Wildlife in Namibia

"Dieser Aufenthalt hat sich absolut gelohnt und ich bereue es keine Sekunde"

  • Freiwilligenarbeit
  • Namibia
  • 2 Wochen

Erfahrungsbericht von (51 Jahre)

Claudia schrieb: 

Mein Tagesablauf:

"In der Früh bin ich immer um 6:00 Uhr aufgestanden und habe ganz entspannt gefrühstückt, anschließend bin ich zum Elefantengehege und habe es gesäubert. Danach fiel die erste Fütterungsrunde an und kurz darauf hatte ich Pause und habe zu Mittag gegessen. Nach der Pause war es auch schon an der Zeit für die 2.te Fütterungsrunde. In der Zwischenzeit habe ich alle möglichen Aufgaben erledigt, die angefallen sind."

Meine Freizeit:

"Ich bin ein absoluter Tierliebhaber, also habe ich oft einfach nur die Tiere beobachtet und die Zeit genossen. Manchmal habe ich mich mit einem Schwimmgang im Pool abgekühlt oder einfach nur mit den Leuten gequatscht und mich über meine Erlebnisse ausgetauscht." 

Meine Erfahrungen mit der neuen Kultur:

"Mit der neuen Kultur habe ich nur positive Erfahrungen gesammelt. Eine andere Kultur ist für mich immer super interessant und in Namibia sind die Menschen wirklich sehr zuvorkommend, kommunikativ und sehr herzlich. Ich habe mich rundum wohl gefühlt." 

Meine schönsten und ungewöhnlichsten Momente:

"Als ich unter dem Sternenzelt übernachtet habe, das war mein schönster Moment und diesen wunderschönen Anblick werde ich nie vergessen."

Mein Fazit:

"Dieser Aufenthalt hat sich absolut gelohnt und ich bereue es keine Sekunde. Es war in jedem Fall eine super Entscheidung."


 

Erfahre mehr über das Projekt, das Claudia B. so begeistert hat: Wildlife in Namibia