Sprungbild einer Gruppe in Australien am Strand bei Sonnenuntergang
Ranger-Praktikanten posieren auf Jeep im Greater Krüger Nationalpark
Junge Work and Traveller sitzen auf einem Baumstamm an der Küste von Victoria
Zwei Teilnehmer am Lake Moraine
Teilnehmerin mit ghanaischen Kindern

Auslandsjahr nach dem Abi

Abi, fertig, los! Es gibt so viel zu erleben!

Du hast einen Entschluss gefasst: Du willst nach dem Abitur ins Ausland. Am besten spontan und „last minute“, denn lange warten möchtest du nicht. Ganz einfach mit Praktikawelten! Die Möglichkeiten für ein Auslandsjahr nach dem Abi sind so vielfältig und flexibel wie du: Work and Travel, Auslandspraktikum, Freiwilligenarbeit oder Sprachreisen. Mehr als 25 Länder weltweit stehen dir hierfür zur Auswahl und warten darauf entdeckt zu werden! Dank der individuellen Beratung und Betreuung unserer erfahrenen Reiseexperten ist auch die Organisation deines Auslandsaufenthalts ganz easy. Wir stehen dir vor und während deines großen Abenteuers immer zu Seite und versorgen dich natürlich mit allen notwendigen Informationen und Tipps. Im Notfall ist unser Team in Deutschland und vor Ort 24/7 für dich da. So steht einer einmaligen Zeit im Ausland zusammen mit anderen Weltenbummlern nichts mehr im Wege!

Wie möchtest du deinen Auslandsaufenthalt nach dem Abi verbringen? Arbeiten und in einen Beruf reinschnuppern? Reisen und Arbeit kombinieren? Eine neue Sprache lernen oder vorhandene Sprachkenntnisse vertiefen? Hier deine Möglichkeiten auf einen Blick. Was passt zu dir?

wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich
wir haben {{tripFinderCtrl.filteredProjects.length}} Möglichkeiten für dich

Möglichkeiten für Deinen Auslandsaufenthalt

Work and Travel

Bei Work and Travel oder "Working Holiday" reist du durch ein aufregendes Land und arbeitest zum Beispiel in Bars oder in Obstplantagen, um deine Reisekasse immer wieder aufzufrischen.

  • ab 18 Jahren
  • Dauer: solange du willst, max.: 1 Jahr
  • Anmeldung mind. 5 Wochen vorher
  • Länder: Australien, Neuseeland, Kanada, Großbritannien

Freiwilligenarbeit

Wir vermitteln Volunteer-Jobs auf der ganzen Welt. Du kannst seltenen Tieren helfen oder Kinder unterrichten, in der Natur arbeiten oder in Townships großer Metropolen unserer Welt.

  • ab 16 bzw. 18 Jahren
  • Dauer: ab 1 Woche, max.: 1 Jahr
  • Anmeldung mind. 5 Wochen vorher
  • mehr als 25 Länder weltweit

Auslandspraktikum

Die besondere Art, sich auf einen zukünftigen Beruf vorzubereiten: das Praktikum in einem Betrieb im Ausland der wirklich zu dir passt. Lerne in einem Job deiner Wahl.

  • ab 16 bzw. 18 Jahren
  • Dauer: ab 2 Wochen (GB); ansonsten 2 Monate
  • riesen Stellenauswahl
  • 98% Vermittlungsquote

Sprachreisen

Sprachreisen sind die wohl effektivste Methode, eine Fremdsprache zu lernen oder zu vertiefen. So wendest du dein frisches Wissen nämlich gleich mit den Einheimischen an!

  • ab 16 Jahren
  • Dauer: ab 2 Wochen; max.: 12 Wochen
  • Anmeldung mind. 5 Wochen vorher
  • lerne Englisch oder Spanisch im Ausland

Gönn dir deine verdiente Auszeit, lerne ganz nebenbei eine Sprache, triff andere Leute und hab Spaß! Starte gleich nach dem Abitur und genieße die Zeit deines Lebens!

Auf was wartest du noch? Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum!

Fünf Gründe für eine Auszeit im Ausland

Du bist dir immer noch nicht sicher, ob ein Auslandsjahr das Richtige für dich ist? Du frägst dich vielleicht, ob du nicht lieber gleich studieren solltest? Du würdest gerne Pro und Contra eines Auslandaufenthaltes genau abwägen? Hierzu einige Denkanstöße die dir vielleicht helfen.

Unsere 5 Top-Gründe, warum du unbedingt nach dem Abi ins Ausland gehen solltest.

  1. Ein ganzes Jahr im Ausland leben? Besser heute als Morgen. Man lebt nur einmal!
  2. Einfach mal Pause machen und dem Ausbildungswettlauf entkommen!
  3. Wartezeit auf den Wunschstudienplatz sinnvoll und mit neuen Erfahrungen überbrücken!
  4. Studieren und Arbeiten wirst du noch lange genug! ;-)
  5. Jetzt hast du Zeit und musst dir nicht 27 Urlaubstage für eine Auszeit nehmen. Worauf wartest du?

Fünf Vorteile deines Auslandsaufenthalts

Eine Auszeit im Ausland bietet auch eine Menge Vorteile. Auch hier haben wir unsere Top 5 für dich aufgelistet.

  1. Anpassungsfähigkeit und Selbstbewusstsein stärken.
  2. Die für den Lebenslauf oft so wichtige Auslandserfahrung sammeln.
  3. Eine neue Kultur kennenlernen und verstehen.
  4. Fremdsprachenkenntnisse vertiefen.
  5. Der berühmte Blick über den Tellerrand.

Good To Know: Ein paar Eckdaten für dich

Du willst zwar ins Ausland, bist dir aber noch nicht sicher wie oder wie lang? Du suchst nach Wegen ins Ausland? Wir klären hier typische Fragen vorab. Übrigens: schon in fünf Wochen kann’s losgehen, wenn in deinem Wunschprogrammen noch freie Plätze verfügbar sind!

  • Alleine oder mit Freunden?

    Du willst unbedingt ins Ausland hast aber keine Lust alleine zu reisen? Praktikawelten bietet dir die Möglichkeit deine Mitreisenden schon in Deutschland auszuwählen und kennen zu lernen. Wir bieten dir hierzu eine Mitreisenden-Liste, auf der du gleich nach der Anmeldung für ein Programm erfährst, wer mit dir in deine Wunschregion reist. So kannst du schon vor der Abreise ein Netzwerk aufbauen. Ist das nicht toll? Natürlich kannst du auch zusammen mit deinen Freunden verreisen. Wir kümmern uns darum, dass mit den Flügen und der Unterkunft alles für euch passt!

    Du interessierst dich dafür welche Erfahrungen andere in ihrem Auslandsaufenthalt gemacht haben? Informiere dich bei uns! Praktikawelten hat eine riesige Datenbank an Erfahrungsberichten, aufgeteilt nach besuchten Regionen und Projekten. So findest du schnell und einfach den richtigen Bericht.

  • Dauer: Wie lange kannst du reisen?

    Der Name „Auslandsjahr“ vermittelt den Eindruck man müsse ein ganzes Jahr bleiben. Lass dich davon nicht irritieren. Du kannst bei Praktikawelten eine Woche, drei Monate, ein halbes Jahr oder eben ein Jahr ins Ausland gehen. Ganz wie es dir gefällt.

  • Optimaler Reisezeitpunkt

    Du kannst nach deinem Abitur jederzeit ins Ausland starten. Spontane Typen wollen sofort loslegen, andere reisen nur wohl geplant. Wichtig ist nur, dass du dich nicht hetzen lässt und es so machst wie du willst. In der Ruhe liegt die Kraft und falls es doch schnell gehen muss, kannst du dich bei der Planung voll auf uns verlassen.

  • Kosten, Kindergeld, Stipendien

    Die Kosten hängen natürlich vom Zielland und deinen Ansprüchen ab. Praktikawelten-Pakete gibt es bereits ab 500,- Euro. Zusätzliche Kosten für den Flug ins Gastland, eventuelle Ausflüge und Sightseeing kommen dann noch dazu. Wir stellen dir aber bei jedem Projekt die Kosten so transparent wie möglich dar. Natürlich haben unsere Reiseprofis auch jede Menge Spartipps für dich parat.

    Du weißt nicht, wie du deinen Auslandsaufenthalt finanzieren sollst? Praktikawelten bietet dir Stipendien für tolle Reiseziele und Projekte an. Es gibt  auch viele staatliche und private Institutionen, die Stipendien für Auslandsaufenthalte anbieten. Eine weitere Möglichkeit, deinen Unterhalt im Ausland zu bestreiten, bieten Fördergelder. Du siehst also, es gibt jede Menge Mittel, um deinen Traum zu leben.

    Kindergeld steht generell jungen Menschen bis zum 25. Lebensjahr zu. Voraussetzung ist, dass du dich in einem Ausbildungsverhältnis befindest. Ein Überbrückungszeitraum zwischen zwei Ausbildungsverhältnissen, wie z.B. Abitur und Studium, von bis zu vier Monaten ist dabei unproblematisch. Willst du einen längeren Zeitraum im Ausland bleiben, muss eine schriftliche Erklärung an die Familienkasse erfolgen. Wir beraten dich dazu gerne.

  • Alter: Wie alt darfst oder musst du sein?

    Ein Auslandsjahr unter 18 ist überhaupt kein Problem. Praktikawelten bietet dir spezielle Projekte, die nur auf deine Bedürfnisse abgestimmt sind. Mit uns kannst du also schon ab 16 Jahren verreisen.

Die beliebtesten Reiseziele auf einen Blick

Wohin soll es gehen? Wir helfen und zeigen dir, in welche Länder deutsche Schülerinnen und Schüler in den vergangen Jahren reisten.

Gastland

Auslandsaufenthalte

USA

6960

Kanada

1790

Neuseeland

1380

Australien

870

Großbritannien

860

Irland

450

Frankreich

220

Costa Rica

190

Argentinien

180

Spanien

170

Südafrika

120

Reiseziele deutscher Schülerinnen und Schüler (Weltweiser Studie 2013/2014)

Deine zuletzt besuchten Projekte