Sozialarbeit mit Kindern und Unterrichten in Bali
Ausblick auf Reisterrassen

"Ich würde es jederzeit nochmal machen!"

  • Freiwilligenarbeit
  • Bali
  • 4 Wochen

Erfahrungsbericht von

Sabrina schrieb:

 

"Mein Tagesablauf:

Frühstück ab 7.30 Uhr, 8.00 Uhr fahrt zur Schule. 8.15 Uhr bis 10.00 Uhr war ich im Kindergarten. Dann sind wir zurück ins Praktikawelten Haus gefahren, haben uns ausgeruht oder lagen am Pool. Um 12.30 Uhr habe ich zu Mittag gegessen und danach ging es um 14.00 Uhr weiter zur Schule. Um 14.15 Uhr ca waren wir an der Schule und haben bis 16 Uhr unterrichtet und mit den Kindern gespielt. Um 18 Uhr habe ich zu Abend gegessen und danach habe ich noch mit den anderen dort, gequatscht, gespielt oder sind noch in die Bars gegangen.

Meine Freizeit:

Zwischen den Aktivitäten Habe ich mich etwas ausgeruht oder lag am Pool. Nach dem Abendessen, war ich mit den anderen noch in Bars oder bin zum Strand gegangen. An Wochenenden bin ich dann immer herumgereist und habe neue Inseln und Orte entdeckt.

Meine Erfahrungen mit der neuen Kultur:

Das ist wirklich eine sehr interessante Kultur, mit sehr viel Wertschätzung und Respekt.

Mein schönster und ungewöhnlichster Moment:

Meine schönste Erfahrung war, dass ich zum ersten Mal einen echten Wasserfall gesehen habe. Es war wirklich unvergesslich schön !

Mein Fazit:

Ich würde es jederzeit nochmal machen! Es war wirklich eine sehr schöne unvergesslich schöne Zeit mit ganz vielen neuen Eindrücken und Erfahrungen die ich mitnehmen durfte. Bali und auch das Programm waren wirklich top!"

Erfahre mehr über das Projekt, das Sabrina L. so begeistert hat: Sozialarbeit mit Kindern und Unterrichten in Bali