Sozialarbeit mit Kindern in Südafrika

"ich konnte sehr viel über die afrikanische Kultur erfahren und jeder Tag war ein Erlebnis"

  • Freiwilligenarbeit
  • Südafrika
  • 2 Wochen

Erfahrungsbericht von

12.03.2013

Jennifer schrieb:

„Ich bin mit keinen großen Erwartungen hingefahren und wollte mich überraschen lassen.Vor Ort habe ich mich sehr wohl gefühlt, hatte immer einen Ansprechpartner und konnte sehr viel über die afrikanische Kultur erfahren und jeder Tag war ein Erlebnis.

Wir wurden um 7:30 Uhr abgeholt und waren gegen 8:15 Uhr beim Projekt, dort haben wir dann mit den Kindern gespielt, die ganz kleinen Kindern beim Essen unterstützt, Bücher vorgelesen, gebastelt und gemalt. Gegen 13 Uhr wurden wir dann wieder abgeholt und konnten den Nachmittag selbst gestalten. Es war eine sehr schöne Erfahrung, in der kurzen Zeit habe ich sehr viele unbeschreibliche Erlebnisse gesammelt.

Wir lebten in einem typisch afrikanischen Haus direkt am Strand, vom Tourismus war kaum etwas zu bemerken. Gerade im Projekt konnten wir viel von der afrikanischen Kultur lernen.Jeder ist freundlich und sehr aufgeschlossen.

Wir haben eine Safari-Tour gemacht, konnten auf Elefanten reiten und sie füttern, waren am Kap der guten Hoffnung, sind auf Pferden durch die Weinberge Südafrikas geritten und waren viel am Strand, jeder Tag war unglaublich.

Ich war sehr zufrieden mit der Organisation in Deutschland, jeder war stets freundlich und für alle Fragen offen und schnell erreichbar.

In Südafrika konnten wir unsere Betreuer Tag und Nacht bei Problemen erreichen und sie waren schnell vor Ort. Ich war sehr zufrieden.

Mein Fazit:
Ja, es war die richtige Entscheidung, ich bereue keinen Tag und wäre gern länger geblieben. Es waren 2 der schönsten Wochen meines Lebens.

Lasst euch nichts von anderen Menschen über Südafrika einreden und bildet euch eure eigene Meinung, ihr werdet es nicht bereuen."

 

Erfahre mehr über das Projekt, das Jennifer B. so begeistert hat: Sozialarbeit mit Kindern in Südafrika