Individuelles Praktikum in Australien

"Ich konnte mein Englisch stark verbessern"

  • Auslandspraktikum
  • Australien
  • 2 Monate

Erfahrungsbericht von

07.09.2012

Judith schrieb:

"Vor dem Abflug war ich sehr aufgeregt und gespannt, was mich am anderen Ende der Welt erwarten wird. Die Zeit während meines Programm war super, genau nach meinen Vorstellungen.

Die Arbeit in einer Grundschule in Sydney war sehr toll. Ich habe mich sehr wohl und ausreichend gefordert gefühlt. Alle Lehrer waren sehr nett, sodass ich einen Einblick in alle Klassenstufen bekommen habe.

Die Schule fing um 9 Uhr morgens an. Ich habe den ganzen Tag mit den Kindern zu tun gehabt und dabei viel gelernt. Ich konnte auch mein Englisch stark verbessern. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der australischen Kultur gemacht. Die Australier sind außergewöhnlich freundlich und hilfsbereit. Das macht echt einen Unterschied! Abends habe ich gekocht, Wäsche gewaschen oder Fernsehen geschaut. Am Wochenende habe ich mich mit Freunden getroffen und Ausflüge gemacht, z. B. zum Strand, abends was trinken oder Essen, in den Zoo oder ins Stadion.

Meine tollsten Momente meines Aufenthalts hatte ich im Praktikum in der Schule. Besonders gut fand ich die regelmäßigen Treffen, die waren sehr gut aber vermisst habe ich nichts.

Ja, es war absolut eine gute Entscheidung, diesen Aufenthalt zu machen. Er hat mich sehr weitergebracht. Ich kann nur jedem empfehlen, seit offen! Eine aufgeschlossene Art ist nie fehl am Platz!"

Erfahre mehr über das Projekt, das Judith B. so begeistert hat: Individuelles Praktikum in Australien