Meeresschildkröten-Projekt in Bali
kleine kröte aus eimer

"Hab keine Angst!"

  • Freiwilligenarbeit
  • Bali
  • 4 Wochen

Erfahrungsbericht von

Marius schrieb: 

 

"Mein Tagesablauf:

  • früh aufstehen
  • frühstücken am Strand
  • ab ins Projekt
  • entweder Turtle activities oder beach cleaning/crab catching
  • Pause mit Mittagessen
  • Am Pool gechillt
  • ARBEIT! turtle activities oder beach cleaning/crab catching
  • Freizeit
  • Abendessen
  • Bar

Meine Freizeit:

  • Gili Inseln besucht
  • Wasserfälle besichtigt
  • Tempel besichtigt
  • alle Sehenswürdigkeiten von Nusa Penida abgeklappert (Diamond Beach, Kelingking beach ...)
  • Delfine beobachtet (sogar vom Frühstück aus)

Meine Erfahrungen mit der neuen Kultur:

Unglaublich nette, hilfsbereite, umweltbewusste, freundliche Menschen. Egal wohin man geht!

Mein schönster Moment:

Einer der schönsten Momente war das Lagerfeuer jeden Donnerstag. Das Zusammensein und singen, tanzen und Spaß haben. Das Gefühl von Familie bekommen.

Mein Tipp für zukünftige Weltenbummler:

Hab keine Angst! m Endeffekt kommt eh immer alles anders als erwartet.

Mein Fazit:

Persönlich hat mich der Aufenthalt in vielen Sichtweisen weitergebracht. Selbstständigkeit, Offenheit und glücklich sein mit dem was man hat."

Erfahre mehr über das Projekt, das Marius C. so begeistert hat: Meeresschildkröten-Projekt in Bali