Sozialarbeit mit Kindern & Unterrichten in Ghana

"Die Erfahrungen und Erinnerungen bleiben mir für immer erhalten"

  • Freiwilligenarbeit
  • Ghana
  • 3 Wochen

Erfahrungsbericht von

Beate schrieb:

 

"Mein Tagesablauf:

Nach dem Frühstück ins Projekt, zum Mittag ins Haus zurück dann Aktivitäten wie Strand oder Ausflüge, Shopping...

Meine Freizeit:

Stadtbesuche, Strand, Märkte

Meine Erfahrungen mit der neuen Kultur:

Sehr offene freundliche Menschen, jedoch auch Kriminalität miterlebt.

Mein einzigartiger Moment:

Die Ankunft an der Tubajunction mit dem Lärm, der Hektik und dem Menschengewimmel ist einfach unbeschreiblich und mit nichts Bekanntem zu vergleichen.

Mein Tipp für zukünftige Weltenbummler:

Die Anreise mit dem Rucksack wie im Vorfeld empfohlen war in meinem Fall ungünstig, hier wäre ein Koffer die deutlich bessere Wahl gewesen.

Mein Fazit:

Es war für mich die perfekte Entscheidung und hat mich nachhaltig geprägt. Die Erfahrungen und Erinnerungen bleiben mir für immer erhalten."

Ghanaische Kinder
Zwei ghanaische Mädchen mit Rastazöpfen

Erfahre mehr über das Projekt, das Beate K. so begeistert hat: Sozialarbeit mit Kindern & Unterrichten in Ghana