Women Empowerment in Indien

"Die Frauen waren einfach nur wundervoll."

  • Freiwilligenarbeit
  • Indien
  • 9 Wochen

Erfahrungsbericht von (18 Jahre)

2018-01-20

Alina schrieb:

"Vor dem Frühstück habe ich meistens Yoga gemacht, danach fand das erste Projekt statt. Dann gab es eine Mittagspause und das zweite Projekt hat begonnen. Dabei war ich meistens mit den anderen Volunteers unterwegs. In meiner Freizeit habe ich Yoga gemacht und am Wochenende habe ich unter Anderem Trips nach Varkala und Munnar unternommen.

Zu meinen Erfahrungen mit der neuen Kultur und der Bevölkerung kann ich nur sagen: Ich liebe Indien! Die Menschen dort sind sehr gastfreundlich und sehr herzlich, das Essen ist großartig! Und an jeder Ecke gibt es etwas Neues zu entdecken. Es gab sehr viele schöne, lustige und ungewöhnliche Momente. Einer der schönsten Momente war einfach die Dankbarkeit und die Freue mit denen mich die Frauen in meinem Projekt empfangen haben. Die Frauen waren einfach nur wundervoll!!

Mein Fazit: Auf jeden Fall war es eine gute Entscheidung diesen Auslandsaufenthalt zu machen. Ich würde es sofort wieder tun. Dadurch habe ich eine neue Kultur kennen und lieben gelernt. Ich bin auch persönlich mehr aus mir rausgegangen. Mein Tipp für zukünftige Weltenbummler: Nicht lange überlegen, einfach machen!"

Erfahre mehr über das Projekt, das Alina S. so begeistert hat: Women Empowerment in Indien