Individuelles Praktikum in Südengland in Großbritannien
Häuser in England spiegeln sich auf einem Fluss

"Ich bin nochmal viel selbstsicher geworden "

  • Auslandspraktikum
  • Großbritannien
  • 6 Wochen

Erfahrungsbericht von

Laura schrieb:

 

Mein Tagesablauf:

"Ich habe jeden Tag um 8 Uhr mit meinem host und manchmal auch mit den anderen Mädels, die in der Familie gewohnt haben gefrühstückt. Danach bin ich mit dem Bus zur Arbeit gefahren und habe meistens von 9 bis 17 Uhr gearbeitet. Die Mittagspause habe ich immer mit einem anderen Praktikanten verbracht. Um 18.30 gab es dann wieder Abendessen zusammen mit meinen Gastschwestern.

Meine berufliche Erfahrungen:

Ich durfte zum Beispiel Texte für eine Website verfassen, einen Newsletter entwerfen, Interviews führen und case studies erstellen. Ich habe gelernt noch sehr viel selbstständiger zu arbeiten als ich das von Praktika in Deutschland gewohnt war und habe mein gesprochenes Englisch in der Interaktion mit vielen Muttersprachlern nochmal verbessern können.

Meine Freizeit:

Am Wochenende war ich mit meinen Gastschwestern und anderen Freunden unterwegs. Wir sind abends oft ausgegangen, waren am Strand oder haben uns einfach auf einen Kaffee in der Stadt getroffen.

Meine Erfahrungen mit der neuen Kultur:

Die Engländer sind wirklich extrem höflich und sagen lieber einmal mehr 'sorry' als zu wenig. Man bedankt sich auch zum Beispiel beim Aussteigen beim Busfahrer, was in Deutschland ja eher unüblich ist. Außerdem wird wirklich ständig Tee getrunken, im Büro wurde ich alle 2 Stunden gefragt ob ich auch eine Tasse möchte.

Meine Tipps für zukünftige Weltenbummler:

Wenn ihr verunsichert seid oder gerne ins Ausland möchtet euch das Ganze aber nicht zutraut - einfach machen und nicht lange nachdenken! Die Erfahrung lohnt sich wirklich und danach werdet ihr froh sein den Schritt gemacht zu haben.

Mein Fazit:

Der Aufenthalt war eine super Entscheidung. Ich bin nochmal viel selbstsicher geworden und würde mir jetzt z.B. auch zutrauen alleine zu verreisen. Außerdem habe ich so viele tolle Leute aus ganz Europa kennengelernt."

Steinige Küste in England mit Leuchtturm in der Ferne
Menschen am Strand in England

Erfahre mehr über das Projekt, das Laura W. so begeistert hat: Individuelles Praktikum in Südengland in Großbritannien