Sportunterricht in Südafrika
Fahne

"Die Zeit genießen, denn es wird die beste eures Lebens!"

  • Freiwilligenarbeit
  • Südafrika
  • 8 Wochen

Erfahrungsbericht von

Leon schrieb:

Mein Projekt:

Tolle Menschen, Tolles Projekt, sehr offen und man konnte auch mal seine Eigeninitiative fördern.

Mein Tagesablauf:

Arbeiten, Mittag essen mit meinen 3 Mitbewohnern, am Pool oder Strand entspannen, gemeinsames Abendessen mit mehreren Freunden, oft Spielabende veranstaltet oder einfach nur den Sonnenuntergang genießen, am Wochenende dann das Land erkunden und auch mal feiern gehen.

Meine Freizeit:

Ich war oft am Strand, wir haben gemeinsame Trips mit dem Leihwagen gemacht und haben am "Blue Rock" entspannt.

Meine Erfahrungen mit der neuen Kultur:

Die Menschen dort sind sehr offen und freundlich, immer hilfsbereit und interessant.

Meine schönsten und ungewöhnlichsten Momente:

Jeder Sonnenuntergang am Strand war entspannend und schön, das All-You-Can-Eat Pizza essen donnerstags war immer etwas auf das man sich freuen konnte, mein bester "Moment" ist allerdings, dass ich mit allen Freunden, die ich dort kennenlernen durfte immernoch Kontakt habe.

Mein Fazit:

Ich bin viel offener geworden und gehe die meisten Dinge leichter an (im positiven Sinne).

Tipps für zukünftige Weltenbummler:

Die Zeit genießen, denn es wird die beste eures Lebens!

gruppenbild

Erfahre mehr über das Projekt, das Leon S. so begeistert hat: Sportunterricht in Südafrika