Individuelles Praktikum in Kanada

"Ich war mit meinem Praktikum super zufrieden."

  • Auslandspraktikum
  • Kanada
  • 8 Wochen

Erfahrungsbericht von (21 Jahre)

2018-04-13

Sofie schrieb:

"Zu meinem typischen Tagesablauf:
Ich habe von 9 bis 15 Uhr im Büro gearbeitet, wenn es Termine wie Castings oder Fittings gab, war ich auch dort anwesend und habe dabei sein können. Ich habe sehr viel über Organisation und Management gelernt und bin an meinen Aufgaben gewachsen.

In meiner Freizeit war ich (natürlich) shoppen, war aber auch viel unterwegs. Ich habe die Art Gallery, Science World, Vancouver Island, Granville Island, Science World... besucht. Ansonsten bin ich durch die Stadt gelaufen und habe mir jeden Stadtteil mal genauer angeschaut.

Die Kanadier sind sehr offen und herzlich, aber ich habe auch viele Menschen aus Asien kennengelernt, die in Kanada leben und auch so die asiatische Kultur etwas besser kennenlernen können und die verschiedenen Verhaltensweisen erlebt.

Mein schönster Moment war, als ich zum ersten Mal eine Rückmeldung von einem Magazin bekommen habe, das sie eine Medienpartnerschaft  eingehen wollen.

Der Auslandsaufenthalt hat mich definitiv weitergebracht, da ich so meiner Stärken und Schwächen bewusstwurde und ich meine Menschen-, Sprach- und Arbeitskenntnisse deutlich verbessern konnte.

Meine Tipps an zukünftige Weltenbummler:
Ein guter Koffer ist das A und O! Man sollte sich außerdem nicht verrückt machen, wenn mal was schiefläuft und sich auch nicht davor scheuen, mal viel Zeit damit zu verbringen, sich alleine die Stadt oder etwas an zu sehen. Das Alleine-Sein hat mir geholfen, nach einem stressigen Tag wieder Ruhe zu finden. Und wer im Winter nach Vancouver geht: Gumboots & Umbrella UNBEDINGT mitnehmen."

Erfahre mehr über das Projekt, das Sofie T. so begeistert hat: Individuelles Praktikum in Kanada