×

Teilnehmerin wandert durch die Natur Argentiniens
Gewundene Straße mit bunten Häusern in Chile
Affe im Gebüsch in Ecuador
Gruppe von Kindern beim Sozialarbeit-Projekt in Argentinien
Medizinstudentin mit Brille badet unter Aufsicht einer Pflegerin ein Neugeborenes im Waschbecken

Freiwilligenarbeit in Südamerika

Eine Reise zwischen Anden und Amazonas.

Es sind die Geschichten von Reisenden, die einen immer wieder in den Bann ziehen. Abenteuer, die wie außergewöhnliche Märchen klingen - und doch wahr sind.
Sie erzählen von der Fahrt zur trockensten Wüste der Welt. Der Begegnung mit einer Horde wildgewordener Alpakas und dem Moment, als man vor dem größten Wasserfall der Erde stand. 

Diese Geschichten finden ihren Ursprung in Südamerika. Hier erweitert sich der eigene  Horizont. Man erlebt einzigartige Momente, die einen tief im Herzen berühren. Und sammelt unvergessliche Abenteuer, die irgendwann die Enkel ins Staunen versetzen werden.  

 

Nun stellt sich die Frage: Möchtest du weiterhin außergewöhnlichen Abenteuern lauschen oder bist du bereit, deine Kapitel mit eigenen unvergesslichen Momenten zu füllen? Mit unserer Freiwilligenarbeit in Südamerika geben wir dir den Stift in die Hand, damit du die Geschichte deines Lebens schreiben kannst.

wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich
wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich

EIN KONTINENT VOLLER FACETTEN. EIN HAUFEN VOLLER EINDRÜCKE. UND IM GEFÜHL DOCH EINS -  SÜDAMERIKA.

Südamerika zählt zu den landschaftlich und kulturell vielfältigsten Reiseregionen unserer Erde. Denn wer hat schon mal seinen heißen Kakao mit Schmelzkäse getrunken? Oder beim Cholita-Wrestling dabei zugesehen, wie sich üppige Damen in Tracht raufen?

Aber auch sonst erwarten dich in Lateinamerika beeindruckende Sehenswürdigkeiten, wie der Machu Picchu, die Iguazú-Wasserfälle, der Nationalpark Torres del Paine, die Salzwüste Salar de Uyuni und noch vieles mehr!

Du willst einen Grund, warum du deine Freiwilligenarbeit in Südamerika machen solltest? Wir geben dir weitere drei!

  1. Mit deiner Freiwilligenarbeit in Südamerika erkundest du in deiner Freizeit abwechslungsreiche Landschaften, wie auf keinem anderen Kontinent: Rauschende Wasserfälle, sagenhafte Salzwüsten, schneebedeckte Hochgebirge, tropische Regenwälder, aktive Vulkane und traumhafte Strände. In Südamerika ist für jeden Freiwilligen die richtige Klimazone dabei!
     

  2. Die ausgeprägte Natur- und Artenvielfalt macht Freiwilligenarbeit in Südamerika besonders spannend. Die abwechslungsreiche Flora und Fauna reicht in Südamerika vom tropischen Regenwald bis hin zum kargen Hochgebirge. Egal wo es dich hinverschlägt: In Naturschutzgebieten und Tierstationen engagierst du dich für den Tierschutz und arbeitest mit bedrohten sowie verletzten Tieren.

  3. In Südamerika tauchst du während deiner Freiwilligenarbeit in uralte Kulturen ein und verbesserst ganz neben dein Spanisch. Folge gemeinsam Freunden oder Einheimischen den versteckten Pfaden zum Machu Picchu, lerne die Traditionen der Inka hautnah kennen oder entdecke eine andere der vielen besonderen Traditionen in Südamerika.

 

Überzeugt? Dann sattel die Alpakas und lass uns mit der ganzen Rasselbande durch die Anden streifen.

Lama beim Grasen zwischen Ruinen in den peruanischen Bergen

WER SUCHET, DER FINDET:
UNVERGESSLICHE EXPERIENCES IN SÜDAMERIKA

Südamerika ist ein Kontinent voller bunter Facetten. Mit lachenden Menschen. Flauschigen Alpakas. Tosenden Wasserfällen. Und gastfreundlichen Herzen.
Ideal, für Freiwilligenarbeit. Ideal für Abenteurer. 

Obwohl die einzelnen Länder so nah beieinander liegen, könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Genau wie die abwechslungsreichen Projekte, bei denen deine Hilfe benötigt wird. Je nach Präferenz und Fähigkeit kannst du deine unvergessliche Experience im Projekt wählen:

  • Engagiere dich für die Tierwelt und den Tierschutz in Südamerika.

  • Setze dich für den Umwelt- und Naturschutz in Lateinamerika ein.

  • Unterrichte Kinder in einer Schule und fördere eine bessere Bildung

  • Arbeite in medizinischen Hilfsprojekten und unterstütze die Gesundheit.  

 

  • Freiwilligenarbeit im Tierschutz in Südamerika

    Du interessierst dich für haarige Tiere, ebenso wie für gefiederte? Dein Herz schlägt für Groß und Klein gleichermaßen? Dann ist eine Freiwilligenarbeit in Südamerika im Tierschutz genau das Richtige für dich. Ob freches Klammeräffchen oder flauschiges Alpaka - viele Tiere in Südamerika sind nach der Rettung aus den Händen von Wilderern oder illegalen Händlern auf deine Hilfe angewiesen

     

    Mit welchen Tieren arbeite ich im Tierschutz in Südamerika?

    Welche Tiere dir in der Auffangstation begegnen, hängt von verschiedenen Faktoren ab.
    Zu den Tieren, um die du dich als Freiwilliger im Tierschutz in Südamerika kümmern könntest, gehören: 

    • Affen, wie beispielsweise Wollaffen und Brüllaffen 

    • Wildkatzen, wie beispielsweise Ozelots und Jaguare

    • Vögel und Papageien, wie beispielsweise Tukane und Aras

    • Straßentiere, wie beispielsweise Hunde und Katzen

    • und viele mehr!

     

    Welche Aufgaben übernehme ich in der Auffangstation?

    Während deiner Freiwilligenarbeit in der Auffangstation kannst du vielseitig Verantwortung übernehmen

    • Du sorgst dich um gerettete oder verletzte Tiere und pflegst sie wieder gesund.

    • Du bereitest das Futter zu und fütterst die Tiere.

    • Du beobachtest und dokumentierst die Essgewohnheiten der Tiere.

    • Du kümmerst dich um die Käfigreinigung oder Instandhaltung von Zäunen.

    • Du förderst die Lebensqualität der Tiere durch angemessene Zuneigung.

    Du willst dich aktiv für den Tierschutz einsetzen und ein Projekt mit Tieren unterstützen? Dann engagiere dich mit Freiwilligenarbeit in Südamerika und finde das richtige Projekt für dich:

    Wildlife in Peru
    Straßenhunde-Projekt in Peru

     

  • Freiwilligenarbeit im Naturschutz in Südamerika

    Wusstest du, dass der Amazonas der größte Regenwald der Erde ist?
    Und weil das so ist, wird es dich auch nicht wundern, dass viele Teile der tropischen Wälder noch nicht erkundet wurden. 

    Mit jeder Forschungsreise im Amazonas werden regelmäßig neue Pflanzenarten entdeckt. Das bedeutet, dass der Naturschutz in Südamerika wichtiger ist, als je zuvor! 

    Denn durch unverhältnismäßige Abholzung, unsachgemäße Abfallentsorgung sowie hohe Luft-, Wasser- und Industrieverschmutzung, schwinden immer größere Teile vom Regenwald, welche nicht schnell genug auf natürlichem Weg nachwachsen. 

     

    Mit welchen Aufgaben kann ich mich im Naturschutz engagieren? 

    Jede helfende Hand zählt, wenn es um den Schutz des Amazonas geht. Wenn du Verantwortung für unseren Planeten übernehmen willst und gerne im Freien bist, kannst du folgende Aufgaben bei Naturschutzprojekten übernehmen:

    • Bereite Keimlinge zum Einpflanzen und den Boden für den Anbau vor.

    • Unterstütze beim Pflanzen von Setzlingen und Bäumen.

    • Forsche und sammle Daten zur Aufforstung des Regenwaldes.

    • Engagiere dich in der Landwirtschaft in Südamerika.

    • Erarbeite Naturschutzmaßnahmen für die Einheimischen.

    • Nimm an nachhaltigen Wasser- und Energieprojekten teil.

    Hast du Fragen zu Projekten im Naturschutz und Freiwilligenarbeit in Südamerika?
    Dann schreibe uns gerne gleich eine Nachricht!

  • Freiwilligenarbeit im Bildungsbereich in Südamerika

    In Südamerika haben viele Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Familien meist keinen Zugang zu Bildung. Die Folgen sind wenig, bis keine beruflichen Chancen, welche wiederum in Arbeitslosigkeit, Armut und Gewalt umschlagen. 

    Um diesen Teufelskreislauf zu durchbrechen, ist mehr Unterstützung für Lehrkräfte in Schulen notwendig. Nur mit ausreichender Bildung haben die Kinder und kommenden Generationen in Südamerika die Möglichkeit, die Welt positiv zu verändern

     

    Wie kann ich mich für die Bildung der Kinder in Südamerika engagieren?

    Wenn du gerne mit Menschen zusammenarbeitest und dein lehrreiches Wissen mit Kindern teilst, kannst du dich bei einer Sozialarbeit in Südamerika in folgenden Bereichen für die Bildung der Kinder engagieren:

    • Helfe mit bei der Kinderbetreuung.

    • Arbeite Lehrkräften in Schulen und Kindertagesstätten zu.

    • Unterstütze Kinder bei den Hausaufgaben.

    • Unterrichte die Kinder in Englisch, Sport, Mathematik oder Naturwissenschaften.

    • Organisiere spaßige Aktivitäten, die mehr Freude am Lernen erzeugen.

    Bereit die Zukunft von Südamerika und vielen benachteiligten Familien positiv zu verändern? Dann unterstütze mit deiner Freiwilligenarbeit die Bildungsprojekte in Südamerika.

    Unterrichten in Peru
    Sozialarbeit mit Kindern in Peru

  • Freiwilligenarbeit im Gesundheitsbereich in Südamerika

    Wenn du in Südamerika Freiwilligenarbeit leisten möchtest, ist dein Engagement im Bereich Humanmedizin besonders wertvoll. Denn ein großer Teil der südamerikanischen Bevölkerung kann nach wie vor nicht ausreichend medizinisch versorgt werden

    Fachgebiete, in denen vorwiegend Unterstützung gesucht wird, sind:

    • Gynäkologie

    • Geburtshilfe 

    • Kinderheilkunde

    • Zahnmedizin 

    • Chirurgie

    • Allgemeinmedizin und Naturheilkunde

     

    Wie kann ich mich im Gesundheitswesen mit Freiwilligenarbeit engagieren?

    Bei jedem Projekt in der Humanmedizin kannst du dich für die Gesundheit der Einheimischen einsetzen. Deine Aufgaben- und Verantwortungsbereiche variieren je nach Kenntnissen und Fähigkeiten:

    • Entlaste Verwaltungsangestellte in Krankenhäusern und Kliniken.

    • Kläre Einheimische über Methoden zur Krankheitsvorbeugung auf.

    • Kläre lokale Einwohner über Hygienemaßnahmen auf.

    • Bringe dich in der Patientenversorgung und bei medizinischen Hilfeleistungen ein.

    Du wirst bei medizinischen Hilfsprojekten in Südamerika nicht nur viel Gutes tun, sondern zusätzlich eine Menge lernen und deine Kenntnisse in der Humanmedizin erweitern.

    Medizin in Peru

Es war zu allen Zeiten spannend, aufregend und es gab immer wieder etwas neues!

Sandra K.

[REISEBERICHT LESEN]

OVERVIEW DER HILFSPROJEKTE IN SÜDAMERIKA.
HIER GEHT'S FÜR DICH HIN.

Freiwilligenarbeit in Peru

  • Ab 18 Jahren möglich
  • Spanisch-Sprachkurs inklusive
  • Cocktail-, Kochkurs, Salsa-Unterricht während des Sprachkurses
  • Bereits ab 4 Wochen
  • Pflegepraktikum und Famulatur möglich

JA. NEIN. VIELLEICHT?
DIE ENTSCHEIDUNG ZUR FREIWILLIGENARBEIT IN SÜDAMERIKA.

Bist du noch immer unentschlossen, ob deine Reise für die Freiwilligenarbeit nach Südamerika gehen soll? Dann haben wir hier noch ein paar Entscheidungshilfen für dich.
Lässt einer der folgenden Punkte dein Herz höher schlagen, bist du bereit für dein Abenteuer in Südamerika.

  • Willst du eine unglaubliche Vielfalt an allen erdenklichen Farben, Naturschauspielen, exotischen Früchten und bunten Märkten erleben?

  • Möchtest du an unendlich langen Sandstränden spazieren, den Wellen lauschen, die Sonne unter Palmen genießen und die Unterwasserwelt beim Schnorcheln erkunden?

  • Hast du Lust, die Kultur der Inka und weltbekannte Sehenswürdigkeiten, wie die Ruinenstadt Machu Picchu, zu erforschen?

  • Wolltest du schon immer mal die atemberaubenden Wasserfälle von Iguazú besuchen und dich von den Naturkräften in den Bann reißen lassen?

  • Willst du im Rhythmus des Tango oder Cha-cha-cha mit lateinamerikanischer Musik und Tanzbewegungen verschmelzen?

  • Möchtest du auf Darwins Spuren die spektakuläre Tierwelt auf den Galapagosinseln erkunden oder dich von der Pflanzenvielfalt im Dschungel verzaubern lassen?

  • Bist du bereit mit Lamas, Alpakas und lokalen Führern durch die Hochländer der Anden zu streifen und indigene Völker zu besuchen?

 

Und, bei welchem Punkt haben wir dich erwischt?
Bereit für dein Abenteuer in Südamerika? Ja, ja oder ja?

Teilnehmerin mit Blick auf Berge und Ruinen

BEREIT, DEN NÄCHSTEN SCHRITT ZU WAGEN?
WIR SIND AN DEINER SEITE.
 

Du hast dein Herzensprojekt in Südamerika entdeckt und willst mit Freiwilligenarbeit etwas Gutes bewirken?
Dann zögere nicht länger und sichere dir gleich deinen Platz über das Online-Anmeldeformular.

Ready, when you are. 

PS: Wenn du dich fragst, ob die Projekte von Praktikawelten auch während der Pandemie stattfinden, informiere dich bitte hier. Wir geben unser Bestes, dich immer up-to-date zu halten und beantworten gerne alle Fragen rund um Reisen in Pandemiezeiten. Bei weiteren Fragen beraten dich unsere Weltenbummler von Praktikawelten gerne persönlich.
Schreib uns dazu ganz einfach eine Nachricht. 

Übrigens, wenn wir nicht gerade Alpakas zählen oder Mate-Tee schlürfen, verbringen wir in Südamerika hiermit unsere Zeit: 

Willst du wissen, was andere Teilnehmer Tolles in Südamerika erlebt haben?

Hier gibts eine Übersicht der Erfahrungsberichte:

 Erfahrungsberichte Freiwilligenarbeit Peru

Sozialarbeit mit Kindern
Freiwilligenarbeit in Peru
Sozialarbeit mit Kindern
Freiwilligenarbeit in Peru
Sozialarbeit mit Kindern
Freiwilligenarbeit in Peru

Deine zuletzt besuchten Projekte