Eine Kathedrale auf einem Platz in Santiago de Chile

Santiago de Chile

Städteinfo:
Santiago de Chile

Santiago de Chile, oder in Kurzform auch nur Santiago genannt, ist die pulsierende Hauptstadt Chiles und eine der wirtschaftlich, kulturell und politisch wichtigsten Städte Lateinamerikas. Hier erlebst du den typisch chilenischen Flair, wenn du zum Beispiel über die quirligen Märkte inmitten der Kolonialhäuser schlenderst. Die Stadt ist voller Museen, Ausgehmöglichkeiten und kleiner Parks, die zu einem Picknick einladen.

Besonders zu empfehlen ist der "Parque Metropolitano" auf dem Hügel "Cerro San Cristóbal" mitten in beziehungsweise über der Stadt und nur ein paar Minuten von unserer Sprachschule entfernt. Der Park kann mit einer Standseilbahn, einer Seilbahn oder zu Fuß erklommen werden. Oben angekommen hat man einen hervorragenden Blick über die Stadt, besonders bei Sonnenauf- und untergang. Als weiterer Tipp kann der Stadtbezirk "Barro Italia" im Herzen Santiago's genannt werden. Hier findest du zahlreiche kleine Cafés und Kunstgalerien mit einzigartigem südamerikanischen Flair.

Mit zahlreichen Universitäten und Hochschulen ist Santiago eine Stadt mit relativ junger Bevölkerung und somit perfekt geeignet, um Spanisch zu lernen oder deine bisherigen Sprachkenntnisse aufzubessern. Deine in der Sprachschule gelernten Kenntnisse kannst du hier während deiner Freizeit gleich anwenden, wenn du dich mit anderen Studenten im Park oder Café triffst und kannst dabei den typisch chilenischen Akzent lernen.