ONE EARTH – ONE NATURE Eco Farming in Griechenland

"Man hat dort die Möglichkeit mehr über sich selbst zu erfahren"

  • Freiwilligenarbeit
  • Griechenland
  • 3 Wochen

Erfahrungsbericht von

Julia schrieb:

Meine Freizeit:

In meiner Freizeit war ich wandern, schnorcheln, schwimmen und hatte viele Gespräche mit Einheimischen. Iwr haben Ausflüge auf andere Inseln gemacht, uns um die Katzen gekümmert und mehrere Kochkurse besucht.

Meine Erfahrungen mit der Kultur:

Die Menschen in Griechenland sind sehr offen und man fühlt sich gleich wohl. Sie sind sehr gastfreundlich, traditionell und haben sehr viel Lebensfreude.

Meine schönsten und ungewöhnlichsten Momente:

Wir haben eine Babykatze sehr intensiv versorgt und dem Kätzchen ging es immer besser. Es wurde zu unserem kleinen Baby.

Wir haben außerdem zahlreiche Fische, Korallen und Riffe beim Schnorcheln entdeckt. Wir haben einen Tintenfisch beobachten können.

Es war auch eine schöne und lustige Erfahrung den Wein mit den Füßen zu treten :) 

Meine Tipps für zukünftige Weltenbummler:

Seit offen für die jeweilige neue Kultur und lasst euch drauf ein. So werdet ihr unvergessliche Momente erleben und viele wichtige Erfahrungen mit nach Hause nehmen! Ein Aufenthalt dieser Art bringt eurer persönlichen Entwicklung so unglaublich viel und ihr werdet wichtige Werte mit nach Hause nehmen.

Mein Fazit 

Ich würde diesen Aufenthalt jederzeit wiederholen, denn es war eine wunderschöne und unvergessliche Zeit für mich. Ich werde diese Zeit auf Lipsi nie vergessen! Ich habe mega nette Menschen kennengelernt, mit denen ich jetzt noch Kontakt habe! Man hat dort die Möglichkeit mehr über sich selbst zu erfahren, neue Fähigkeiten kennenzulernen, offener gegenüber anderen Kulturen zu werden, sein Englisch zu verbessern und man lernt das Leben mehr zu genießen!! 

Erfahre mehr über das Projekt, das Julia M. so begeistert hat: ONE EARTH – ONE NATURE Eco Farming in Griechenland