Mädchen springt an einem Strand von Australien in die Luft
Boot in türkisem Wasser am Strand in Fidschi
Grupper Teilnehmerinnen mit Ausblick in die Berge
See und schneebedeckter Berg in Chile
Junge Work and Traveller sitzen auf einem Baumstamm an der Küste von Victoria
Teilnehmerin blickt auf das Meer in Indien und trägt einen Praktikawelten-Fernweh-Beutel auf dem Rücken

Gap Year: Auszeit im Ausland

Einfach mal dem gewohnten Alltag entfliehen und Neues kennen lernen – genau darum geht es bei einem Gap Year. Viele unserer Teilnehmer entscheiden sich zwischen zwei Lebensabschnitten für ein Gap Year, ein „Lückenjahr“, um Orientierung zu finden, eine andere Sprache zu lernen, oder einfach die Welt zu entdecken. Wie genau du deine Auszeit im Ausland gestalten möchtest, bleibt ganz dir überlassen.

Du hast die Wahl zwischen mehr als 25 Ländern in Lateinamerika, Nordamerika, Afrika, Asien und Ozeanien. Beginn und Dauer sind meist flexibel! Von ein paar Wochen Freiwilligenarbeit in Ecuador bis zu einem Jahr Work and Travel in Australien ist alles möglich. Oder bist du eher für eine Sprachreise nach Südafrika zu begeistern? Während deiner Auszeit stehst du im Fokus! Und damit du bestens vorbereitet starten kannst, unterstützen dich unsere Reiseexperten bei der individuellen Planung deines Auslandsaufenthalts. Werde auch du zum Weltenbummler!

Wann soll ich am besten ein Gap Year einlegen?

Du hast gerade die Ausbildung abgeschlossen oder möchtest einfach mal Abstand zum beruflichen Alltag finden: Das sind wohl die gängigsten Gründe, ein Jahr lang eine Pause einzulegen. Egal, wo du gerade in deinem Leben stehst, die Möglichkeiten, die dir ein Gap Year bietet, sind zahlreich.

Teilnehmer in einer Berglandschaft in Neuseeland
  • Gap Year nach der Schule

    Nach der Schulzeit geht ja bekanntlich der „Ernst des Lebens“ los. Praktikum, Ausbildung oder Studium? – Viele Möglichkeiten und eine meist schwierige Entscheidung. Das Gap Year nennt man nicht umsonst auch „Orientierungsjahr“. Sammle neue Erfahrungen, lerne andere Menschen und Kulturen und vielleicht auch dich selbst etwas besser kennen und auf eigenen Beinen zu stehen.

    Das absolute Freiheitsgefühl bietet dir ein "Work and Travel"-Aufenthalt in Australien, Neuseeland, Großbritannien oder Kanada. Neue Freunde und Eindrücke garantiert! Da wir wissen, dass bei so einer spannenden Reise auch einige knifflige Herausforderungen vor Ort auf dich zukommen können, stehen wir dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

    So ein Gap Year kannst du nach der Schule aber auch dafür nutzen herauszufinden, wo du einmal beruflich hin möchtest. Schnupper doch bei einem Auslandspraktikum an einem unserer vielen aufregenden Orte in deinen Traumberuf hinein! Wie wäre es mit einem sozialen Praktikum in Ecuador oder vielleicht doch lieber einem Tourismus-Praktikum auf Mauritius? Viele weitere Länder und Bereiche warten während deines Auslandspraktikums auf dich.

  • Gap Year nach der Ausbildung/Universität oder bei einem Abbruch

    Nach der Ausbildung oder dem Abschluss an der Uni ist meist erst einmal die Luft raus und ein wichtiger Lebensabschnitt geht für dich zu Ende – der ideale Zeitpunkt für eine Auszeit! Zwischen Bachelor und Master oder nach einer Ausbildung ist ein Gap Year heute sehr beliebt. Wenn du feststellst, dass dein eingeschlagener Weg doch noch nicht das Wahre für dich ist, gewinnst du bei einem Gap Year Zeit zur persönlichen Orientierung.

    Mitarbeiter, die im Ausland waren, sind bei fast allen Unternehmen heute sehr gefragt. Kein Wunder, denn so ein Auslandsaufenthalt stärkt nicht nur die eigene Persönlichkeit, sondern ermöglicht dir Sprachen besonders intensiv zu lernen, weil du direkt vor Ort bist, und internationale Berufserfahrung zu sammeln. Vor allem englisch und spanisch sind in der Berufswelt sehr hilfreich. Vielleicht ist ja ein Praktikum in England, Irland oder Spanien das Richtige für dich?

    Wenn für dich das Reisen während deines Gap Years im Vordergrund steht, solltest du definitiv über einen "Work & Travel"-Aufenthalt nachdenken! Du entdeckst ein Land auf eigene Faust, alleine oder zusammen mit anderen Travellern, und lernst so fremde Kulturen ganz anders kennen als ein gewöhnlicher Tourist. Viele unvergessliche Eindrücke warten auf dich, die dich selbstständiger machen und noch lange in deinem Leben begleiten werden.

  • Gap Year zwischen zwei Jobs und für Junggebliebene

    Viele Menschen stehen in der heutigen Leistungsgesellschaft unter massivem Druck und verlieren so leicht sich selbst und ihre eigentlichen Ziele im Leben aus den Augen. Ein Gap Year kann eine wunderbare Möglichkeit sein, um zwischen zwei Jobs oder bevor ein neuer, privater Lebensabschnitt beginnt, einmal zur Ruhe zu kommen und den Fokus wieder zu finden.

    Neue Orientierung kann ein Auslandspraktikum bringen oder aber eine Arbeit als freiwilliger Helfer, zum Beispiel im Umweltschutz, der Sozialarbeit mit Kindern oder im Wildlife! Auch Work and Travel ist bis zu einem Lebensalter von 30 Jahren in Australien und Neuseeland und von 35 Jahren in Kanada möglich. Die neue Lebenssituation, die nicht selten einem Abenteuer gleich kommt, ändert deine kurzfristigen Ziele vollständig und bringt dich so gedanklich in eine andere Welt. Vollständiger kannst du kaum abschalten.

    Auch junggebliebenen Weltenbummlern stehen die Abenteuer, die ein Gap Year bereit hält, mit uns offen! Viele unserer Länder und Programme eignen sich, auch wenn du bereits seit Jahren fest im Berufsleben stehst und deinem Leben einmal eine andere, ungeahnte Richtung geben möchtest.

Möglichkeiten für deine Auszeit

Du bist völlig frei bei der Gestaltung deines Gap Years. Unsere Übersicht für Jung und Alt liefert dir Orientierung, welche Möglichkeiten du hast. Vergleiche ganz einfach deine Optionen!

Mädchen springt an einem Strand von Australien in die Luft

Work and Travel / Backpacking

Mit dem Rucksack auf eigene Faust durch die Wildnis wandern, auf einem Roadtrip quer durchs Land fahren oder zusammen mit Einheimischen leben und arbeiten – das macht Work & Travel in Australien, Neuseeland oder Kanada aus

 

  • Alter: 18-30 bzw. max. 35
  • Dauer: lohnt sich ab 3-5 Monaten, max. 1 Jahr
  • Anmeldung mind. 5 Wochen vorher
  • die freieste Art ein fremdes Land zu entdecken
Teilnehmerin blickt auf das Meer in Indien und trägt einen Praktikawelten-Fernweh-Beutel auf dem Rücken

Weltreise

Mit uns kannst du mehrere Länder ganz einfach kombinieren! Lateinamerika, Afrika oder Ozeanien sind zum Beispiel Gebiete, die sich wunderbar für Länderkombinationen eignen. Profitiere von unseren erprobten Routen!

 

  • Alter: ab 16
  • Dauer: flexibel
  • Rabatt von 100€ bei Kombi von den meisten unserer Zielländern: bei 3 Programmen sparst du 200€ und bei 6 sogar 500€! (ausgenommen Work & Travel und Sprachkurse)
Teilnehmerinnen im Sari vor dem Meer

Gruppenreisen

Dein Motto lautet „Je mehr, desto besser.“? Dann ist eine Auslands-Gruppenreise in einem unserer sorgfältig ausgewählten Projekte das Richtige! Keine eigene Gruppe? Finde vor deinem Start Travelbuddies in unserer Mitreisendenliste.

 

  • Alter: ab 16
  • Dauer: ab 2 Wochen
  • bei 6 Teilnehmern reist der 7. gratis individuelle Organisation und vielfältige Möglichkeiten
Mitarbeiterin beim Malen mit mexikanischen Kindern

Freiwilligenarbeit

Freiwillige Helfer werden überall auf der Welt in den verschiedensten Bereichen gesucht. Unterrichten im Ausland oder Wildlife-Projekte sind nur zwei Beispiele von vielen Möglichkeiten in der Freiwilligenarbeit!

 

  • Alter: ab 16
  • Dauer: ab einer Woche
  • spannende Projekte weltweit
  • alle unsere Projekte müssen bestimmten Qualitätskriterien entsprechen
Schaf in der neuseeländischen Landschaft

Farmstay und Ranchstay

Arbeiten auf dem Land, fernab von aller Hektik. Bei deinem Farmstay wollen Rinder, Schafe, Huskys, Alpakas oder Pferde versorgt werden. In sieben tollen Ländern kannst du richtig anpacken!

 

  • Alter: ab 18
  • Dauer: lohnt sich ab 4 Wochen
  • einmalige Auszeit abseits des Großstadtdschungels

Auslandspraktikum

Ein Praktikum im Ausland verschafft dir einen Karrieresprung. Und nebenbei lernst du fremde Kulturen und Sprachen kennen. Viele Berufe stehen dir zur Auswahl, da findest du bestimmt deinen Wunsch-Bereich!

 

  • Alter: ab 18
  • Dauer: empfehlenswert ab 3 Monaten
  • Auslandspraktika in vielen Branchen
  • individuelle Suche nach dem passenden Arbeitgeber
Gruppe beim Lernen in der Sprachschule in Mexiko

Sprachreisen

Sprachreisen sind wohl der effektivste Weg eine Fremdsprache zu Lernen. Dein erworbenes Wissen kannst du gleich im Alltag anwenden und im Anschluss zum Beispiel dein Zielland bereisen.

 

  • Alter: ab 16 Jahre
  • Dauer: ab 2 Wochen
  • lerne Englisch oder Spanisch im Ausland

Egal wohin man reisen will, man muss das Gap Year organisieren. Unsere erfahrenen Reiseexperten bieten dir Hilfestellungen von der Planung bis zur Rückkehr von deinem Auslandsaufenthalt. So steht während deiner Auszeit mal nicht der Stress im Vordergrund steht, sondern du! Anregungen findest du auch in den Erfahrungsberichten unserer ehemaligen Teilnehmer. Viel Spaß beim Stöbern!

Kontaktiere uns per E-Mail oder Telefon, wenn du Fragen zum Gap Year hast!

Deine zuletzt besuchten Projekte