Working Holiday Visum - Australien, Neuseeland oder Kanada

Working Holiday

Working holiday Programm Highlights mit Praktikawelten

  • Flugtickets inklusive (Jahrestickets für Hin-und Rückflug)
  • beste Reisevorbereitung durch ehemalige Work n`Traveller
  • garantierte Jobangebote
  • Einzelberatung & Betreuung vor Ort
  • Unterstützung bei Eröffnung Deines Bankkonto, der Steuernummer
  • ... und VIELES, VIELES MEHR!
Wähle dein Zielland auf der Weltkarte
Work and Travel ZielländerNeuseelandAustralienKanada

Working Holiday Visum - Detaillierte Informationen zur Beantragung

Work and Travel – rote Wüsten in Australien, mächtige Gletscher in Neuseeland oder unendliche Weiten in Kanada! Durch das Land reisen, neue Leute kennen lernen und das Leben genießen! Ein Traum wird wahr! Doch bevor du deinen Aufenthalt in die Tat umsetzen kannst, sind meist noch so einige Dinge zu erledigen. Besonders wichtig ist die Beantragung des Work and Travel Visum, auch Working Holiday Visum genannt, denn damit steht und fällt dein Work and Travel Aufenthalt!

Working Holiday Visum – Was ist das?

Für Work and Travel in Australien, Neuseeland oder Kanada brauchst du das Work and Travel Visum. Dies ist sozusagen eine Art befristete Arbeitserlaubnis. Nur damit kannst du vor Ort arbeiten und dir so das ein oder andere Mal die Reisekasse aufbessern. Das Working Holiday Visum musst du vorab bei der jeweiligen Botschaft beantragen und berechtigt dich zum Arbeiten im Ausland. Jedes Working Holiday Visum ist an bestimmte Bedingungen geknüpft. Hast du Visum erhalten, kannst du dein Work and Travel Abenteuer beginnen und in deinem Zielland zeitlich befristete Jobs im Ausland (je Job max. 6 Monate) annehmen.

Voraussetzungen für ein Work and Travel Visum

Für die Beantragung deines Working Holiday Visum musst du bestimmte Voraussetzungen erfüllen, die es zuvor zu prüfen gilt. Ein Visum für Work and Travel in Australien oder Neuseeland erhält nur, wer bei der Beantragung zwischen 18 und 30 Jahren alt ist. Das Visum für Work and Travel Kanada kann noch bis 35 Jahre beantragt werden, dort ist das Visakontingent jedoch begrenzt. Eine frühzeitige Beantragung des Work and Travel Visum empfiehlt sich also!

Das Working Holiday Visum wird pro Land nur einmal im Leben ausgestellt und ist für maximal zwölf Monate gültig. Wenn du während deines Working Holiday drei Monate als Erntehelfer tätig warst oder beispielsweise im Baugewerbe oder im Bergwerk gearbeitet hast, ist es in Australien möglich, dein Working Holiday Visum um weitere zwölf Monate zu verlängern. Eine super Chance, dein Work and Travel Visum noch ausgiebiger zu nutzen!

Außerdem kommen beim Work and Travel Visum geringe Beantragungs-Gebühren auf dich zu und du musst bei der Einreise nachweisen können, dass du über eine gewisse Summe an Geld für dein Working Holiday und den Rückflug verfügst oder ein Rückflugticket besitzt. Belegt wird dies durch einen aktuellen Kontoauszug. Notwendig ist außerdem der Nachweis einer Krankenversicherung. Und dann kann es losgehen mit deiner Work & Travel Reise! 

Beantragung eines Working Holiday Visum

Das Working Holiday Visum beantragst du bei der Botschaft des jeweiligen Landes. Für Work and Travel in Neuseeland und Australien ist dies online möglich. Das Working Holiday Visum zum Arbeiten in Kanada wird auf dem Postweg beantragt. Meist benötigst du für diesen Schritt auf dem Weg zum Work and Travel Visum eine Kreditkarte und natürlich einen gültigen Reisepass. Für Neuseeland ist bei der Beantragung des Work and Travel Visum sogar ein zweites offizielles Dokument (z.B. Personalausweis) notwendig. Und dann musst du natürlich ein Formular für das Working Holiday Visum ausfüllen, in dem zum Beispiel persönliche Daten, Gesundheitszustand oder eventuell berufliche Qualifikationen abgefragt werden, die für dein Working Holiday von Bedeutung sind.

Ankunft in deinem Work and Travel Abenteuer

Meist erhältst du dein Work and Travel Visum bereits kurze Zeit nach der Beantragung. In Einzelfällen kann das Visum aber auch mal vier Wochen auf sich warten lassen. Es ist also sinnvoll, dein Work and Travel Visum frühzeitig zu beantragen!

Ist dein Working Holiday Visum erteilt und sind alle sonstigen Vorbereitungen für deinen Aufenthalt getroffen, kannst du in dein Abenteuer starten! Am Flughafen deines Working Holiday Landes wird der Nachweis deines Sicherheitsbetrages und deiner Krankenversicherung stichprobenartig kontrolliert. Schnell werden die Einreiseformalitäten aber hinter dir liegen und du kannst das neue Land erkunden und natürlich sofort die Vorzüge des Working Holiday Visum genießen: einen interessanten Job finden und dort viele neue Leute kennen lernen!

Die Bestimmungen für das Working Holiday Visum unterliegen selbstverständlich von Zeit zu Zeit einigen Veränderungen. Es empfiehlt sich also, sich vorab bei der jeweiligen Botschaft nach Neuerungen zu erkundigen. Für Fragen zu deinem Work and Travel Visum steht dir natürlich auch immer dein Praktikawelten-Team zur Seite! Unsere  Work & Travel Experten beraten dich gerne in allen Angelegenheiten zum Thema Working holiday Visum!

Unsere Working Holiday Destinationen Australien, Neuseeland und Kanada gelten allesamt als recht sichere Reiseländer, weitere Informationen hierzu findest du beim Auswärtigen Amt.

praktikawelten.de ist deine Adresse für Working holiday! 

Klick einfach hier für mehr Infos!

Contact us!