Teilnehmerin mit südafrikanischer Flagge auf dem Tafelberg

Freiwilligenarbeit Südafrika

Wähle aus vielen unterschiedlichen Bereichen ein Projekt

Für unsere zahlreichen Projekte der Freiwilligenarbeit in Südafrika werden das ganze Jahr über Helfer gesucht. Die von uns organisierte freiwillige Arbeit in Südafrika gestalte sich in den unterschiedlichen Hilfsprojekten so abwechslungsreich, dass sie für jeden Volontär immer wieder eine spannende Aufgabe darstellt.

Hier erfährst du, in welchen sozialen Projekten, im Umweltschutz oder bei der Arbeit mit Tieren du dich als Volunteer engagieren kannst. Bei deinem Auslandsaufenthalt in Südafrika wirst du schnell feststellen, wie facettenreich, vielfältig und gleichzeitig beeindruckend das Land am Kap der guten Hoffnung ist.

wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich
wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich

Wo kann ich helfen?

Südafrika, mit seiner multikulturellen Hauptstadt Kapstadt, den vielen Nationalparks und eindrucksvollen Küstenregionen wie Sodwana Bay, hält viele Einsatzorte und Tätigkeiten für Volontäre bereit. So vielfältig die Regenbogennation ist, so unterschiedlich sind die Projekte der Freiwilligenarbeit in Südafrika. Schau dir gleich deine Möglichkeiten in den Bereichen Soziales, Gesundheit, Wildlife und Tierschutz an:

  • Soziale Projekte

    Jahre nach der Apartheid ist die Trennung zwischen Schwarz und Weiß in Südafrika noch deutlich sichtbar. Die Zweiklassengesellschaft ist nicht verkennbar, wenn du dich von einem Stadtviertel zum anderen bewegst. Die Armut ist stellenweise unvorstellbar und zwingt leider viele Familien in die Slums der Stadt, die sogenannten Townships. An diesen sozialen Problemquellen knüpft dein Freiwilligendienst in Kapstadt und Sodwana Bay an.

  • Health Care Volunteering

    Südafrika kämpft gerade in den Armenvierteln mit großen Hygieneproblemen. Das weitet die Notwendigkeit von Volontariatstellen im therapeutischen Bereich aus.

  • Volontariat in Naturschutzparks und Reservaten

    Wer für sein geplantes Volontariat Südafrika mit seinen vielen Naturschutzparks und Nature Reserves wie Jonkershoek, Hottentots-Holland, Helderberg, Cederberg, Tankwa, Karoo, Bavianskloot, Addo, Mpofu oder Tsolwana ins Auge fasst, steht vor der Qual der Wahl. Elefanten, Giraffen, Löwen, Zebras... in den Nationalparks gibt es viel zu entdecken!

  • Tierschutzprojekte

    Tierschutz in Südafrika ist leider ein zu wenig thematisierter Problempunkt. Wir haben in den großen Nationalparks Freiwilligenarbeitsprojekte eingerichtet: Wildlife Südafrika. Aber nicht nur Wildtiere sind von der niedrigen Aufklärungsrate über Gefahren von Misshandlung und Ausrottung betroffen. Bei unseren Tierschutz-Projekten arbeitest du zum Beispiel in Auffangstationen mit. Je nach deinen Interessen kannst du dich im Bereich Meeresnaturschutz, in Tierheimen oder auf einer Farm mit Pferden engagieren!

Silhouette afrikanische Tiere und Baum in der Savanne in orange

Das gibt's nur bei uns

  • Eigenes Praktikawelten-Haus
  • Erfahrenes Team vor Ort
  • Tagesausflug Kapstadt inkludiert
  • Tolle Extras zubuchbar
  • Ideal für Outdoor-Fans
Es war die beste Entscheidung meines Lebens! Nina P.

Reisebericht lesen

Das Leben in Südafrika

Südafrika erstreckt sich über die südliche Spitze Afrikas und bietet von trockenen Savannen und Wüsten-Regionen im Norden bis hin zu einer vielfältigen Küstenlandschaft im Süden eine differenzierte Landschaft für jeden Naturliebhaber. Im Vergleich mit den restlichen afrikanischen Ländern hat es einen relativ hohen Entwicklungsstandard. Das Leben der Menschen konzentriert sich vor allem auf die Großstädte Johannesburg und Pretoria im Norden und Kapstadt im Süden am berühmten Kap der Guten Hoffnung.

Unser Team vor Ort, die anderen Teilnehmer, unsere Returnees und natürlich wir selbst, geben dir gerne vor der Abreise und während deinem Auslandsaufenthalt tolle Tipps für die Freizeitgestaltung aus eigener Erfahrung. Denn auch beim Arbeiten im Ausland dürfen die Pausen und das Reisen und Entdecken nicht zu kurz kommen! Neben den üblichen Verdächtigen wie das Erkunden der Städte mit ihren Märkten, Plätzen, Museen, Cafés, Bars und Clubs könntest du auch einmal:

  •     Biltong probieren und einen Bobotie schlemmen!
  •     am Strand sitzen und Wale beobachten <3
  •     den höchsten Bungeejump der Welt von der Bloukraans Bridge wagen..

Was wir persönlich unbedingt empfehlen sind Ausflüge zum Blouberg-Strand oder dem Signal Hill. Diese beiden Sehenswürdigkeiten sind Teil deiner Kapstadt Tour, die in dem Willkommenspaket bei all unseren Projekten in der Kapstadt Region inkludiert ist. Gleich während der Einführungszeit kannst du mit den anderen Volontären daran teilnehmen und das Land schon ein bisschen kennenlernen.

Naturliebhaber interessiert sicher, was unsere Rike beim letzten Besuch erlebt hat: Beim Frühstück im Big 5 Waterberg Reservat wurde sie von einer Herde Elefanten begrüßt, die vorüberzog. Zebras, Giraffen, Löwen, Gazellen und Antilopen,... sie konnte die vielen Tiersichtungen gar nicht mehr zählen. Die Garden Route Tour und der Besuch in einer der Raubkatzenstationen haben das Wildlife Erlebnis noch abgerundet.

Mädchen am Meer
Elefanten im Krüger Nationalpark
Mädchen auf einem Felsen an einem Canyon
Südafrika ist ein tolles Erlebnis, was ich nur jedem ans Herz legen kann! Sophia L.

Reisebericht lesen
Greater Krüger Nationalpark
Freiwilligenarbeit in Südafrika
Greater Krüger Nationalpark
Freiwilligenarbeit in Südafrika
Greater Krüger Nationalpark
Freiwilligenarbeit in Südafrika

Deine zuletzt besuchten Projekte