Auslandsbafög - der Zuschuss für dein Auslandspraktikum

Auslandsbafög:

  • meist auch für Schüler und Studenten, die keinen Anspruch auf Bafög haben!
  • leichte Berechnung mit dem Bafög-Rechner
  • muss nicht zurückbezahlt werden!
  • ... und VIELES, VIELES MEHR!

 

...mehr Infos zum Thema Auslands-BAföG: Fördergelder für Auslandsreisende


Förderungen

Ein Auslandsaufenthalt für längere Zeit ist natürlich mit Kosten verbunden, die den Einen oder Anderen von einem Auslandspraktikum abschrecken! Es gibt jedoch Möglichkeiten sich für diesen Aufenthalt eine finanzielle Spritze geben zu lassen. Der Erhalt von Fördergeldern Praktikum ist zwar nicht immer mit der Beantragung gewährleistet, grundsätzlich besteht aber für jeden die Chance einen Zuschuss Auslandspraktikum zu erhalten. Man sollte nur nicht vor dem behördlichen Aufwand zurückschrecken! Denn meist sind solche Anträge für einen Zuschuss für ein Praktikum im Ausland schon mit einiger bürokratischer Arbeit verbunden.

Auslandsbafög

Es lohnt sich dennoch einen Zuschuss fürs Auslandspraktikum anzufordern, da selbst für Schüler und Studenten, die keinen Anspruch auf BaföG haben,  die Möglichkeit besteht Auslandsbafög zu erhalten. Ob man Anspruch auf Auslandsbafög hat und wenn ja in welcher Höhe lässt sich sehr gut und schnell mit dem BaföG-Rechner berechnen.
Das Tolle am Auslandsbafög ist, dass der Zuschuss als Zuschlag gilt und – im Gegensatz zum Inlandsbafög – nicht zurückbezahlt werden muss. Die Voraussetzung, ob Bafög fürs Auslandspraktikum gewährt wird ist, dass das Praktikum eine Mindestdauer von 12 Wochen hat und es förderlich für die Ausbildung ist.

Zuschuss Auslandspraktikum durch den DAAD

Der DAAD (Deutscher Akademischer Austausch Dienst) ist eine Einrichtung der deutschen Hochschulen und bietet deutschen Studenten die Möglichkeit im Ausland zu forschen, zu studieren oder als Lehrer zu arbeiten. Voraussetzung für einen Zuschuss fürs Auslandspraktikum ist hier jedoch, dass das Auslandspraktikum in einem sinnvollen Zusammenhang mit dem Studienfach steht und das Grundstudium abgeschlossen ist. Außerdem sollte die Beantragung spätestens zwei, besser drei Monate vor Praktikumsbeginn eingereicht werden, da die Zuschüsse begrenzt sind.

Mehrere verschiedene Institute vergeben auch Stipendien für ein Auslandspraktikum. Um ein Stipendium Auslandspraktikum zu erlangen, muss man sich jedoch schon sehr frühzeitig – bis zu einem Jahr vor Praktikumsbeginn- bewerben. Dies ist nötig um alle erforderlichen Formalitäten zu erledigen.

Ist also ein längerer Auslandsaufenthalt, wie z. B. ein Auslandspraktikum in Mittelamerika (Costa Rica, Guatemala, Mexiko), Südamerika (Ecuador, Chile, Peru, Argentinien), Asien (Thailand, Nepal, Indien) oder Afrika (Südafrika, Ghana, Namibia, Kenia) geplant, lohnt es sich, sich frühzeitig über eventuelle Förderprogramme zu informieren und einen Zuschuss fürs Auslandspraktikum zu beantragen.

Praktikawelten Katalog