Auslandspraktikum

Ein interessantes Land besuchen und etwas für die Karriere und persönliche Weiterentwicklung tun? Genau das wollen und machen seit 10 Jahren jährlich tausend Interessenten in den über 400 Projekten von Praktikawelten. Viele Tätigkeiten lassen sich als Fachpraktika und für Praxissemester anrechnen. Auch bei der Jobsuche macht sich spezialisierte Auslandserfahrung gut. Es ist ein Beweis dafür, dass man Neuem und Unbekanntem offen begegnet und bereit ist, außergewöhnliche Herausforderungen anzunehmen.

Wähle aus 20 Fachbereichen in 28 Ländern:
Übersichtskarte unserer Praktika im AuslandBrasilienFidschiSpanienBolivienGuyanaEnglandIrlandTogoChinaSingapurAustralienNeuseelandKanadaThailandNepalIndienKeniaSüdafrikaNamibiaGhanaArgentinienChilePeruEcuadorCosta RicaGuatemalaMexiko

Wie Du siehst, organisieren wir Auslandspraktika weltweit und das schon seit 10 Jahren. Besonders gefragt sind England, Kanada und Australien, weil dort sprachlich so gut wie keine Hürden existieren und Business English enorm gefragt ist. Auch Südafrika belegt einen der Top4 Plätze bei Fachpraktika. Dann allerdings weniger in der Wirtschaft, als in sozialen Berufen und im Umweltschutz.

Über 400 Projekte in Medizin, Journalismus, Touristik, Marketing

Jedes Auslandspraktikum findet mit voller Betreuung statt, wenn du das wünschst. Je nach Selbstständigkeit kannst du von der Unterkunft zum Arbeitsplatz gefahren werden oder auf dem Heimweg noch die Gegend erkunden. Unsere Partner vor Ort stehen dir genauso für Fragen zur Verfügung, wie unser Organisationsteam in Deutschland. Sieh dir an, welche Aufgabenfelder es gibt:

Wie organisieren wir mit dir die Auslandsaufenthalte?

Organisierst du dein Auslandspraktikum mit uns, profitierst du von 10 Jahren Erfahrung in der Vermittlung von Arbeitsplätzen in zahlreichen Ländern und Großstädten wie z.B. Vancouver, Kapstadt, Sydney oder London. Über 400 echte Erfahrungsberichte können dir Beispiele für den Praktikawelten Service geben und zeigen, wovon du bei dem mehrmonatigen Auslandspraktikum vor allem profitierst:

Profiling & Projektauswahl in deinem Wunschland

Im persönlichen Gespräch mit unseren Beraterinnen und Koordinatoren orientieren wir uns nach deinen Erwartungen (schulisch, beruflich, persönlich) und dem Zeitrahmen (3 Wochen, 1 Monat, 2 Monate, ein halbes Jahr, 12 Monate,…). Gemeinsam wählen wir eine Beschäftigungsart, die wie oben beschrieben eher handwerklich, sozial oder wirtschaftlich ausgelegt sein kann. Wir kooperieren mit Firmen und Organisationen in 28 interessanten Ländern der verschiedensten Entwicklungsstufen und kennen jedes wie unsere Westentasche. Wenn du nicht schon einen konkreten Wunsch hast, empfehlen wir deinen Anforderungen entsprechend ein passendes Land, wie Südafrika, Indien oder China. Natürlich kannst du während deiner Reise mehrere Länder besuchen. Geeignete, kostengünstige und zeitsparende Routen haben wir bereits mehrfach erprobt.

Extras und finale Organisation mit Visum, Packliste und Reisepartner

Ist dein Auslandspraktikum auf dem Papier soweit perfekt skizziert, kümmern wir uns um die Umsetzung. Du beantragst mit unserer Hilfe das notwendige Arbeitsvisum, bekommst die am besten passendsten Flüge vorgeschlagen und alle Infos zu Unterkunft und allen Belangen des täglichen Lebens in deinem neuen Zuhause auf Zeit. :)

Du reist nicht allein!

Mit Praktikawelten starten jährlich tausende junger Menschen in ihre einmaligen Auslandserfahrungen. Du kannst dich entscheiden, ob du in unsere große Mitreisendenliste aufgenommen werden willst. Damit und dank unserer riesigen Facebookcommunity kannst du dich zur gemeinsamen An- und Rückreise verabreden und so schon vor der Ankunft Leute kennen lernen, die deine Interessen teilen.

Freizeitgestaltung mit Events, Kurztrips, Safaris und und und :)

Natürlich legen wir viel Wert darauf, dass du deine Freizeit so richtig genießen kannst. Darum haben wir für jedes Praktikum im Ausland, das wir organisieren, auch einige richtig tolle Extras in der Rückhand. Mal abgesehen von geführten Ausflügen zu Sightseeing Highlights gibt es großartige Kooperationen mit Eventagenturen, die Bungeejumping, Safaris, Canyoning oder Survival-Wochenenden anbieten.

Stimm dich doch gleich mal so richtig auf deinen Auslandsaufenthalt ein und schau dir unsere spannenden Filme an!
Praktikum Australien           Praktikum Südafrika       
Praktikum Neuseeland         Praktikum Kanada

Film ab! Hier kannst du dir einen ersten Eindruck vom Praktikum im Ausland in Südafrika machen.

Cool: Beginne dein Praktikum als Sprachreise

Firmenchefs erwähnen in der Süddeutschen oder dem Handelsblatt seit Jahren die Vorzüge von Bewerberinnen und Bewerbern mit internationalen Berufserfahrungen. Neben dem Schulenglisch werden in größeren Betrieben weitere Fremdsprachenkenntnisse gewünscht oder gar gefordert. Daher bieten wir unsere Auslandspraktika mit Sprachkursen im Gruppen- und Einzelunterricht an. In unseren Partnerschulen unterrichten natürlich nur Native Speaker. Dadurch lernst du wirklich wie eine Sprache gesprochen wird und wir unterstützen dabei auch die einheimische Wirtschaft. Zusätzlich kannst Du in einigen Regionen bei einer Gastfamilie wohnen, um die Fremdsprache durch tägliche Anwendung richtig zu verinnerlichen. » Kombination aus Sprachkurs + Praktikum

Bewerbung, Arbeitsvertrag, Versicherungen und Arbeitszeugnis

Schon beim Profiling-Prozess erstellst du einen Lebenslauf und ein Bewerberprofil, das auf die meisten Arbeitsplätze in deinem Wunschland zugeschnitten ist. Wir empfehlen dich bei Eignung dem Betrieb. In manchen Fällen ist es notwendig, dass du nach der Bewerbung auch ein Job-Interview via Telefon oder Videochat (Skype) mit deinem zukünftigen Arbeitgeber führen musst. Wir haben dazu einen tollen Leitfaden erstellt mit üblichen Fragen und Tipps wie die Antworten aussehen können.

In über 50% aller Länder gibt es wie auch in Deutschland einen Arbeits- bzw. einen Praktikumsvertrag der zwischen dir und dem jeweiligen Arbeitgeber geschlossen wird. Darin werden üblicherweise Vertragsdauer und Arbeitszeiten geregelt. Da wir dir aber immer den interessantesten Job vermitteln möchten, ist das nicht pauschal zu sagen. Du wirst aber während des Beratungsgesprächs alle deine Fragen klären können.

Unsere Versicherung ist übrigens für alle Zielländer und Arbeitsstellen mehr als ausreichend umfangreich aufgebaut. Wenn Du lieber eine eigene Haftpflichtversicherung für Dein Praktikum nutzen möchtest, kannst Du das nach Absprache natürlich auch. Da alle Jobs unserer Jobbörse unbezahlt sind, entstehen keine Rentenansprüche oder steuerlichen Hürden.

Je nach Arbeitsstelle ist ein Arbeitszeugnis möglich. Einzelheiten besprechen unsere Berater/innen mit dir, da dies ein sehr individueller Punkt ist. Nach Abschluss deines Fachpraktikums stellen wir dir außerdem ein Teilnahmezertifikat aus.

Kosten und Finanzierung

Es gibt finanzielle Zuwendungen und Finanzierungsmöglichkeiten bei Fachpraktika während des Studiums. Wir haben dazu eine übersichtliche Infoseite zum Thema Fördergeld erstellt, mit grundsätzlichen Erklärungen und Adressen von Förderstellen. Große Chancen haben unsere Teilnehmer beim sogenannten Auslandsbafög. Zusätzlich vergibt die Praktikawelten GmbH jährlich mehrere Stipendien. Voraussetzungen prüfen wir gerne während der Beratung. :)

Wofür bezahlst du bei Praktikawelten?

Das sind sehr häufige und berechtigte Fragen: Warum bekomme ich für geleistete Arbeit keine Bezahlung, weshalb muss ich sogar Gebühren und andere Kosten übernehmen? Es gibt sehr viele gute Gründe, warum unser Service etwas kostet: Praktikawelten Gebühren

Fair Company Logo

Wir prüfen jedes Jahr mehr als 2 Dutzend neue und alle unsere bestehenden Hilfsprojekte und Fachpraktikumsplätze, die teilweise überdurchschnittlich ausgestatteten Unterkünfte, die Qualität der 4 Premium Airlines und sämtliche Einreisebedingungen in die 28 Zielländer. Wir stehen in Kontakt mit auswärtigen Ämtern und Botschaften, um alle Details der Visa zu kennen und kümmern uns um eine alles umfassende sinnvolle und günstige Reiseversicherung. Zusätzlich organisieren wir die Sprachkurse, Hin- und Rücktransporte zu den Flughäfen und in die unterschiedlichen Einsatzorte, sorgen an vielen Stellen für deine volle Verpflegung und Einkäufe des täglichen Bedarfs, wie Hygieneartikel und helfen Dir mit einer 24h-Notfall-Hotline, falls es einmal gar nicht mehr weitergeht. Bei unseren Paketen bekommst du alles aus einer Hand und kannst dich während der Vorbereitungszeit noch voll auf dein Leben daheim mit Prüfungen und ggf. Bewerbungen konzentrieren. Die Zahlreichen Meinungen unserer Returnees kannst Du in den Erfahrungsberichten nachlesen oder auf den Messen im persönlichen Gespräch einholen. Wir haben oft ehemaliger Teilnehmer/innen mit an Bord. :)

Teilnehmerstimmen

"Ich finde das ist vor allem eine wirklich sinnvolle Alternative zu Sprachkursen an Hochschulen oder Sprachinstituten! Besonders, weil bei der Arbeit fachspezifisches Vokabular trainiert wird. Zusätzlich werden natürlich auch fachliche Kompetenzen und kulturelle Besonderheiten des jeweiligen Berufsfeldes vermittelt."
Susanne F. (Teilnehmerin)
"Das Finden passender Praktikumsanbieter, das Schreiben von Bewerbungen in Englisch und mit Redewendungen des Ziellandes und das Erledigen von behördlichen Angelegenheiten im Ausland ist echt nicht leicht! Die vielen Kontakte von Praktikawelten mit einheimischen Betrieben und muttersprachlichen Beratern war eine riesige Hilfe!"
Timo v. L. (Teilnehmer)
"Bei unseren Bewerbern achten wir tatsächlich auf die Erwähnung von Praktikumszeiten im Ausland. Es ist schließlich nicht nur Urlaub, sondern eine sinnvolle Überbrückung zwischen Schule und Beruf, Abitur und Studium, Bachelor und Master. Das zeugt von Engagement und Ehrgeiz."
Fr. Klausen (Personalreferentin)

 

Springe wieder hoch zum Seitenanfang um dein Auslandspraktikum zu wählen, oder

ruf uns gleich an: 089 / 28 67 51 -27 (Deutsches Festnetz)

Contact us!