jeep

Wichtige Dokumente

Wann läuft eigentlich mein Reisepass aus? Brauche ich noch ein Visum für meinen Aufenthalt? Mit genau diesen Fragen solltest du dich frühzeitig beschäftigen. Denn eine Beantragung kann gut und gerne mehrere Wochen dauern. Wenn du außerhalb der EU reist und mit dem Auto auf Entdeckungstour gehen möchtest, brauchst du außerdem einen internationalen Führerschein. Und wenn du in Jugendherbergen und Hostels übernachten möchtest, kann ein internationaler Jugendherbergsausweis auch sehr von Nutzen sein. Sicherheitshalber solltest du außerdem einmal all deine Unterlagen und Dokumente einscannen und online abspeichern oder als Kopie zu deinen Reiseunterlagen legen.

Reiseapotheke

Je nachdem wohin es dich verschlägt, musst du dich gegen bestimmte Erreger und Krankheiten impfen lassen. Versorge dich am besten Vorab mit Medikamenten, die für dich wichtig sind. Für Arzneimittel die du ständig bei dir trägst solltest du eine englischsprachige Bescheinigung deines Arztes organisieren und diese parat haben. Informiere dich außerdem über deine Blutgruppe, das kann nie schaden.

Deine zuletzt besuchten Projekte