Freiwilligenarbeit im Ausland - Organisation

Du hast den Entschluss gefasst, eine Freiwilligenarbeit im Ausland zu machen? Herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung! Doch wo sollst du mit deiner Planung beginnen? Wie wir dich bei der Organisation vor und während deiner Freiwilligenarbeit unterstützen, erfährst du hier.

Was sind die Vorteile der Organisation einer Freiwilligenarbeit mit Praktikawelten?

Neben den verschiedenen Leistungen und Services, die wir rund um deine Freiwilligenarbeit anbieten, ist gerade die 360-Grad-Rundumbetreuung ein großer Vorteil gegenüber dem eigenständigen Organisieren deines Projektes. Es steht dir immer ein Ansprechpartner zur Verfügung, der dich vor, während und nach deinem Auslandsaufenthalt betreut. Natürlich geht es hier um dem Luxus, dass du dich um einige Dinge nicht mehr selbst kümmern musst, aber auch die Sicherheit, immer jemanden zu haben, der im Notfall über die nötige Erfahrung verfügt, schnell und kompetent eine Lösung zu finden. 

Als Reiseveranstalter mit über 15 Jahren Erfahrung liegt uns besonders unsere geprüfte Programmqualität am Herzen. So unterziehen wir unsere Projekte ständigen Qualitätskontrollen, damit diese weiterhin den weltweiten Standards sowie unseren ethischen Werten entsprechen. In diesem Zuge geht es um Themen wie Nachhaltigkeit, Kinder- und Tierschutz und unseren Verhaltenskodex. Wir sind Mitglied von anerkannten Verbänden wie WYSETC und lassen unseren Service von externen Bewertungsportalen wie ausgezeichnet.org überprüfen. Erfahre hier mehr über unseren Qualitätsanspruch. 
Des Weiteren wollen wir auch direkt unsere Projekte vor Ort unterstützen, indem wir helfen und spenden. Durch unsere Kostenaufstellung weißt du also direkt, wo dein Geld hinfließt und wie du bereits vor Abflug weltweite Projekte förderst.

Welche Inhalte und Leistungen bieten wir vor deiner Freiwilligenarbeit an?

Vor der Abreise in dein Freiwilligenprojekt bieten wir dir eine ausführliche und vor allem kostenfreie Beratung durch unsere reiseerfahrenen Programmkoordinatoren.

Welche Länder und Projekte eignen sich am besten für dein Zielvorhaben? Gibt es bestimmte Voraussetzungen? Wann ist die beste Reisezeit für dein Zielgebiet? Und natürlich: Welche Kosten kommen auf dich zu? All dies und noch vieles mehr klärst du mit unseren Reiseexperten - damit du top informiert eine Entscheidung treffen kannst. Die gute Nachricht gleich vorweg: Solange Verfügbarkeiten bestehen, garantieren wir dir deinen Projektwunsch.

Sobald deine Freiwilligenarbeit gebucht ist, beginnt der spannende Teil deiner Reiseplanung. Selbstverständlich betreuen dich deine Programmkoordinatoren Schritt für Schritt während dieses Prozesses! Unsere Mitarbeiter sind nämlich alle reiseerprobt und wir achten ganz besonders darauf, dass jedes unserer Freiwilligenländer und Projekte regelmäßig besucht wird. 

Weiterhin unterstützen wir dich bei deiner Visumsbeantragung, vermitteln dir unverbindliche Flug- und Versicherungsangebote von unseren Kooperationspartnern und geben dir wertvolle Tipps zur Finanzierung deines Auslandsaufenthaltes. In unserem ausführlichen Info- und Servicepaket, dem sogenannten "Reise 1x1", findest du außerdem hilfreiche Tipps und Tricks zu deinem Zielland, zum Beispiel zum Thema Impfungen, Geld vor Ort und zu den allgemeinen Sicherheitshinweisen.

Du möchtest noch mehr Informationen? Dann stöbere gerne durch unser Praktikawelten Magazin. Hier findest du spannende Artikel aus der Feder unserer reiselustigen Mitarbeiter, aber auch Berichte und Tipps von unseren Insidern vor Ort.

Welche Services bieten wir während deines Freiwilligenprojektes vor Ort?

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete, doch natürlich ist das Wichtigste deine Zeit im Projekt. Um die Teilnahme an deiner Freiwilligenarbeit so reibungslos wie möglich zu gestalten, achten wir auf eine intensive Betreuung durch unsere Mitarbeiter vor Ort. Diese stehen dir mit Rat und Tat zur Seite, damit dein Aufenthalt zum einmaligen Erlebnis wird! Sollte doch mal etwas nicht ganz so rund laufen, hast du die Möglichkeit, dich an die 24-Stunden-Notfallnummer unserer Teams vor Ort und auch in Deutschland zu wenden. 

Je nach Projekt sind verschiedene Leistungen in deinem Programmpreis inklusive oder optional dazu buchbar. Dazu gehören unter anderem der Flughafentransfer, der tägliche Transfer ins Projekt, eine Einführungsveranstaltung vor Ort und Zusatzleistungen wie ein Sprachkurs oder tolle Abenteuerreisen im Anschluss an dein Projekt.

Deine Unterbringung hängt vom jeweiligen Programm ab. Vor allem in unseren Wildlife- und Naturschutzprojekten bist du direkt im Projekt untergebracht, da diese zum Teil in Nationalparks oder in der Wildnis stattfinden, um eine artgerechte Haltung der Tiere zu gewährleisten. In vielen anderen Projekten wohnst du bei einer sorgfältig ausgesuchten Gastfamilie, welche es dir möglich macht, die lokale Bevölkerung näher kennen zu lernen, deine Sprachkenntnisse zu vertiefen und direkt in die Kultur vor Ort einzutauchen.

Besonders stolz sind wir auf unsere eigenen Praktikawelten-Häuser in unseren Most-Wanted-Projektländern wie Costa Rica, Ghana, Mexiko, Südafrika, Sri Lanka und auf Sansibar. Hier lebst du gemeinsam mit anderen Praktikawelten-Weltenbummlern. Ihr teilt eure Erfahrungen und gestaltet gemeinsam eure Freizeit - eine super Möglichkeit, um direkt Anschluss zu finden!

Unsere Leistungen nach der Rückkehr aus deinem Freiwilligenprojekt

Nach deiner Projektteilnahme stellen wir dir ein persönliches Teilnahmezertifikat aus, welches sicherlich ein Highlight deiner nächsten Uni- oder Jobbewerbung wird. Wenn du außerdem gar nicht genug davon kriegst, von deinen tollen Auslandserlebnissen zu berichten, dann werde gerne Teil unseres Returnee-Clubs. Wir sind immer auf der Suche nach motivierten Insidern, die uns Fotos und Videos zur Verfügung stellen und damit zukünftigen Weltenbummlern ihre Erfahrungen und Tipps weiterreichen.

Deine zuletzt besuchten Projekte