Sprachreisen - der beste Weg Fremdsprachen zu erlernen!

Sprachreisen in Lateinamerika

  • Unterricht in kleinen Gruppen bzw. Einzelunterricht
  • Freizeitaktivitäten in den Sprachschulen (Kochen, Salsa, Spieleabend)
  • sehr guter Kontakt zu Gleichgesinnten
  • Sprachkurs wird von Muttersprachlern unterrichtet
  • Schnelles Erlernen der neuen Sprache
  • ... und VIELES, VIELES MEHR!
Praktikawelten Katalog
 

Sprachreise – der beste Weg um eine Sprache zu lernen

Spanisch wird gegenwärtig von 455 Mio. Menschen als Muttersprache gesprochen, wovon die meisten davon in Mittel- und Südamerika leben. Sie ist nach Mandarin-Chinesisch, Hindi und Englisch die am vierthäufigsten gesprochene Sprache der Welt.
Außerdem ist Spanisch, nach dem Englischen, die am meisten erlernte Sprache der Welt.

Du kannst in der Schule, während dem Studium, in einer Sprachschule oder - die effektivste Methode - während einer Sprachreise Südamerika oder Mittelamerika Spanisch lernen.
Es gibt zwar auch meist in deiner Heimatstadt gute Kurse in Sprachschulen, in denen du schnell und viel Spanisch lernen kannst, aber eine Sprache während einer Sprachreise zu lernen, macht einfach um einiges mehr Spaß. Lästiges Vokabeln pauken ist dann nicht mehr dringend nötig, da du dir deinen Wortschatz im Alltag aneignen kannst. Eine Sprachschule im Ausland knüpft an deinen Leistungsstand an und hilft dir, spielerisch leicht spanisch zu lernen oder deine Kenntnisse zu intensivieren. Gerne kannst du im Anschluss noch Jobs im Ausland suchen, gute Sprachkenntnisse sind ja dann bereits zur Vorstellung vorhanden.

Spanisch lernen leicht gemacht während einer Sprachreise

Anstatt in Klassen von 30 Leuten bist du in der Sprachschule in eine kleine Gruppe eingeteilt, die auf dem gleichen Niveau ist wie du! Der Lehrer kann viel besser auf dich eingehen und kennt deine Stärken und Schwächen, die er mit dir bearbeiten kann, so wird es ein Kinderspiel für dich, Spanisch zu lernen. Da die Lehrer natürlich alle Muttersprachler sind -  im Gegensatz zu den meisten Lehrern an unseren deutschen Schulen - und wirklich von Anfang an nur auf spanisch mit dir sprechen, findest du schnell in die Sprache hinein und wirst in kürzester Zeit große Fortschritte machen! Was du dir in 3 Jahren in der Schule erarbeitest, lernst du während einer Sprachreise meist innerhalb von 3 Monaten! Eine Spracheise ist einfach der beste Weg, wenn du eine Sprache lernen (Spanisch oder Englisch), verbessern oder perfektionieren willst.

Spanisch ist nicht gleich Spanisch

Beim Kontakt zu den Einheimischen kannst du nicht nur dein, in der Sprachschule, frisch erlerntes Spanisch anwenden, sondern auch von deren Umgangssprache profitieren. Du wirst schnell merken, dass Muttersprachler keinesfalls genauso reden, wie du es in der Sprachschule lernst oder schreibst. Genauso wie im Deutschen gibt es einen großen Unterschied zwischen der geschriebenen und gesprochenen Sprache. Nur entdeckst du diesen Unterschied erst, wenn du in Kontakt mit Muttersprachlern trittst. Und das kannst du nur während einer Sprachreise im Ausland! Mit Praktikawelten ist dies in Guatemala, Costa Rica, Mexiko, Argentinien, Peru, Chile und Ecuador möglich!

Die Vorzüge einer im Ausland erlernten Sprache

Meistens werden in einer Sprachschule Freizeitaktivitäten angeboten, an denen du zu teilweise keinem oder nur geringem Aufpreis teilnehmen kannst. Ausflüge, sportliche Aktivitäten, Vorträge, Filmvorführungen oder Partys - super Gelegenheiten um Menschen aus aller Welt kennenzulernen, Spanisch zu lernen und enge Freundschaften zu schließen.
Eine Sprachreise macht sich aber auch super im Lebenslauf. Da die meisten Unternehmen international operieren, werden Bewerber mit zusätzlichen Sprachkenntnissen oft bevorzugt, vor allem wenn der Bewerber längere Zeit während einer Sprachreise im Ausland war und dort diese Sprache erlernt hat.
Außerdem werden dir nach einem längeren Aufenthalt im Ausland oft Selbständigkeit, Offenheit und Flexibilität zugeschrieben. Super Voraussetzungen um deinen Traumjob zum Arbeiten im Ausland zu bekommen!

Du wirst sehen, anfängliche Unsicherheiten darüber, ob du dich in dem fremden Land zurechtfindest, ob du Leute kennenlernst, ob du wirklich Spanisch lernen wirst oder ob deine Sprachreise eine sinnvolle Investition war, werden sich sehr schnell in Luft auflösen!
Schau doch mal auf unsere Seite! Dort sind unter anderem zahlreiche Erfahrungsberichte von früheren Teilnehmern zu finden, die dir beweisen, dass eine Sprachreise eine einmalige Gelegenheit dafür ist, Sprachen zu lernen.

Praktikawelten bietet in den meisten Ländern eine perfekte Kombination aus Sprachreise und Praktikum im Ausland an!

praktikawelten.de ist deine Adresse für Sprachreisen in Lateinamerika.

Contact us!
Teilnehmer Bewertungen